Gut (2,4)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Kom­plett­sys­tem
Kom­po­nen­ten: Tür­sen­so­ren, Fens­ter­sen­so­ren, Bewe­gungs­mel­der, Alarm­zen­trale (Basis­ge­rät)
Ver­net­zung: Funk
Alarm-​Laut­stärke: 75 dB
Mehr Daten zum Produkt

Pentatech GSM-Funkalarmanlage Komfort 3000SET F4 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,4)

    „Empfehlung“

    Platz 2 von 7

    „Positiv: Sicherheitsfunktion gut. Sabotageschalter an Zentrale, Meldern. Alarmübermittlung per GSM-Netz. Aktivierung per RFID-Schlüssel möglich. Apps zur Konfiguration und Steuerung. Alarmierung bei Stromausfall.
    Negativ: Fehlalarmrisiko. Alarmsirene leise. Funkreichweite der Melder.“

  • „gut“ (86,4%)

    „Preis-/Leistungssieger“

    Platz 4 von 6

    So einfach, wie die Installation der GSM-Funkalarmanlage ist, so schwierig gestaltet sich ihre Programmierung. Da das System erweiterbar ist, können damit auch größere Bereiche gesichert werden. Insgesamt überzeugt das Set mit seinen guten Leistungen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Pentatech GSM-Funkalarmanlage Komfort 3000SET F4

  • Pentatech 3000SET F4 GSM-Funkalarmanlage KOMFORT inkl. GSM-Zentrale
  • Pentatech 3000SET F4 GSM-Funkalarmanlage KOMFORT inkl. GSM-Zentrale mit zahlreic
  • GSM Funkalarmanlage System 3000SET F4 Komfort PENTATECH App Handy Telefon Anruf
  • Pentatech 3000SET F4 GSM-Funkalarmanlage KOMFORT inkl. GSM-Zentrale mit zahlreic

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Pentatech GSM-Funkalarmanlage Komfort 3000SET F4

Typ Komplettsystem
Komponenten
  • Alarmzentrale (Basisgerät)
  • Bewegungsmelder
  • Fenstersensoren
  • Türsensoren
Vernetzung Funk
Alarm-Lautstärke 75 dB
Besonderheiten
  • Akku-Notbetrieb
  • GSM-Modul

Weiterführende Informationen zum Thema Pentatech GSM-Funkalarmanlage Komfort 3000SET F4 können Sie direkt beim Hersteller unter pentatech.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Auf Nummer sicher!

selber machen 11/2013 - Die Alarmsysteme lassen sich optional mit empfehlenswertem Zubehör ergänzen. Als Abschreckung gegen Einbrecher dient dann zum Beispiel eine installierte sichtbare Außensirene, wie sie bei allen Herstellern außer Pentatech als zusätzliches Feature zu bekommen ist. Rückseitig oder versteckt liegende Fenster und Türen mit Glasfront schützt man über einen Glasbruchmelder. Probiert man die einzelnen Komponenten der Anlage aus und macht sich mit ihr vertraut, lohnt das Stummschalten des Alarms. …weiterlesen