Philips 49PUK4900 1 Test

3 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Bild­schirm­größe 49"
  • Auf­lö­sung Ultra HD
  • Smart-​TV Nein  fehlt
  • Anzahl HDMI 3
  • Bild­for­mat 16:9
  • DVB-T Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Weitere Bildschirmgrößen

Philips 49PUK4900 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (3,3)

    Platz 4 von 4

    Bild (40%): „befriedigend“ (3,3);
    Ton (20%): „befriedigend“ (3,5);
    Handhabung (20%): „befriedigend“ (3,0);
    Vielseitigkeit (10%): „befriedigend“ (3,1);
    Umwelteigenschaften (10%): „befriedigend“ (2,6).

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Philips 49PUK4900

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • PHILIPS 65OLED986 OLED TV (Flat, 65 Zoll / 164 cm, 4K, SMART TV, Ambilight,

Kundenmeinungen (3) zu Philips 49PUK4900

4,8 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (67%)
4 Sterne
1 (33%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,8 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Kein Auf­nah­me­ta­lent

Auf eine der wohl praktischsten TV-Funktionen müssen Sie beim Philips 49PUK4900 verzichten: Zwar gibt es zwei USB-Buchsen, doch zum Festplattenrecorder mutiert der Ultra-HD-Fernseher nach Anschluss eines USB-Speichers nicht.

TV-Empfang und Multimedia-Wiedergabe

Fernsehsender empfängt das Gerät dank integrierter Tuner ohne separaten Receiver, und zwar via Antenne (DVB-T), Kabel (DVB-C) und Satellit (DVB-S2). Mit vielen Fernsehern lassen sich diese Sender aufnehmen, wenn man einen Speicherstick oder eine Festplatte angeschlossen hat, mit dem Gerät von Philips leider nicht. Sinnvoll sind USB-Speicher, wenn Sie Multimedia-Dateien abspielen wollen, also Musik, Fotos und Videos in komprimierter Form. Laut Hersteller kommt der 49-Zöller unter anderem mit AAC-, MP3- und WAV-Musik, mit JPEG-, BMP- und GIF-Fotos sowie mit AVI-, MKV- und HEVC/H.265-Videos zurecht. Ob man auch an anderer Stelle von der Kompatibilität mit HEVC/H.265 profitiert, nämlich beim Empfang ultrahochauflösender Sender via Satellit, die ebenfalls mit diesem Codec komprimiert werden, verschweigt das Unternehmen. Schade: Laut Datenblatt fehlt ein Tuner für das neue Antennenfernsehen DVB-T2, das in Deutschland 2016/2017 startet und seinen Vorgänger voraussichtlich 2019 komplett ersetzen wird.

Alle HDMI-Eingänge mit 2160p/60 und HDCP 2.2

Für Kabelkunden und Sat-Teilnehmer, die verschlüsselte Programme abonniert haben, steht ein CI-Plus-Slot bereit, hier kann ein optionales CI-Modul und die Smartcard des Bezahlsenders eingesetzt werden. Blu-ray- und künftige UHD-Blu-ray-Player kontaktieren den Flachbildschirm über drei HDMI-Eingänge. Alle drei HDMI-Eingänge akzeptieren Ultra-HD-Signale mit einer Bildrate von 60 Hertz (2160p/60), die flüssiger über Schirm ziehen als Ultra-HD-Signale mit 30 Bildern pro Sekunde (2160p/30). Der HDCP-Kopierschutz in Version 2.2, den ultrahochauflösende Quellen wie die angesprochenen UHD-Blu-ray-Player verlangen, wird ebenfalls unterstützt. Falls man analoge Signale zuspielen will - bei einem Ultra-HD-Fernseher eigentlich Perlen vor die Säue – nutzt man den Komponenten- oder den Scart-Eingang. Ein Kopfhörerausgang und ein optischer Digitalausgang runden das Anschlussfeld ab. Über diese Buchsen oder über den Audio-Rückkanal (ARC) eines HDMI-Eingangs gelangt das Tonsignal zur Heimkinoanlage.

Knapp 650 Euro verlangt amazon. Für einen Ultra-HD-Fernseher ist das ein faires Angebot – falls es ein Gerät ohne Zusatzfunktionen wie USB-Recording, Smart-TV und 3D-Effekte sein soll. Erste Tests zum Philips 49PUK4900 werden hoffentlich bald folgen.

von Jens

„Im Großformat kommen Filme und Serien einfach besser, da können Tablets und Smartphones noch so praktisch sein.“

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu Philips 49PUK4900

Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 49"
Auflösung Ultra HD
Bildfrequenz 400 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
HDCP 2.2 vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A
Weitere Daten
Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features
  • 1080p/24
  • 4k-Upscaling
  • 2160p/60
  • HEVC/H.265
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI

Weiterführende Informationen zum Thema Philips 49 PUK4900 können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf