Pentax smc DA 15 mm / 4,0 ED AL Limited 2 Tests

26 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Objek­tiv­typ Weit­win­kel­ob­jek­tiv
  • Bau­art Fest­brenn­weite
  • Brenn­weite 15mm
  • Bild­sta­bi­li­sa­tor Nein  fehlt
  • Auto­fo­kus Nein  fehlt
  • Mehr Daten zum Produkt

Pentax smc DA 15 mm / 4,0 ED AL Limited im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    14 Produkte im Test

    „Der mit Blende 4 lichtschwächste Testkandidat für 700 Euro zeigt ebenfalls einen kräftigen Randabfall bei Auflösung und Kontrast. Allerdings sind die Mittenwerte offen besser als beim 14er. Abblenden bringt kein entscheidendes Plus.“

  • 63 von 100 Punkten

    Platz 10 von 10

    „Das Weitwinkel für die K20D hat es nicht leicht, denn obwohl die Lichtstärke eher gering ist, bleiben die Randbereiche bei voller Öffnung recht schwach. Dass die Schärfe bei Blende 8 gleichmäßiger wird, ist angesichts des Preises von 800 Euro ein schwacher Trost.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Pentax smc DA 15 mm / 4,0 ED AL Limited

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Tamron 18-300mm f/3.5-6.3 Di III-A VC VXD Sony E-Mount

Kundenmeinungen (26) zu Pentax smc DA 15 mm / 4,0 ED AL Limited

4,9 Sterne

26 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
23 (88%)
4 Sterne
3 (12%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,9 Sterne

24 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

2 Meinungen bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Beson­ders scharf erst durch Abblen­den

Der Autofokus des limitierten Objektivs Pentax smc DA 15 mm / 4,0 ED AL erwies sich im Test als sehr gut. Das Objektiv fokkussierte mit ihm im Allgemeinen schnell, akurat und zuverlässig. Der Test wurde von den Redakteuren der Internetseite dpreview.com durchgeführt. Die Schärfe der Testaufnahmen war gut, jedoch nicht überragend. Mit vollständig geöffneter Blende waren die Bildecken weniger hoch aufgelöst als das Bildzentrum. Durch Abblenden verschwindet der Effekt jedoch. Die höchste Schärfe bildet sich wenn Blendenstufen zwischen 6.3 und 9 benutzt werden. Farbsäume konnten in den Aufnahmen festgestellt werden, sie fielen allerdings nicht allzu stark aus. Ihre Bildung hing nicht von der Blendenöffnung ab, sondern blieb stets konstant.

Kaum Lichtreflexe und Verzeichnungen

Das Pentax smc DA 15 mm / 4,0 ED AL zeigte bei geöffneter Blende abgedunkelte Bildecken (Vignettierung), doch diese verschwanden, sobald abgeblendet wurde. Verzeichnungen bildeten sich nur äußerst geringfügig. Auch mit direktem Licht hatte das smc DA 15 mm kaum Probleme: Lichtreflexe werden sehr gut vermindert.

Pentax hat mit dem smc DA 15 mm / 4,0 ED AL ein einzigartiges Objektiv vorgestellt, dass sich von den üblichen Weitwinkel-Zooms durch seine feste Brennweite unterscheidet. Es zeigte insgesamt sehr gute Leistungen, wenn auch die Schärfe noch etwas besser hätte ausfallen können.

von Anne K.

Limi­tierte Auf­lage mit ver­schraub­tem Deckel

Pentax hat das Weitwinkelobjektiv smc DA 15 mm / 4,0 ED AL auf der PMA 2009 vorgestellt. Es ist leicht und kompakt gebaut und bietet eine ultraweitwinklige Aufnahmeperspektive. Die Brennweite entspricht etwa 23 Millimetern, umgerechnet auf 35 Millimeter Kleinbildformat. In dem Objektiv stecken ED- und AL-Elemente, die dafür sorgen sollen, dass die weitwinkligen Aufnahmen möglichst verzeichnungsfrei und ohne störende Geisterbilder oder Lichtreflexe ''in den Kasten'' kommen. Außerdem gehört eine Gegenlichtblende mit zum Objektiv, die ausgezogen werden kann. Der Objektivdeckel ist aus Metall und wird fest vor die Linse geschraubt – im Gegensatz zu herkömmlichen Objektivdeckeln, die durch Federn angeklemmt werden.

Das Pentax smc DA 15 mm / 4,0 ED AL gehört zu Pentax' Limited Edition Serie und soll für einen Preis von etwa 800 Euro auf den Markt kommen. Damit gehört die Linse in das mittlere Preissegment.

von Anne K.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Objektive

Datenblatt zu Pentax smc DA 15 mm / 4,0 ED AL Limited

Stammdaten
Objektivtyp Weitwinkelobjektiv
Bauart Festbrennweite
Verfügbar für Pentax K
Max. Sensorformat Digitalkamera
Optik
Brennweite 15mm
Maximale Blende 4
Minimale Blende 22
Naheinstellgrenze 18 cm
Maximaler Abbildungsmaßstab 1:6.67
Ausstattung
Bildstabilisator fehlt
Autofokus fehlt
Erhältliche Farben Schwarz
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 212 g
Filtergröße 49 mm mm

Weiterführende Informationen zum Thema Pentax smc DA 15 mm / f/4,0 ED AL Limited können Sie direkt beim Hersteller unter ricoh-imaging.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf