• Befriedigend

    2,9

  • 2 Tests

31 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 39"
Auf­lö­sung: Full HD
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 3
TV-​Auf­nahme: Ja
Bild­for­mat: 16:9
Mehr Daten zum Produkt

Panasonic Viera TX-39ASW604 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: November 2014
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,9)

  • ohne Endnote

    „EcoTopTen-Empfehlung 2014“

    184 Produkte im Test

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Panasonic TX-40JXW834 schwarz EEK: G

Kundenmeinungen (31) zu Panasonic Viera TX-39ASW604

4,1 Sterne

31 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
17 (55%)
4 Sterne
8 (26%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
3 (10%)
1 Stern
3 (10%)

4,1 Sterne

31 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Panasonic Viera TX39ASW604

Drei mal HDMI, zwei mal USB

Erste Punkte kassiert der TX-39ASW604 bei den Anschlussmöglichkeiten: Das in Schwarz und Weiß (Zusatz W) erhältliche Gerät bietet drei HDMI-Eingänge und zwei USB-Buchsen, außerdem stehen ein Ethernet-Port und integriertes WLAN bereit.

Triple-Tuner inklusive DVB-T2

Per HDMI gelangen Signale von Blu-ray- und DVD-Playern, Spielekonsolen und Computern zum Fernseher. Wer per HDMI einen AV-Receiver mit integriertem Audio-Rückkanal (ARC) anschließt, kann das Tonsignal des 32-Zöllers ohne separates Kabel abgreifen. Ist man nicht im Besitz eines passenden AV-Receivers respektive Heimkinosystems, nutzt man den optischen Digitalausgang oder den Kopfhörerausgang, der sich getrennt regeln lässt. Panasonic wirft außerdem die üblichen analogen Eingänge (Komponente- / Composite-Video, Scart), Antennenbuchsen für digitale TV-Sender im DVB-T-, DVB-T2-, DVB-C- und DVB-S2-Standard sowie einen CI-Plus-Slot in die Waagschale. Im CI-Plus-Slot platzieren Pay-TV-Kunden ein geeignetes CA-Modul und die Smartcard ihres Anbieters, zum Beispiel das CI-Plus-Modul für Astra HD+.

Netzwerkfunktionen und Display

Der Griff zum Speicherstick oder zur externen Festplatte lohnt, wenn man Multimedia-Dateien abspielen und TV-Sender aufnehmen will. Per USB kann außerdem eine Webcam für Skype angeschlossen werden, wobei man in diesem Fall eine Verbindung zum Router herstellen muss. Steht die Verbindung, können Multimedia-Dateien von lokalen Servern gestreamt und die im personalisierbaren Home Screen bereitgestellten Online-Dienste genutzt werden. Auf Wunsch wird der Fernseher mit einem Smartphone im selben Netzwerk gesteuert. Ein Browser zum freien Surfen gehört ebenfalls zur Ausstattung, zudem unterstützt das Modell den HbbTV-Standard der TV-Sender. Dem mit LEDs hinterleuchteten LC-Display bescheinigt Panasonic 1920 x 1080 Bildpunkte und dank blb-Technik (Backlight Blinking) eine Bildwiederholrate von 100 Hertz.

Am Funktionsumfang scheitert es nicht, nur 3D-Bilder bleiben außen vor. Man darf sich obendrein auf einen Stromsparer freuen: Dank LED-Backlight reicht es mit 48 Watt im Standardbetrieb zur Energieeffizienzklasse A+. Amazon verlangt 650 EUR für den TX-39ASW604.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu Panasonic Viera TX-39ASW604

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
DVB-T2 vorhanden
Features 1080p/24
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 39"
Auflösung Full HD
Bildfrequenz 100 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+

Weiterführende Informationen zum Thema Panasonic Viera TX 39 ASW 604 können Sie direkt beim Hersteller unter panasonic.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Panasonic TX-39ASW604W

Stiftung Warentest Online - Der Panasonic TX-39ASW604W hat 99 Zentimeter Bilddiagonale und 1 920 x 1 080 Bildpunkte. Leuchtdioden (Edge-LED) liefern das Licht fürs Bild. Der Empfänger für Antenne, Kabel und Satellit ist HD-tauglich. Die Standardeinstellungen für zuhause führen zu einem befriedigenden Bild. Optimierte Einstellungen verbessern das Bild etwas, die Note verbessert sich auf gut. Der Fernseher ist nicht für 3D geeignet. Bild und Ton In den Prüfungen zur Bildqualität schneidet der Panasonic befriedigend ab. …weiterlesen