Ø Befriedigend (2,6)

Tests (4)

Ø Teilnote 2,6

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Inter­ne­tra­dio
Kanäle: Mono
Bluetooth: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Pearl VR-Radio im Test der Fachmagazine

    • PC Magazin

    • Ausgabe: 7/2009
    • Erschienen: 06/2009
    • Produkt: Platz 8 von 10
    • Seiten: 6

    „befriedigend“ (64 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Weder die Verarbeitung noch der Klang überzeugen, doch überwindet man die ersten Hürden und die gewöhnungsbedürftige Bedienung, wird man angenehm überrascht. Für gerade mal 100 Euro verkauft Pearl ein solides Internetradio ...“  Mehr Details

    • Guter Rat

    • Ausgabe: 4/2009
    • Erschienen: 03/2009
    • 9 Produkte im Test

    „gut“

    „Plus: Ersteinrichtung und Bedienung trotz fehlender Fernbedienung sehr einfach; guter Klang.
    Minus: Nicht alle gängigen Sender voreingestellt und zu empfangen.“  Mehr Details

    • reinHÖREN

    • Erschienen: 05/2009

    3 von 5 Sternen

    „Das preiswerte VR-Radio bietet viel Radio für wenig Geld. Insgesamt macht das Internetradio, das bei Pearl im Vertrieb ist, eine gute Figur, obwohl man die Ausstattung eher als spartanisch bezeichnen muss. Dafür hat der Hersteller beim Programmumfang - abgesehen von einer deutschsprachigen Menüführung - keine Abstriche gemacht. Wer mit den aufgeführten Schwächen leben kann, erhält für 99 Euro eine Menge geboten.“  Mehr Details

    • PC-WELT Online

    • Erschienen: 01/2009

    ohne Endnote

    „Pearl bietet das VR-Radio (Bestell-Nr. PX-4250) für rund 80 Euro an - ein fairer Preis. Die Konfiguration ist kinderleicht, die Menüführung benutzerfreundlich.“  Mehr Details

Einschätzung unserer Autoren

VR-Radio

Radiostationen weltweit bequem via WLAN

Pearl VR InternetradioÜber das Pearl VR-Internetradio hat man jetzt bequem Zugang zu den über 15.000 Radiostationen im World Wide Web. Die Sender können direkt über WLAN empfangen werden, so dass der PC nicht mehr eigens bemüht werden muss. Zusätzlich spielt das Radio auch Musik aus dem PC oder über einen USB-Stick ab.

Sowohl die Sender- wie auch die Musikverwaltung lässt sich über das LCD-Display organisieren, darunter die Abspeicherung und Kategorisierung von Lieblingssendern nach Genres oder Favoriten sowie die Erstellung von Playlists. Über den Audio-Ausgang schließt man das Radio an die Audio-Anlage ein, andernfalls liefern die internen 5-Watt-Lautsprecher laut Pearl genügend Sound.

Das VR-Internetradio, das den Standard 802.11/b/g sowie die Verschlüsselungsmethoden WAP / WAP2 unterstützt, wird derzeit für 99 Euro vertrieben – unter tatkräftiger Zuhilfenahme einer jungen, rosagewandeten Dame, wie Sie dem Produktbild entnehmen können. Doch angesichts des günstigen Preises drücken wir über diesen Ausrutscher der Werbeabteilung von Pearl einmal beide Augen etwas zu und verweisen lieber auf das Video auf der Homepage, das die Funktionsweise des Radios erklärt.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Pearl VR-Radio

Allgemeine Daten
Typ Internetradio
Audio
Leistung (RMS) 5 W
Kanäle Mono
Konnektivität
Drahtlose Verbindung
Bluetooth fehlt
WLAN vorhanden
NFC fehlt
Eingänge
AUX-Eingang fehlt
USB fehlt
LAN fehlt
Kartenleser fehlt
Ausgänge
Kopfhörer fehlt
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen 218 x 136 x 139 mm

Weiterführende Informationen zum Thema Pearl VR-Radio können Sie direkt beim Hersteller unter pearl.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Unendliches Hörvergnügen

PC Magazin 7/2009 - Für gerade mal 100 Euro verkauft Pearl ein solides Internetradio, das sich über das Portal Frontier Silicon komfortabel mit den favorisierten Radiosendungen versorgen lässt. …weiterlesen

Die Budget-Box: VR-Radio

reinHÖREN 5/2009 - Nach der Ergänzungsoption für die eigene Stereo-Anlage unter dem Namen ‚Worldstream‘ musste sich nun das VR-Radio mit eingebautem Lautsprecher einem Test der Redaktion stellen. Für 99 Euro ist auch dieses Gerät ein absoluter Preisschlager. Lesen Sie, wie es sich gegen die Konkurrenz behaupten will. …weiterlesen