• ohne Endnote
  • 3 Tests
  • 0 Meinungen
ohne Note
3 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Hubraum: 125 cm³
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Tweet

  • Tweet 125 (7 KW) [Modell 2016] Tweet 125 (7 KW) [Modell 2016]
  • Tweet 125 (7 kW) [11] Tweet 125 (7 kW) [11]

Peugeot Scooters Tweet im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test | Getestet wurde: Tweet 125 (7 KW) [Modell 2016]

    „Plus: stabiles Fahrverhalten; gutes Preis-Leistungs-Verhältnis; unkomplizierte Handhabung.
    Minus: knappes Platzangebot für Sozius; hoher Spritverbrauch; kein ABS oder CBS; niedrige Endgeschwindigkeit.“

  • ohne Endnote

    20 Produkte im Test | Getestet wurde: Tweet 125 (7 kW) [11]

    „... Fahrkomfort wie Bremsleistung gehen zwar in Ordnung, doch könnte der Tweet hier jeweils noch ein wenig zulegen. Das gilt auch für den Motor. ... Größere Touren sind mit dem Tweet weniger angesagt, und auf der Landstraße verbieten sich Überholmanöver aufgrund der eingeschränkten Spurtfähigkeit fast von selbst. ...“

  • ohne Endnote

    16 Produkte im Test | Getestet wurde: Tweet 125 (7 kW) [11]

    „... Der luftgekühlte Viertakter mit zwei Ventilen und Vergaser ist kein Sprinter, an der Ampel kann er mit anderen 125ern nur bedingt mithalten. Das reicht jedoch völlig, um innerstädtisch gut mitzuschwimmen. In der City macht sich zudem die große Handlichkeit des Rollers positiv bemerkbar, der zudem dank 16-Zoll-Räder ausreichend Fahrstabilität mitbringt. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von MOTORETTA in Ausgabe Nr. 143 (April/Mai 2012) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Peugeot Scooters Tweet

Allgemeine Daten
Modelljahr 2016
Motor
Hubraum 125 cm³
Leistung in kW 7
Leistung in PS 9,5
Schaltung Automatik
Fahrwerk
ABS fehlt
Abmessungen
Gewicht vollgetankt 120 kg

Weitere Tests & Produktwissen

Ab in die City

MOTORETTA 2/2016 - Nur der Wetterschutz könnte besser sein. Weil der New Liberty in Vietnam produziert wird, kann auch der Preis von 2.460 Euro gefallen. Für die Einführung des Tweet ging Peugeot 2010 eine Kooperation mit den Taiwanern von SYM ein, deren Symphony als Basis für das neue Modell diente. Mittlerweile haben die Franzosen den Tweet gründlich überarbeitet, was ihm mehr Eigenständigkeit und den Beinamen EVO für Evolution einbrachte. …weiterlesen

Retrospektive

MOTORETTA Nr. 143 (April/Mai 2012) - Der 16zöllige Franzose ist wie andere Peugeot-Scooter auch ein Kind der Kooperation von Peugeot mit den Sanyang-Taiwanern (SYM), doch der Tweet ist sichtbar hochwertiger als die Modelle der Asiaten ausgestattet: Das Cockpit bietet ausführliche Informationen in Form eines analogen Tacho und digitaler Multifunktionseinheit inklusive Temperatur- und Tankanzeige sowie Zeituhr. Am Heck werkeln zwei Federbeine, zwei Scheibenbremsen bauen den Vortrieb ab. …weiterlesen