Philips / O'Neill 2200 series EP2231/40 LatteGo Test

(Kaffeevollautomat ohne Milchsystem)
  • keine Tests
85 Meinungen
Produktdaten:
  • Herausnehmbare Brühgruppe: Ja
  • Anzeige über Display: Ja
  • Touchdisplay: Ja
  • Füllmenge des Wasserbehälters: 1,8 l
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

2200 series EP2231/40 LatteGo

Kaffeevollautomat mit hygienefreundlichen Produktdetails

Stärken

  1. einfach zu reinigende Komponenten
  2. übersichtliches Bedienfeld

Schwächen

  1. keine Speicherfunktion

Der Kaffeevollautomat von Philips ermöglicht Ihnen das Aufbrühen reiner Kaffeegetränke ebenso wie die Zubereitung von Cappuccino. Das Milchsystem des Geräts besteht aus zwei beweglichen Bestandteilen und überzeugt durch die unkomplizierte Reinigung. Auch die Tropfschale und der Trester-Behälter lassen sich mit wenigen Handgriffen entnehmen und zur Reinigung in die Spülmaschine geben. Bedient werden kann der Kaffeeautomat über ein selbsterklärendes Bedienfeld mit Piktogrammen. Eine Möglichkeit zur Abspeicherung der zahlreichen Einstell-Möglichkeiten bietet Ihnen der Philips allerdings nicht. Sowohl das Keramik-Mahlwerk als auch ein leistungsfähiger Wasserfilter sollen zur Langlebigkeit der Maschine beitragen.

zu Philips / O'Neill 2200 series EP2231/40 LatteGo

  • Philips EP2231/40 Serie Kaffeevollautomat, Klavierlack-Schwarz

    Mit dem Philips Kaffeevollautomaten EP2231 / 40 mit LatteGo Milchsystem genießen Sie drei aromatische ,...

  • Philips EP2231/40 Serie Kaffeevollautomat, Klavierlack-Schwarz

    Mit dem Philips Kaffeevollautomaten EP2231 / 40 mit LatteGo Milchsystem genießen Sie drei aromatische ,...

  • Philips EP2231/40 Serie Kaffeevollautomat, Klavierlack-Schwarz

    Mit dem Philips Kaffeevollautomaten EP2231 / 40 mit LatteGo Milchsystem genießen Sie drei aromatische ,...

  • PHILIPS EP 2231/40 2200 LatteGo Kaffeevollautomat Matt-Schwarz/Klavierlack-

    Kaffeegenuss auf Knopfdruck mit dem Philips Series 2200 Kaffeevollautomat EP 2231 / 40 LatteGo. Aromatische Kaffeesorten ,...

  • Philips Ep2231/40 Kaffeevollautomat 2200 Serie LatteGo, Klavierlack-Schwarz

    Philips Ep2231 / 40 Kaffeevollautomat 2200 Serie LatteGo - Klavierlack - SchwarzInformationen zum Ablauf und ,...

  • Philips EP 2231/40 Latte Go

    (Art # 2528074)

  • PHILIPS EP 2231/40 2200 LatteGo NEUGERÄT ORIGINALVERPACKT !!!

    PHILIPS EP 2231 / 40 2200 LatteGo NEUGERÄT ORIGINALVERPACKT !!!

  • PHILIPS EP 2231/40 2200 LatteGo, Kaffeevollautomat NEU&OVP!

    PHILIPS EP 2231 / 40 2200 LatteGo, Kaffeevollautomat NEU&OVP!

  • Philips EP2231/40 Serie Kaffeevollautomat, Klavierlack-Schwarz

    Mit dem Philips Kaffeevollautomaten EP2231 / 40 mit LatteGo Milchsystem genießen Sie drei aromatische ,...

Kundenmeinungen (85) zu Philips / O'Neill 2200 series EP2231/40 LatteGo

85 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
54
4 Sterne
22
3 Sterne
5
2 Sterne
2
1 Stern
2
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Philips / O'Neill 2200 series EP2231/40 LatteGo

Reinigung
Entkalkung vorhanden
Milchreinigung
vorhanden
Herausnehmbare Brühgruppe
vorhanden
Abnehmbarer Wassertank vorhanden
Abnehmbarer Milchbehälter vorhanden
Einstellungen
Mahlgrade der Bohnen
12
Kaffeetemperatur vorhanden
Kaffeestärke vorhanden
Tassenfüllmenge vorhanden
Anzeige über Display vorhanden
Ausstattung
Milchaufschäumer fehlt
Automatischer Milchschaum vorhanden
Manueller Milchschaum fehlt
Wasserfilter vorhanden
Bedienung
Touchdisplay
vorhanden
Smart-Home-Funktion fehlt
Maße & Gewicht
Breite 24,6 cm
Höhe 37,1 cm
Tiefe 43,3 cm
Gewicht 8 kg
Füllmenge des Bohnenbehälters 275 g
Füllmenge des Wasserbehälters 1,8 l

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Was kostet die Bohne? FACTS 2/2010 - Die Kosten für den Service sind unterschiedlich und abhängig von Maschinentyp, Ausstattung und Finanzierungsart. Im Regelfall können Kaffeevollautomaten gemietet, geleast oder gekauft werden. Zu den Gerätekosten kommen dann noch bei dem einen oder anderen Anbieter die Kosten für die Kaffeeprodukte und das Zubehör hinzu. Um die Unterschiede der einzelnen Anbieter herauszufinden, holte FACTS bei sieben namhaften„Kaffeeservice“-Anbietern in Deutschland Angebote ein. …weiterlesen


Apfel oder Birne? Coffee 3/2011 - Außerdem hat der Auslauf unten meist eine Wölbung, damit der Kaffee gleichmäßiger in die Tasse fließen kann. Obendrein sollten Sie darauf achten, dass der Tamper ebenfalls massiv ist und denselben Durchmesser aufweist wie das Sieb. Wir sehen: Sowohl bei den Siebträger-Modellen als auch bei den Vollautomaten gibt es einiges zu berücksichtigen, bevor der erste Kaffee dampfend und wohlriechend in die Tasse fließen darf. …weiterlesen


Kleiner geht's nicht! Coffee 1/2012 - Wichtig zu wissen: Ebenso wie die größere ENA 9 One Touch ohne den Zusatz "Micro" kann die Kleine keinen reinen Milchschaum herstellen - dieser entströmt dem Kombiauslauf nur bei der Produktion von Kaffeespezialitäten. Die für zwei Tassen zu schmale Tassen-Abstellfläche und der besonders schlanke Auslauf weisen noch auf etwas anderes hin: Hier gibt es - anders als sonst bei den ENAs - keine Parallelproduktion von zwei Espressi oder Kaffees. …weiterlesen


De'Longhi und Saeco - Streit ums Milchsystem Kaum vorgestellt, sollen die Saeco- Kaffeevollautomaten der Serie Xelsis nach Ansicht von De'Longhi auch schon wieder verschwinden, dabei sind sie noch gar nicht im Handel erhältlich. Grund dafür ist das praktische Milchsystem, das De'Longhi für sich beansprucht.


Nilko ''IMO'' - Schüttelt Kaffee aus dem Handgelenk Naja, nicht ganz. Eigentlich schüttelt die Kaffeepadmaschine Nilko ''IMO'' den Kaffee ja aus dem Ellenbogen, denn die Maschine, entworfen von dem brasilianischen Designer Alisson Wilson Ströher, ist der Form eines Roboterarms nachempfunden. So mag man der Maschine ihre Funktion auf den ersten Blick so gar nicht ansehen. Eigentlich auch nicht auf den zweiten, denn alles, was eine normale Kaffeemaschine hat, hat die Niko ''IMO'' irgendwie nicht.


Microsoft Fugoo - Vernetzte Haushaltswelt Intelligente Haushaltsgeräte sind schon seit vielen Jahren ein Thema. Nun startet Microsoft in Kooperation mit anderen Unternehmen einen nächsten Versuch und stellte auf der Messe CES (Consumer Electronics Show) in Las Vegas internetfähige Geräte vor, die dem Nutzer das Leben etwas erleichtern sollen. Durch Fugoo, eine Windows-basierte Plattform, sollen Toaster und Co WLAN-fähig werden. Das erste Gerät, das nach diesem Prinzip funktioniert, ist eine Kaffeemaschine mit Internetanschluss. Und welche Vorteile ergeben sich aus dieser Symbiose für den Nutzer? Nun, über ein Display kann laut Medienberichten zum Beispiel der Mahlgrad des Kaffeemehls eingestellt werden. Ist man nicht ganz sicher, welcher Mahlgrad optimal ist, muss nicht – wie bisher – der Computer oder das Handy bemüht werden, sondern die Frage lediglich über die Kaffeemaschine an das World Wide Web geschickt werden. Die Antwort landet postwendend auf dem Display.


Tierischer Kaffee Coffee 3/2011 - Ein Rundgang informiert über die Herkunft der über 80 Kaffeebaum-Arten, den Anbau und die weitere Verarbeitung der Kaffee- bohnen. Ein interessanter Aspekt ist die enge Verbindung der Kaffeeverbreitung mit der Engadiner Geschichte. Im 18. und 19. Jahrhundert wanderten viele Engadiner aus wirtschaftlichen Gründen aus. Häufig landeten sie bei Verwandten in Italien, Österreich, Deutschland, Frankreich und Spanien. Sie wurden Zuckerbäcker oder Konditoren, die dann auch Kaffeehäuser gründeten. …weiterlesen


Saeco GranBaristo und Senseo Latte Duo Technik zu Hause.de 12/2013 - Jetzt gibt es die Senseo Latte Duo, die verschiedene Kaffeespezialitäten mit frischer Milch kreiert - dank der patentierten Duo-Latte-Funktion auch zwei Portionen gleichzeitig. Dafür genügt ein Druck auf das innovative Touchpanel auf dem Deckel des Gerätes. Sechs Kaffeerezepte sind voreingestellt, weitere Kaffeespezialitäten und das Tassenvolumen lassen sich speichern und jederzeit abrufen. …weiterlesen


BWT-Wasser macht den Kaffee lecker Technik zu Hause.de 2/2012 - einsetzen. Auch die Hersteller von Kaffeevollautomaten bieten immer häufiger vorinstallierte Filter in ihren Geräten an. Ein Durchbr uch bei der Wasseroptim ier ung und der Gewinnung von perfektem Kaffeewasser aus herkömmlichem Leitungswasser ist Best Water Technology (BWT) mit der revolutionären Mg2+ Filter technologie gelungen. …weiterlesen


Senseo Viva Café Eco: Aus Recycling-Materialien Technik zu Hause.de 1/2012 - Als nachhaltige Idee erweist sich die Entwicklung der Philips Senseo Viva Café Eco. Sie besteht zu 50 Prozent aus recyceltem Kusntstof f. Auch die Hülle der Kaffeepadmaschine ka n n später wieder um recycelt werden. Neb enprodu k t e der CD- und DVD-Herstellung sind Material für ihr stilvolles Äußere und bilden die dreidimensionale Wellenstruktur auf der Abdeckung der Maschine. …weiterlesen