• Sehr gut 1,2
  • 4 Tests
157 Meinungen
Produktdaten:
Typ: On-​Ear-​Kopf­hö­rer
Verbindung: Kabel
Geeignet für: HiFi
Ausstattung: Mikro­fon, Fern­be­die­nung, Ste­cker ver­gol­det, Abnehm­ba­res Kabel, Ver­stell­ba­rer Kopf­bü­gel, Ein­sei­tige Kabel­füh­rung
Gewicht: 340 g
Mehr Daten zum Produkt

Philips / O'Neill The Construct im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test

    Philips hat beim The Construct besonders auf Robustheit und Dehnbarkeit geachtet, was ihn für den Einsatz unterwegs prädestiniert. Der Sound, die Bassstärke und die Telefoniefunktion sind trotzdem erstklassig. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • 1,2; Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“, „Testsieger“

    Platz 1 von 5

    „Der hohe Tragekomfort, gepaart mit ordentlichem Klang sichert dem Philips in dieser Klasse den Testsieg.“

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    „like: robuste Verarbeitung, kräftiger Bass, klarer Klang.
    dislike: hoher Preis, etwas kleine Ohrmuscheln.“

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test

    „Der Philips The Construct ist ein sehr robuster Bügelkopfhörer mit kräftigem und klarem Klang.“

zu Philips / O'Neill SH07206

  • Philips SHO7205WT/10 O'Neill The CONSTRUCT Kopfhörer mit Universal
  • Philips SHO7205BK/10 O'Neill The CONSTRUCT Kopfhörer mit Universal
  • Philips SHO7205WT/10 O'Neill The CONSTRUCT Kopfhörer mit Universal
  • Philips SHO7205BK/10 O'Neill The CONSTRUCT Kopfhörer mit Universal

Kundenmeinungen (157) zu Philips / O'Neill The Construct

3,8 Sterne

157 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
82 (52%)
4 Sterne
20 (13%)
3 Sterne
20 (13%)
2 Sterne
11 (7%)
1 Stern
25 (16%)

3,8 Sterne

156 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Erfüllt alle meine Wünsche

    von Alexus
    • Vorteile: angenehm zu tragen, faltbar, gigantischer Sound, gute Außengeräuschabschirmung
    • Nachteile: schmutzanfällig
    • Geeignet für: Sport, unterwegs, am Computer, MP3-Player
    • Ich bin: häufig unterwegs

    Dieser Kopfhörer mit integrierter Steuerung für mobile Geräte macht einfach nur Spaß. Die Qualität ist wie von Philips gewöhnt einfach nur spitze. Trotz seiner Größe ist es auch beim längeren Tragen nicht lästig. Das Design ist puristisch, stylisch, einfach nur gelungen. Doch der hohe Stylefaktor hat keineswegs Einfluss auf die Robustheit. Der Bügel lässt sich beliebig verdrehen und das Kabel kann lässt sich quasi nicht knoten so das Kabelbruch eigentlich passé ist. Durch die App „Headset“ aus dem Play Store, lässt sich mittels des intuitiven Equalizers für Jeden die passende Einstellung finden und zudem noch die Steuerung dem eigenen Bedürfnis nach programmieren. Egal ob Mozart, Muse oder Kalkbrenner alles wirkt noch lebendiger und satter und der Bass drückt so richtig rein. Auch bei hoher Lautstärke knirscht da nichts. Hörerlebnis pur und jeden Penny wert.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Philips / O'Neill SHO7205BK

Fle­xibler Bügel, ver­stärkte Kabel

Die Zusammenarbeit mit O'Neil trägt neue Früchte: Nach „The Stretch“, „The Specked“ und „The Snug“ bringt Philips einen „The Construct“ getauften Kopfhörer in den Handel, der dank flexiblem Bügel und verstärkten Kabeln besonders robust sein soll.

Das in Schwarz (SHO7205BK) und Weiß (SH07206WT) erhältliche Modell wurde mit einem TR90-Bügel bestückt. Vermutlich handelt es sich um „Grilamid TR 90“, ein schlagzähes, witterungsstabiles und flexibles Material, das üblicherweise in den Bereichen Automobil- und Maschinenbau, Optik, Sicherheitstechnik und Sanitär Verwendung findet. Natürlich lässt sich der weich gepolsterte Bügel an die Kopfgröße anpassen. Das „extra verstärkte“ Kabel ist einseitig angebunden, besteht aus sauerstofffreiem Kupfer (OFC = Oxygen Free Copper), bringt es auf eine Länge von 120 Zentimetern und wird über einen 3,5 Millimeter-Stecker, den das Unternehmen zwecks dauerhaft sauberem Signaltransport vergoldet hat, mit dem Abspielgerät verbunden. Man darf sich ferner auf eine Kabelzugentlastung freuen, soll heißen: Bleibt man irgendwo hängen, dann reißt das Kabel nicht aus, sondern löst sich dank Steckverbindung automatisch. Pluspunkte gibt es für die Kabelfernbedienung samt Mikrofon, demnach kann man den Kopfhörer als Headset an einem Mobiltelefon nutzen. In den geschlossenen Ohrmuscheln, die Philips mit einem umliegenden Metallring verstärkt hat, verdingen sich 40 Millimeter-Wandler mit Mylar-Dome-Membranen, Neodym-Magneten und CCAW-Schwingspulen, also Schwingspulen aus verkupfertem Aluminiumdraht. Die 32 Ohm-Treiber lassen sich mit maximal 50 Milliwatt belasten, sie bieten einen Schalldruckpegel von 105 Dezibel und decken laut Datenblatt den Frequenzbereich von 12 bis 24000 Hertz ab.

Schick ist er, der Nachzügler von Philips / O'Neil. Was The Construct in Sachen Stabilität und Tragekomfort wirklich leistet und wie es um den Klang bestellt ist, werden die ersten Tests zeigen. Im Frühjahr soll der Bügelkopfhörer für 170 EUR erhältlich sein.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Philips / O'Neill The Construct

Typ On-Ear-Kopfhörer
Verbindung Kabel
Geeignet für HiFi
Bauform Geschlosseninfo
Bügelform Kopfbügel
Ausstattung
  • Einseitige Kabelführung
  • Verstellbarer Kopfbügel
  • Abnehmbares Kabel
  • Stecker vergoldet
  • Fernbedienung
  • Mikrofon
Frequenzbereich 12 Hz - 24 kHz
Nennimpedanz 32 Ohm
Nennbelastbarkeit 50 mW
Schalldruck 105 dB
Gewicht 340 g

Weitere Tests & Produktwissen

Herhören!

connect Freestyle 3/2012 - Bassbügel 170 Euro Der schicke Bügelkopfhörer Philips O'Neill The Construct sitzt bequem und gefällt mit seinem ausgeglichenen und bassreichen Sound. Clever ist die integrierte Kabel-Fernbedienung. Ohrenteufel 70 Euro Die In-Ear-Kopfhörer Aureol Groove von Teufel bieten einen sehr sauberen und kernigen Klang. …weiterlesen