• Sehr gut 1,4
  • 2 Tests
28 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Objek­tiv­typ: Tele­ob­jek­tiv
Bau­art: Zoom
Bild­sta­bi­li­sa­tor: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Pentax SMC DA 50-200 mm / 4-5,6 ED im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (1,8)

    Platz 2 von 16

    „Nur mit Gehäuse K-m. Auflösung und Kontrast über den gesamten Brennweitenbereich durchgängig gut. Kaum Verzeichnung, kaum Gegenlichtreflexe. Keine Streulichtblende.“

  • „sehr gut“

    Preis/Leistung: „gut“

    5 Produkte im Test

    „Das Pentax DA 50-200 mm hat die besten mechanischen Eigenschaften im Vergleich, und die optische Leistung ist sehenswert.“

zu Pentax SMC DA 50-200 mm / 4-5,6 ED

  • PENTAX Telefoto Zoomobjektiv DA50-200mm F4-5.6ED Wr K Bajonett, Größe 21870 Neu
  • Pentax Smc Pentax-Da 50-200mm F4-5.6ED Wr-Objektiv Japan Ver. Neu /
  • Pentax 50-200mm 1:4,0-5,6 smc DA ED [für Pentax K] schwarz - GUT

Kundenmeinungen (28) zu Pentax SMC DA 50-200 mm / 4-5,6 ED

3,9 Sterne

28 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
10 (36%)
4 Sterne
10 (36%)
3 Sterne
6 (21%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (7%)

3,9 Sterne

28 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Pentax SMC DA 50-200 mm f/4-5,6 ED

Unsi­cher bei wenig Licht

Das Zoomobjektiv Pentax SMC DA 50-200 mm / 4-5,6 ED wurde von den Redakteuren der Internetseite photoreview.com.au getestet. Die Verarbeitung des Objektivs wird nicht bemängelt, wobei das Kunststoffbajonett etwas am Kameragehäuse schabte. Der Zoom lief weich und das Objektiv zeigte keine Tendenz zum Kriechzoom. Der Autofokus arbeitete schnell und präzise. Wenn allerdings wenig Licht in der Umgebung herrschte, konnte es vorkommen, dass der Autofokus etwas unsicher agierte und länger nach der richtigen Einstellung suchte.

Höchstleistungen bei 100 Millimeter Brennweite

Die Testaufnahmen mit dem Pentax SMC DA 50-200 mm / 4-5,6 ED gerieten sehr kontrastreich, doch die Schärfe und Helligkeit konnte in der Nachbearbeitung der Fotos noch verbessert werden. Die höchste Leistung erbrachte das SMC DA 50-200 mm bei einer Brennweite von 100 Millimetern zwischen Blende 5,6 und 11. Bei weit geöffneter Blende wurden die Bildecken deutlich weicher gezeichnet als die Bildmitte. Durch Abblenden verschwand der Effekt vollständig. Chromatische Aberration wurden in den Testbildern kaum sichtbar, sie stieg nur bei einer Brennweite von 50 Millimetern etwas an.

Das Pentax SMC DA 50-200 mm / 4-5,6 ED ist insgesamt ein empfehlenswertes Objektiv, so das Fazit der Testredakteure. Vor allem wenn es zusammen mit einer Pentaxkamera verkauft wird, bietet es ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Leichte Mängel wies es lediglich bei Aufnahmen bei schwachem Umgebungslicht auf.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Objektive

Datenblatt zu Pentax SMC DA 50-200 mm / 4-5,6 ED

Stammdaten
Objektivtyp Teleobjektiv
Bauart Zoom
Verfügbar für Pentax K
Optik
Maximale Blende 5,61
Minimale Blende 4
Ausstattung
Bildstabilisator fehlt
Erhältliche Farben Schwarz
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 260 g
Filtergröße 52 mm

Weiterführende Informationen zum Thema Pentax SMC DA 50-200 mm f/4-5,6 ED können Sie direkt beim Hersteller unter ricoh-imaging.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Auf die Optik kommt es an

Stiftung Warentest - Das Objektiv produziert eine nur geringe Verzeichnung im Weitwinkelbereich und nur wenig Gegenlichtreflexe. Es wird allerdings keine Streulichtblende mitgeliefert. Nikon AF-S DX-Nikkor 18-105mm 1:3,5-5,6 G ED VR, Brennweite weit ins Tele. Auflösung und Kontrast durchweg gut, kaum Gegenlichtreflexe. Störende Verzeichnung im Weitwinkel, deutlicher Randlichtabfall. Bildstabilisator, Tasche. Pentax smc DA L 50-200mm /4–5,6 ED Nur mit Gehäuse K-m. …weiterlesen