Petra electric Kontaktgrill KG 10.35

Kontaktgrill KG 10.35 Produktbild
  • ohne Endnote

  • 0  Tests

    2  Meinungen

keine Tests
Testalarm
ohne Note
2 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Art Elek­tro­grill
  • Typ Kon­takt­grill
  • Grill­rost-​Mate­rial Alu­mi­nium
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Kon­takt­grill mit „Back­ofen“-​Funk­tion

Die obere Grillplatte des KG 10.35 passt sich dank einer Gelenkkonstruktion nicht nur dem jeweiligen Grillgut an. Der Deckel des aus dem Hause Petra electric stammenden Kontaktgrills kann auch gleichzeitig als „Backofen“ genutzt werden.

Wenn der Pizzaservice wieder mal getrödelt hat ...

Es kommt leider nicht gerade selten vor, dass die bestellte Pizza nicht heiß, sondern schon mehr oder weniger erkaltet vom Pizzaservice geliefert wird. In diesem Fall bleibt einem nicht viel anderes übrig, als sie im Backofen erneut aufzuwärmen. Genau dies kann mit dem Kontaktgrill von Petra electric besonders einfach und vor allem kostensparender bewerkstelligt werden. Denn da sich der Deckel auf eine fixe Position verriegeln lässt, entsteht eine Art Backofen, in den die Pizza hineingeschoben werden kann. Bei den einfachen Kontaktgrills ist dies nicht möglich. Bei ihnen passt sich die obere Grillplatte zwar an die Größe des Grillguts an, liegt aber doch auf diesem auf. Die Arretierung ist darüber hinaus auch von Vorteil beim Überbacken von Paninis und Toasts, da sie verhindert, dass die Füllung durch das Eigengewicht der oberen Grillplatte förmlich heraus gequetscht wird.

Leider nur ein Kontaktgrill

Doch so nützlich diese zusätzliche Backofen-Funktion auch sein mag, schade ist es trotzdem, dass sich die obere Grillplatte nicht ausklappen lässt, wie dies bei etlichen anderen Modellen der Fall ist. Der Petra electric lässt sich daher ausschließlich als Kontaktgrill und nicht als Tischgrill nutzen, entsprechend muss man sich damit abfinden, dass die zur Verfügung stehende Grillfläche nicht sehr üppig ist. Andererseits wäre der Grill als Tischgrill wahrscheinlich auch leicht überfordert. Die Leistungsaufnahme beträgt nämlich maximal 1.400 Watt. Bei einer offenen Grillfläche wäre dies vermutlich zu wenig für Würstchen und Steaks, während die Leistung zum Kontaktgrillen bei geschlossenen Grillflächen ausreicht.

Auf den Punkt gebracht

Für kleinere Haushalte mit ein, zwei Personen ist der Kontaktgrill von Petra electric eine lohnenswerte Anschaffung, selbst wenn der lokale Pizzaservice perfekt arbeitet. Denn speziell überbackene Toasts und Paninis stehen immer häufiger bei immer mehr Menschen auf dem Speiseplan, ein Kontaktgrill ist dafür viel besser geeignet als ein Backofen – die Geräte sind sofort startklar, verbrauchen weniger Strom und lassen sich auch leicht reinigen und wieder verstauen. Wer auf die Funktion als Elektro-Tischgrill verzichten kann, darf also zuschlagen. Der Grill wird in Kürze für etwas weniger als 80 EUR (Amazon) lieferbar sein.

von Wolfgang

Kundenmeinungen (2) zu Petra electric Kontaktgrill KG 10.35

4,5 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (50%)
4 Sterne
1 (50%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Petra electric Kontaktgrill KG 10.35

Überhitzungsschutz fehlt
Grillen
Art Elektrogrill
Typ Kontaktgrillinfo
Grillrost-Material Aluminium
Indirektes Grillen fehlt
Direktes Grillen vorhanden
Ausstattung & Funktionen
Ablagefläche fehlt
Fettauffangschale fehlt
Getrennte Grillflächen fehlt
Integriertes Heizelement vorhanden
Integriertes Thermometer fehlt
Klappbare Seitentische fehlt
Klappbarer Grillrost fehlt
Plancha-Grillplatte fehlt
Regelbarer Thermostat fehlt
Spritzschutz fehlt
Warmhalterost fehlt
Zusätzliche Brenner
Infrarotbrenner fehlt
Seitenbrenner fehlt

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf