Gut

2,0

Gut (2,0)

keine Meinungen
Meinung verfassen

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 29.09.2022

Ziem­lich schwach, aber sinn­voll kon­zi­piert

Einsteiger-Notebook mit langer Akkulaufzeit und guter Anschlussauswahl, aber begrenzter Leistung und hohem Preis.

Stärken

Schwächen

PEAQ Classic PNB C140V (Pentium Silver N5030, 4GB RAM, 128GB SSD) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 02.09.2022 | Ausgabe: 10/2022
    • Details zum Test

    PCgo-Check: „gut“

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Mittig strahlt das Panel im Test mit guten 222 cd/m², und der Helligkeitsabfall zu den Ecken hin ist mit rund 10 Prozent erfreulich gering. Sehr gut gefällt uns die Tastatur, deren einzelne Tasten leichte Einwölbungen aufweisen und ein angenehmes Tippgefühl vermitteln.. ... Das Peaq Classic C140V ist ein Büroarbeiter mit sehr langer Akkulaufzeit.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu PEAQ Classic PNB C140V (Pentium Silver N5030, 4GB RAM, 128GB SSD)

zu PEAQ Classic PNB C140V (Pentium Silver N5030, 4GB RAM, 128GB SSD)

Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

  • PEAQ Classic PNB C140V-2G428D-1, Notebook, mit 14 Zoll Display,
  • PEAQ Classic PNB C140V-2G428D-1, Notebook, mit 14 Zoll Display,
  • PEAQ PNB C140V-2G428D Notebook (Intel Pentium Silver N5030, UHD Graphics,

Einschätzung unserer Redaktion

Ziem­lich schwach, aber sinn­voll kon­zi­piert

Stärken

Schwächen

Mit dem kleinen Prozessor im Notebook PEAQ Classic PNB C140V lassen sich nur einfache Aufgaben angehen. Surfen, Streamen, Schreiben und ähnliches werden gemeistert, aber lieber nicht parallel. Schon ein paar Fenster zu viel im Browser zwingen den viel zu kleinen Arbeitsspeicher in die Knie. Ein Vorteil der geringen Leistung liegt in Akkulaufzeit. Die Kapazität des Akkus ist für ein Einsteiger-Modell gut und wenig Strombedarf sorgt für eine lange Ausdauer. Auch bei der Anschlussauswahl sieht alles stimmig aus. Es gibt einen Kartenleser und einen LAN-Port, dazu dreimal USB und HDMI, sodass das Notebook recht vielseitig verwendbar ist. Die gute Webcam erlaubt Videogespräche in angemessener Qualität. Das schafft manches Mittelklasse-Gerät nicht. Diese angenehmen Extras können den hohen Preis von aktuell 500 Euro aber nicht rechtfertigten. Ein Acer Swift 1 SF114-34 oder HP 250 G8 mit ähnlicher oder besserer Leistung werden deutlich günstiger angeboten.

von Mario Petzold

Fachredakteur in den Ressorts Computer und Telekommunikation sowie Audio, Video und Foto – bei Testberichte.de seit 2015.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu PEAQ Classic PNB C140V (Pentium Silver N5030, 4GB RAM, 128GB SSD)

Notebook-Typ
Einsatzbereich
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook vorhanden
Outdoor-Notebook fehlt
2-in-1-Geräte
Convertible fehlt
Bauform
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 14"
Displaytyp Matt
Paneltyp IPS
Displayauflösung 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
HDR k.A.
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync fehlt
Hardwarekomponenten
Prozessor Intel Pentium Silver N5030
Grafikchipsatz Intel UHD Grafik 605
Speicher
Festplatte(n) 128GB SSD
Festplattenkapazität (gesamt) 128 GB
Arbeitsspeicher (RAM) 4 GB
Konnektivität
Anschlüsse 1x USB Typ-C® 3.2 Gen1 (PD+Display Port), 2x USB Typ-A 3.2 Gen1, 1x USB Typ-A 2.0, 1x HDMI 1.4, 1x RJ-45, 1x 3.5 mm Klinke
LAN vorhanden
Mobiles Internet fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Betriebssystem Windows 11
Webcam vorhanden
Ziffernblock fehlt
Tastaturbeleuchtung k.A.
Fingerabdrucksensor vorhanden
Sicherheitsschloss vorhanden
Kartenleser vorhanden
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Akku
Akkukapazität 53,2 Wh
Nachhaltigkeit
Energiesparend k.A.
Langlebig k.A.
Produkt recycelbar k.A.
Fair produziert k.A.
Ohne Kinderarbeit k.A.
Schadstoffarm k.A.
Abmessungen & Gewicht
Breite 32,4 cm
Tiefe 22,1 cm
Höhe 1,9 cm
Gewicht 1500 g

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf