• Befriedigend

    3,1

  • 5 Tests

16 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: Kom­pakt­ka­mera
Auf­lö­sung: 14,1 MP
Mehr Daten zum Produkt

Pentax Optio RS1000 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: März 2011
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (3,1)

    „Einfache Kamera mit individuellem Design für brillante Farbfotos.“

  • „befriedigend“ (3,1)

    Platz 29 von 30

    Bildqualität (35%): „befriedigend“ (2,8);
    Videosequenzen (10%): „befriedigend“ (3,1);
    Blitz (10%): „gut“ (2,5);
    Monitor (10%): „ausreichend“ (4,1);
    Handhabung (25%): „befriedigend“ (2,6);
    Vielseitigkeit (10%): „befriedigend“ (2,9).

    • Erschienen: Februar 2011
    • Details zum Test

    „ausreichend“ (3,57)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Die Pentax Optio RS1000 richtet sich an Kameraneulinge, die großen Wert auf Design legen. Die Idee mit den Wechselcovern ist pfiffig. Allerdings muss man Abstriche an der Bildqualität in Kauf nehmen - vor allem durch das starke Bildrauschen. Wer jedoch einen Hingucker für wenig Geld sucht, kann zugreifen.“

  • „gut“ (2,0)

    Platz 3 von 7

    „Plus: Knackiger Bildeindruck; HD-Videos.
    Minus: Bildrauschen/Detailwiedergabe ab ISO 400.“

    • Erschienen: März 2011
    • Details zum Test

    „ausreichend“ (3,59)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Die Pentax Optio RS1000 richtet sich an Kameraneulinge, die vor allem Wert auf Design legen. Die Idee mit den Wechselcovern ist pfiffig. Allerdings bleibt dabei die Bildqualität der RS1000 auf der Strecke - vor allem, was das sehr starke Bildrauschen angeht. Wer jedoch einen Hingucker für wenig Geld sucht, kann zugreifen.“

Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu Pentax Optio RS1000

Kundenmeinungen (16) zu Pentax Optio RS1000

3,4 Sterne

16 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
4 (25%)
4 Sterne
4 (25%)
3 Sterne
4 (25%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
4 (25%)

3,3 Sterne

15 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,9 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Optio RS1000

Cha­mä­leon mit wech­sel­ba­ren Front­tei­len

Der neuen Kompaktkamera aus der Optio-Reihe RS1000 hat der Hersteller Pentax den Spitznamen Chamäleon gegeben. Denn auf Wunsch kann der Benutzer beliebig oft die Frontteile der Kamera wechseln und diese auch selbst gestalten. In Sachen Ausstattung hat das 92 x 56 x 20,5 Millimeter kleine Gerät ebenfalls viel zu bieten. Das Modell punktet mit einem leistungsstarken Weitwinkelzoom-Objektiv mit einer Anfangsbrennweite von 28 Millimetern im KB-Format und nimmt neben 14,1 Megapixel Fotos hochauflösende Videoclips auf.

Um das Aussehen der Pentax Optio RS1000 zu ändern, muss der Fotograf lediglich die transparente Frontplatte der Kamera aus Plexiglas mit vier Schrauben lösen, einen neuen Skin einlegen und die Platte wieder aufschrauben. Im Vorfeld der Photokina-2010 hat Pentax für die Kamera eigens eine Webseite gestartet (www.chameleon.pentax.eu) . Von dem Internet-Portal können experimentierfreudige Fotografen diverse Covers per Mausklick herunterladen oder eigene kreative Skins für die Kameras Frontseite entwickeln.

Mit dem einzigartigen Designkonzept der Optio RS1000 richtet sich Pentax an junge, Lifestyle-orientierte Nutzer, die eine Kombination aus feiner Mechanik und einem ansprechenden Äußeren zu schätzen wissen. Die Markteinführung der Kamera-Chamäleon ist für den Oktober 2010 geplant. Der Hersteller verlangt für das etwa 113 Gramm leichte Modell rund 160 Euro.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Digitalkameras

Datenblatt zu Pentax Optio RS1000

Typ Kompaktkamera
Bildsensor CCD
Features
  • Nachtmodus
  • Live-View
  • Belichtungskorrektur
  • Serienbildfunktion
  • Bildbearbeitungsfunktion
  • Lächelerkennung
Sensor
Auflösung 14,1 MP
Objektiv
Optischer Zoom 4,0x
Ausstattung
Gesichtserkennung vorhanden
Szenenerkennung vorhanden
Display & Sucher
Displaygröße 3"
Filter & Modi
Panorama-Modus vorhanden
Video
Videoauflösung (Max.) HD
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 114 g

Weiterführende Informationen zum Thema Pentax Optio RS1000 können Sie direkt beim Hersteller unter ricoh-imaging.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: