Petra electric KM 45 im Test

(Kaffeepadmaschine)
  • Gut 2,3
  • 9 Tests
303 Meinungen

Tests (9) zu Petra electric KM 45

    • ÖKO-TEST

    • Ausgabe: 12/2010
    • Erschienen: 11/2010
    • 9 Produkte im Test

    „Diese Maschine hätte uns so viel Spaß machen können: ein Padautomat mit Milchschaumfunktion, schönem Design und hoher Qualitätsanmutung - und das für unter ...“  Mehr Details

    • Coffee

    • Ausgabe: 2/2010
    • Erschienen: 06/2010
    • 6 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Love: Einfache Bedienung, recht flexibel einsetzbar, gute Verarbeitung, integrierter Milchaufschäumer.
    Minus: Geringer Brühdruck, Pads müssen glattgestrichen werden.“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 12/2009
    • Erschienen: 11/2009
    • Produkt: Platz 10 von 11
    • Seiten: 6

    „befriedigend“ (2,6)

    „Für alle üblichen Pads, auch für Kaffeepulver mit separater Pulverkassette. Milchgetränke kommen komplett auf Knopfdruck, schäumt Milch automatisch aus loser Milch. Reinigen der Milchschaumeinheit ist etwas umständlich. Laut und Kaffee nur mittelmäßig.“  Mehr Details

    • Konsument

    • Ausgabe: 12/2009
    • Erschienen: 11/2009
    • Produkt: Platz 8 von 9

    „durchschnittlich“ (58%)

    Kaffee (20%): „durchschnittlich“;
    Funktion (30%): „gut“;
    Handhabung (30%): „durchschnittlich“;
    Umwelteigenschaften (10%): „durchschnittlich“;
    Schadstoffe (5%): „gut“;
    Sicherheit (5%): „gut“.  Mehr Details

    • Das Büro

    • Ausgabe: 5/2009
    • Erschienen: 10/2009
    • 5 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Die Padmaschine KM 45 von petra-electric ist einfach zu bedienen und hat ein klares Design-Konzept. Dafür hat sie den begehrten Plus X Award erhalten sowie die Nominierung für den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland 2010 - die höchste offizielle deutsche Auszeichnung in diesem Segment. ...“  Mehr Details

    • Coffee

    • Ausgabe: 1/2010
    • Erschienen: 03/2010

    ohne Endnote

    „... Wer ein wenig mit Flüssigkeitsmenge und Padsorten experimentiert, dem bereitet die Petra einen erstaunlich guten Kaffee und einen wirklich leckeren Cappuccino, dem sie sogar ein recht cremiges, wenn auch nicht üppiges Milchschaumhäubchen aufzusetzen vermag. So entsteht aus guter Verarbeitung, leckeren Getränken und gutem Design ein absolut empfehlenswertes Gerät für alle, die Kaffee weniger zelebrieren als trinken wollen.“  Mehr Details

    • smart homes

    • Ausgabe: 5/2009
    • Erschienen: 08/2009

    ohne Endnote

    „... Die elegante Farb- und Materialwahl im klassischen Weiß-Schwarz oder rasanten Rot-Schwarz macht ihn zum glanzvollen Designobjekt in modernen Küchen- und Wohnwelten gleichermaßen. ...“  Mehr Details

    • Plus X Award

    • Erschienen: 01/2009
    • 37 Produkte im Test

    „Plus X Award-Empfehlung“

    „Design“

    „Der Kaffee Pad-Automat KM45 bietet auf Knopfdruck sieben Heißgetränke-Spezialitäten. Er ist geeignet für 1- oder 2-Tassenzubereitung und bietet eine stufenlose Vorwahl der Tassenfüllmenge. Das patentierte Perfect Crema-System garantiert hervorragende Ergebnisse. Die Profi-Milchschaumeinheit ermöglicht cremigen Schaum direkt in die Tasse.“  Mehr Details

    • ETM TESTMAGAZIN

    • Ausgabe: 10/2008
    • Erschienen: 09/2008
    • Produkt: Platz 1 von 6

    „sehr gut“ (92,1%)

    „Testsieger“

    „Vielfältige Kaffeeportionsmaschine für hohe Ansprüche.“  Mehr Details

Kundenmeinungen (303) zu Petra electric KM 45

303 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
175
4 Sterne
73
3 Sterne
18
2 Sterne
18
1 Stern
19
  • Kaffeepadmaschine aus dem Hause Petra

    von Schneeball816
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: An-/Ausschalter beleuchtet

    Ich war immer eine sehr begeisterte Petra-Padmaschinen-Benutzerin. Beide Vorgängermodelle aus besagtem Hause wurden von mir sehr gepriesen. Heisser, leckerer Kaffee mit vollem Aroma - Gigantisch für so wenig Geld (damals unter 40,- Euro) eine so tolle Maschine. Es gab nie eine Reparatur.
    Und nun die moderne KM 45: ich kann leider nur ein Minus erteilen.
    Obwohl der Kaffee heiß ist - entspricht er lange nicht der Intensität und Geschmacklichkeit wie das billige Vorgängermodell!
    Am schlimmsten ist das Padschubfach - es funktioniert wann es will. Bei häufigem Gebrauch, z. B. bei Festen blockiert das Fach und ist nicht mehr zugänglich. Da bin ich doch froh, dass ich das alte Modell noch griffbereit habe!!!
    Ich kann nur sagen: schade!!!
    Übrigens die Reaktion von Petra: Schweigen! - kein Kommentar, auch nach mehrfacher Reparatur!
    Das müsste nicht sein, so hält man keine Kunden auf Dauer!

