• Gut 2,2
  • 6 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 46"
Auflösung: Full HD
Smart-TV: Ja
Anzahl HDMI: 3
Bildformat: 16:9
DVB-T: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Philips 46PFL6806K im Test der Fachmagazine

    • EcoTopTen

    • Erschienen: 06/2012
    • 107 Produkte im Test
    • Seiten: 12

    „EcoTopTen-Empfehlung“

    „EcoTopTen-Empfehlung 2012“

    Leistungsaufnahme (in Watt): 45;
    Jahresenergieverbrauch im Ein-Zustand (kWh/Jahr): 66;
    Jährliche Betriebskosten (Euro/Jahr): 18;
    Jährliche Gesamtkosten (Euro/Jahr): 189;
    CO²-Ausstoß (kg CO²-Äquivalenten/Jahr): 39.  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 5/2012
    • Erschienen: 04/2012
    • Produkt: Platz 1 von 6
    • Seiten: 4

    „gut“ (2,1)

     Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von Stiftung Warentest (test) in Ausgabe Spezial Fernseher (5/2012) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: Spezial Fernseher (5/2012)
    • Erschienen: 05/2012
    • Produkt: Platz 1 von 10
    • Seiten: 140

    „gut“ (2,1)

    „Der LCD-Fernseher Philips 46PFL6806K hat eine Bilddiagonale von 117 Zentimetern sowie 1 920 x 1 080 Bildpunkte. Leuchtdioden (LED) liefern das Licht. Der eingebaute Digitaltuner für Antenne, Kabel und Satellit ist HD-tauglich. Die Standardeinstellungen für zuhause (Home Mode) führen nur zu einem ausreichenden Bild. Optimiert ist das Bild deutlich besser, die Note ist dann gut.“  Mehr Details

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 3/2012
    • Erschienen: 02/2012
    • Seiten: 2

    „gut“ (2,39)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Genuss ohne Reue: Selbst nach intensivem TV-Konsum droht mit dem 46PFL6806K keine horrende Stromrechnung. Ganz nebenbei macht es Spaß, ein Öko-Freak zu sein. Denn die hohe Bild- und Tonqualität gibt’s quasi obendrauf: Mit 999 Euro ist der Philips nicht teurer als andere, ähnlich gute Fernseher.“  Mehr Details

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 1/2012
    • Erschienen: 12/2011
    • Seiten: 1

    „gut“ (1,9)

    „Plus: Sehr geringer Stromverbrauch; 2-in-1-Standfuß; Bewegungsschärfe.
    Minus: Flimmerkonturen; Bei optimalem Energieverbrauch zu dunkel.“  Mehr Details

    • WIDESCREEN

    • Ausgabe: 3/2012
    • Erschienen: 02/2012

    3,5 von 5 Sternen

    „... Im TV-Betrieb zeigt der Econova bei Sendern in Standardauflösung leichte Treppchenbildung an Kanten und lässt einen Tick Schärfe vermissen. Die Schwarzdarstellung und die Detailzeichnung in dunklen Bereichen gelingen gut. ... Sieht man von dem USB-Anschlussgeiz ab, ist der 46PFL6806K ein guter Allround-TV - aber eben mit vorbildlich niedrigem Verbrauch.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Philips 65OLED754/12 OLED-Fernseher (164 cm/65 Zoll, 4K Ultra HD, Smart-TV),

    Energieeffizienzklasse A, Leistung, Energieverbrauch & Umwelt Produkt - Name , 65OLED754 / 12, ,...

Einschätzung unserer Autoren

Philips 46 PFL 6806 K

„European Green TV 2011-12“

Wer umweltbewusst fernsehen will, sollte einen Blick zum 46PFL6806K riskieren: Die EISA, ein Zusammenschluss aus 50 europäischen Fachzeitschriften, hat den Flachbildschirm zum „European Green TV 2011-12“ gekürt.

Weil Philips auf Leuchtdioden am Bildschirmrand setzt (Edge-LED-Technik), nimmt der Fernseher laut EISA nur 56 Watt im Standardmodus auf. Ist man längere Zeit in Urlaub, lässt sich das Gerät mit einem Netzschalter komplett von der Stromversorgung trennen, wenngleich die Leistungsaufnahme mit 0,15 Watt im Standby ebenfalls sehr niedrig ausfällt. Das Gehäuse besteht aus recycletem Aluminium anstelle von Kunststoff, außerdem hat Philips Platinen verbaut, die die Umwelt – so das Ergebnis einer chemischen Analyse der „SIMS Mirec Recycling Resolutions“ - weniger belasten, als es bei vergleichbaren Geräten der Fall ist. Zum Lieferumfang des Fernsehers gehört eine akkubetriebene Fernbedienung, die sich über eine Solarzelle mit neuer Energie versorgt. Der Bildschirm bringt es auf 117 Zentimeter in der Diagonale, er unterstützt die volle HD-Auflösung von derzeit 1920 x 1080 Pixeln, arbeitet mit einer 400 Hertz-Schaltung zur flüssigen Wiedergabe schneller Bildfolgen und hat eine Reaktionszeit von zwei Millisekunden. Das dynamische Kontrastverhältnis liegt laut Hersteller bei 500.000:1. In Sachen Konnektivität darf man sich auf drei HDMI-Eingänge (inklusive Audio-Rückkanal), auf Komponente, Scart, VGA, auf einen Kopfhörerausgang, einen koaxialen Digitalausgang, eine Ethernet-Buchse und eine USB-Schnittstelle freuen. Per USB spielt man Multimedia-Dateien von einem externen Speicher ab, per Ethernet beziehungsweise mit einem optionalen WLAN-Adapter greift man auf Heimnetz und Internet zu. Die eingebauten Lautsprecher werden mit einer RMS-Leistung von insgesamt 28 Watt belastet. Mit an Bord des Fernsehers, der ohne Standfuß nur knapp vier Zentimeter tief ist, ist ein HDTV-fähiges Empfangsteil für DVB-T, DVB-C- und DVB-S2 inklusive CI-Plus-Schacht.

Sparsamkeit und umweltfreundliche Materialgebung stehen dem Philips gut zu Gesicht. Mit Blick auf Ausstattung und Design gibt sich der 46PFL6806, den die hiesigen Fachmagazine noch nicht auf dem Prüfstand hatten, ebenfalls keine Blöße. Zum Preis macht der Hersteller keine Angaben.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Philips 46PFL6806K

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features 1080p/24
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • WLAN optional
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 46"
Auflösung Full HD
Helligkeit 380 cd/m²
Bildfrequenz 400 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
HbbTV vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
Kartenleser vorhanden
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A++
Gewicht 16,4 kg

Weitere Tests & Produktwissen

Alle Größen am Start

Stiftung Warentest (test) Spezial Fernseher (5/2012) - Der Kopfhörerausgang hat keine separate Lautstärkeregelung und muss auch die klassische Stereoanlage versorgen, denn Cinch-Buchsen für Analog-Audio fehlen. Bild und Ton Der Philips bietet ein gutes Bild - auch beim Fernsehen in Standardauflösung (SDTV). Die Bildschirmoberfläche spiegelt kaum. Für den Einsatz in heller Umgebung könnte das Bild aber kontrastreicher und heller sein. Beim Blick von der Seite erscheint das Bild deutlich dunkler und der Kontrast bricht ein. …weiterlesen

Öko-TV

Audio Video Foto Bild 3/2012 - Das zeigt schon die Verpackung: Statt der üblichen Styroporteile finden sich leichter wiederverwertbare Pappelemente als Transportschutz im Karton. Auch sonst hat Philips ökologische Ambitionen: Die Fernbedienung des Econova wird per Akku betrieben und stromsparend von einer Solarzelle auf der Rückseite geladen (Foto unten). Dazu muss sie tagsüber nur mit den Tasten nach unten auf dem Sofatisch oder Fensterbrett liegen. Notfalls gibt es eine USBfi-Buchse zum Nachladen am TV-Gerät. …weiterlesen