• Befriedigend 2,9
  • 2 Tests
78 Meinungen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 32"
Auflösung: Full HD
Smart-TV: Nein
Anzahl HDMI: 3
Bildformat: 16:9
DVB-T: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Philips 32PFL5606H im Test der Fachmagazine

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: Spezial Fernseher (5/2012)
    • Erschienen: 05/2012
    • Produkt: Platz 18 von 27
    • Seiten: 140

    „befriedigend“ (2,9)

    Bild (40%): „befriedigend“ (2,7),
    Ton (20%): „befriedigend“ (3,3);
    Handhabung (20%): „befriedigend“ (3,0);
    Vielseitigkeit (10%): „befriedigend“ (3,2);
    Umwelteigenschaften (10%): „gut“ (2,0).  Mehr Details

    • Stiftung Warentest Online

    • Erschienen: 08/2011
    • Seiten: 6

    „befriedigend“ (2,9)

    „Der LCD-Fernseher Philips 32PFL5606H hat eine Bilddiagonale von 79 Zentimetern und 1920 x 1080 Bildpunkte. Leuchtdioden liefern das Licht fürs Bild. Der Digitalempfänger für Antenne und Kabel ist HDtauglich. Die Standardeinstellungen für zuhause führen zu befriedigenden Bildern. Mit optimierten Einstellungen verbessert sich das Bild etwas, die Note bleibt jedoch befriedigend. ...“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Philips 65OLED754/12 OLED-Fernseher (164 cm/65 Zoll, 4K Ultra HD, Smart-TV),

    Energieeffizienzklasse A, Leistung, Energieverbrauch & Umwelt Produkt - Name , 65OLED754 / 12, ,...

Kundenmeinungen (78) zu Philips 32PFL5606H

78 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
47
4 Sterne
13
3 Sterne
6
2 Sterne
4
1 Stern
8
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Philips 32PFL5606H/12

Nur halb so tief wie sein Vorgänger

Dank Leuchtdioden, die Philips platzsparend an den Seiten des Bildschirms verbaut hat (Edge-LED-Technik), ist der 32PFL5606H mit knapp vier Zentimetern satte 4,7 Zentimeter flacher als sein Vorgänger 32PFL5605H, bei dem das Unternehmen auf Direct-LED-Technik setzt, also auf flächig hinter dem Panel platzierte Leuchtdioden.

Dafür wird das neue Gerät mit 400 cd/m² nicht ganz so hell wie sein Vorgänger, der es auf 450 cd/m² bringt. Beim dynamischen Kontrastverhältnis (500.000:1), bei der Reaktionszeit (zwei Millisekunden), mit Blick auf die volle HD-Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln und die Bildwiederholrate von 100 Hertz gibt es keine Unterschiede zwischen den Geräten – zumindest laut Datenblatt. Die Anschlussleiste ist mit drei HDMI-Buchsen, von denen eine an der Seite verbaut wurde und eine der hinteren mit einem Audio-Rückkanal aufwartet (HDMI 1.4), mit Komponente, Scart, VGA samt passendem Audio-Eingang, einem Kopfhörerausgang und einem koaxialen Digitalausgang ebenfalls identisch besetzt. Eine USB-Schnittstelle an der Seite, über die man Multimedia-Dateien von einem separat erhältlichen Speicher abspielen kann, rundet die Anschlussleiste ab. Laut Datenblatt kommt das Gerät mit MPEG1-, MPEG2- und MPEG4-Videos, mit JPEG-Fotos und mit Musikdateien im MP3-Format zurecht. Wer keinen zusätzlichen Staubfänger in Form eines externen TV-Receivers aufstellen will, darf sich über ein HDTV-fähiges Empfangsteil für DVB-T (Antenne) und DVB-C (Kabel) freuen. Wer nicht auf verschlüsselte Angebote verzichten will, platziert ein passendes CAM-Modul und die Smartcard des gewünschten Anbieters im dafür vorgesehenen CI-Plus-Schacht. Mit einer VESA-Halterung (200 x 200 Millimeter Lochabstand) kann man den Fernseher, der ohne Ständer 6,1 Kilogramm wiegt, an der Wand befestigen.

Der Newcomer ist deutlich schlanker, denn die Leuchtdioden befinden sich nicht hinter, sondern an den Seiten des Bildschirms. Bleibt zu hoffen, dass der Verzicht auf flächig verbaute Lichtquellen nicht zu Lasten der Kontrast- und Farbdarstellung geht, hier muss man auf die ersten Testergebnisse warten. Amazon listet den 32-Zöller mit knapp 500 Euro.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Philips 32PFL5606H

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features 1080p/24
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 32"
Auflösung Full HD
Helligkeit 400 cd/m²
Bildfrequenz 100 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
CI+ vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz B
Gewicht 6,1 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Philips 32PFL 5606H können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Alle Größen am Start

Stiftung Warentest (test) Spezial Fernseher (5/2012) - Das Bildschirmmenü erschwert aber noch immer den Zugriff auf viele Funktionen. Der Philips bietet viele Anschlüsse für digitale Signale. Sein Kopfhörerausgang mit separat regelbarer Lautstärke muss aber auch die klassische Stereoanlage versorgen, denn Cinch-Buchsen für Analog-Audio fehlen. …weiterlesen

Philips 32PFL5606H

Stiftung Warentest Online 8/2011 - Der LCD-Fernseher Philips 32PFL5606H hat eine Bilddiagonale von 79 Zentimetern und 1920 x 1080 Bildpunkte. Leuchtdioden liefern das Licht fürs Bild. Der Digitalempfänger für Antenne und Kabel ist HDtauglich. Die Standardeinstellungen für zuhause führen zu befriedigenden Bildern. Mit optimierten Einstellungen verbessert sich das Bild etwas, die Note bleibt jedoch befriedigend. Bild und Ton Der Philips schneidet in den Prüfungen zur Bildqualität befriedigend ab. …weiterlesen