    Antworten

  • Sehr zu empfehlen

    von Pudelmütze
    (Gut)
    • Vorteile: einfache Bedienung, einfache Säuberung, große Verbrauchsbehälter
    • Nachteile: Druck nicht regelbar, Wasser könnte heißer sein
    • Geeignet für: Alle die Abwechslung lieben

    Nach mehreren Recherchen im Internet, steht sie also vor mir. Die Petra KM 45 in weiß/schwarz. Edle Optik für jede Küche. Zum Geschmack kann ich mich nur meinen Vorrednern anschließen. Alle zur Verfügung stehenden Sorten wie z.Bsp. Latte Machiato oder Cappuccino, schmecken echt super. Der Milchschaum ist cremig und lange haltbar. Die Reinigung der Maschine ist gut gelungen und die Bedienungsanleitung ist sehr übersichtlich. Natürlich gibts auch was negatives: Es passen nicht alle Gläser oder Tassen unter die Maschine, da die Höhe auf 13 cm begrenzt ist und das Wasser könnte für meinen Geschmack heißer sein. Ansonsten: Einfach kaufen und genießen.

    Antworten

  • Antwort

    von PetraKM45

    Ja - leider habe ich mit der Petra KM 45 keine gute Erfahrung.
    Mein größtes Problem ist die Milchschaumeinheit - ich bekomme nur großporigen Schaum, der beim pudern mit Kakao zerfällt.
    Ich habe alle Ratschläge der Anleitung befolgt (kalte Milch, gründliche Reinigung...)
    Die erste Maschine(schwarz weiß-wie bestellt) hat sehr wahrscheinlich zu wenig Dampf erzeugt.
    Das Ersatzmodell ist rot-schwarz (meine Begeisterung hält sich in Grenzen). Ich meine - diesmal liegt es an der Milchschaumeinheit.
    Ich werde noch mal reklamieren.
    Bringt wirklich jemand mit der KM 45 festen Milchschaum ??
    Ich meine fast - das Schaumhäubchen auf der Anleitung ist nicht mit einer KM 45 erstellt.
    Außerdem ist bei der neuen Maschine die Padkasette schon wieder kaputt (locker auf einer Seite) obwohl ich sie sehr vorsichtig behandelt habe.

    Antworten

  • Preis- Leistung : gut

    von dehlting
    (Sehr gut)
    • Vorteile: einfache Bedienung, einfache Säuberung, edle Anmutung, sehr gut verarbeitet, Funktionalität

    Ich habe seit ein paar Wochen die Petra KM 45 und muss sagen, sie einfach nur Top !!! Ich kann selbstverständlich noch keine Langzeitprognose abgeben, aber die ersten Ergebnisse waren sehr zufriedenstellend. Kaffee vom Geschmack her besser als mache Konkurrenz! Espresso von Geschmack und Crema her sehr gut. Einziger Manko ist, dass man die Höhe des Aufstellgitters nicht verändern kann. Dadurch steht die Espresso Tasse ziemlich tief, wodurch ein spritzen nicht zu vermeiden ist. Latte Macchiato einfach klasse, sehr heiß mit feinem lang haltendem Milchschaum.
    Auch der Cappuccino ist wunderbar, mit feiner Crema.
    Die Creama ist sehr schön feinporig und fällt nicht so schnell zusammen. Ich hatte bis jetzt eine Maschine mit T-Disc's und war damit auch sehr zufrieden.
    Leider sind auf Dauer die T-Disc's dafür doch sehr teuer.
    Mit der Petra KM 45 hat man da eine gleichwertige, aber vom Verbrauch her viel günstigere Alternative in edler Optik !!!
    Fazit: Empfehlenswert

    Antworten

Weitere Meinungen (298)
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Petra electric 45.000 Kaffeepad-Automat

Edle Vielfalt

Schickes Design, einfache Bedienung, große Vielfalt. So könnte man die neue Kaffeepadmaschine KM 45 von Petra electric beschreiben. Mit der neuen Petra KM 45 können Sie Kaffee mit Kaffeepads oder auch Kaffee mit frischem Kaffee- oder Espressopulver zubereiten. Und auch auf den passenden, laut Hersteller besonders cremigen Milchschaum müssen Sie dank der Profi-Milchschaumdüse nicht mehr verzichten. Wer zwischendurch gerne einen Tee trinkt, kann auch das heiße Wasser über die Petra KM 45 beziehen. Insgesamt lassen sich mit der KM 45 sieben verschiedenen Heißgetränke herstellen. Die Tassenfüllmenge kann individuell von 50 bis 300 ml eingestellt werden. Die Bedienung ist laut Hersteller sehr einfach, denn schon nach einem Tastendruck erhält man das gewünschte Getränk. Der große Wassertank ist abnehmbar und fasst 1,6 Liter. Und für den perfekten Genuss Das Wasser wird durch einen Aktivkohlefilter gefiltert.

Einen großen Fortschritt hat Petra electric in puncto Design gemacht, denn die neue KM 45 zeigt sich entgegen ihrer Vorgänger in schicken, fließenden Formen und edlen Farben.

Datenblatt zu Petra electric KM 45

Max. Tassen pro Brühvorgang 2
Technische Daten
Kapazität Wassertank 1,6 l
Ausstattung
2-Tassenfunktion vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen