Pegasus E-Tour (Modell 2011) 3 Tests

Mangelhaft (5,0)
3 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...

Pegasus E-Tour (Modell 2011) im Test der Fachmagazine

  • „mangelhaft“ (5,0)

    Platz 7 von 7

    „Rahmenbruch. Abgewertet wegen Rahmenbruchs bei knapp 10000 km. Schweres, komfortables Pedelec. Vorderradmotor spricht verzögert an und läuft nach. Der Antrieb wird durch elektrische Felder gestört. Zusätzlich Rücktrittbremse. Vorbau, Lenker, Sattel einfach einzustellen. Stabiler Doppelständer.“

  • „nicht zufriedenstellend“ (10%)

    Platz 6 von 6

    „An sich komfortabel zu fahrendes Pedelec mit guter Ergonomie. Jedoch gravierende Mängel im Test: Ein Rahmenbruch bei der Dauerprüfung nach 9.740 km und Bremsprobleme führten zur Abwertung. Lange Akku-Ladezeit.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Pegasus E-Tour (Modell 2011)

Passende Bestenlisten: E-Bikes

Datenblatt zu Pegasus E-Tour (Modell 2011)

Federung Keine Federung
Basismerkmale
Geeignet für Unisex
Ausstattung
Schaltung
Schaltungstyp Nabenschaltung
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen 47 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Pegasus eTour (Modell 2011) können Sie direkt beim Hersteller unter pegasus-bikes.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Generation 2016

ElektroRad - Die Technik funktioniert zuverlässig, die Bremsen verzögern sehr gut. Das Trailster C 8.0 von Bergamont punktet schon auf den ersten Blick mit Fakten. Von der Bereifung - "Nobby Nic" - auf 27,5 Zoll DT Swiss Laufrädern zur kompletten "Deore XT"-Ausstattung von Shimano, natürlich 11-fach. Das Fahrwerk des Rads aus Hamburg ist durch 140 Millimeter Federweg fürs Gelände bestens gerüstet. Mit Maguras "MT" verzögert das Rad durch die 180 Millimeter Bremsscheiben vorne und hinten in jeder Situation. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf