Gut (2,3)
13 Tests
ohne Note
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
Touch­s­creen: Ja
Live Stre­a­ming: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Panasonic HDC-SD99 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (147 von 200 Punkten)

    Platz 5 von 8

    Das Magazin „videofilmen“ hat den Panasonic HDC-SD99 getestet und bewertet den Camcorder mit der Gesamtnote „sehr gut“. Das Gerät wird vor allem für die gute Vielfältigkeit gelobt, die es bietet: Es lässt sich ein separat erhältliches 3D-Vorsatzobjektiv hinzu montieren, sodass Aufnahmen wahlweise in 2D wie auch in 3D gemacht werden können.
    Wenn in 3D aufgenommen wird, reduziert sich die Full HD-Auflösung in der Praxis jedoch um die Hälfte – dies fällt negativ auf. Was die Bildqualität anbelangt, wird das Modell für seine imposante Schärfe ohne starke künstliche Eingriffe gelobt. Auch bei schlechten Lichtverhältnissen braucht sich das Gerät nicht zu verstecken und liefert laut Redaktion immer noch anständige Bilder. In puncto Ton kritisieren die Fachleute jedoch, dass Lüftergeräusche zu hören sind.

  • „gut“ (67 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Kauftipp“

    Platz 3 von 7

    „Plus: optionale 3D-Linse; gute Weitwinkelwirkung, 50p-Aufnahme; Standard-Zubehörschuh, Mikroeingang; manuelle Tonaussteuerung.
    Minus: kein Kopfhörerausgang.“

  • „gut“ (2,4)

    Platz 7 von 20

    „Preiswerter HD-Camcorder nur mit Speicherkarte. Verkaufsschlager, liefert gute Videos. Sehr guter Autofokus. Kein Sucher, sonst viel Ausstattung für wenig Geld: starkes Zoom, Mikrofonanschluss. Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Mit 3D-Option.“

    • Erschienen: Oktober 2011
    • Details zum Test

    „gut“ (2,4)

    „Der Panasonic HDC-SD99 ist ein guter HD-Camcorder mit Speicherkarte (ein Steckplatz). 3D-Option mit Vorsatzlinse (gegen Aufpreis). Klassische längliche Bauform (horizontaler Camcorder). Liefert gute Videos (Note: 2,3). Bei Kunstlicht passabel. Kommt mit wenig Licht aus. Sehr guter Autofokus.Ton insgesamt annehmbar, mit separatem Mikrofon sehr gut. Pluspunkt: Das eingebaute Mikrofon ist besonders unempfindlichlich gegen Wind. Mikrofonwirkung mit Zoom gekoppelt.Zoomfaktor: 20-fach. ...“

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test

    Bildqualität / Lichtempfindlichkeit: „gut“ / „zufriedenstellend“;
    Bildstabilisator / Sucher und Display: „gut“ / „zufriedenstellend“;
    Ton / Foto: „gut“ / „zufriedenstellend“;
    Handhabung / Ausstattung: „gut“ / „zufriedenstellend“.

  • „gut“ (2,25)

    Preis/Leistung: „preiswert“, „Test-Sieger“

    Platz 1 von 10

    „Für den Panasonic HDC-SD99 gibt es einen Objektiv-Vorsatz (299 Euro), mit dem der Camcorder in 3D aufnehmen kann. Das eingebaute Objektiv hat einen sehr großen Weitwinkelbereich und ist prima für Landschaftsaufnahmen geeignet, außerdem stellte es im Test recht schnell scharf. Ebenfalls flott: das Bedienmenü des Panasonic. Von einem leichten Grünstich abgesehen war das Bild farbneutral und ausgewogen. ...“

  • „gut“ (4 von 5 Sternen)

    4 Produkte im Test

    „Plus: Scharfe, detailreiche Bilder tagsüber; Unterstützt 50p und hauseigene 3D-Linse; Eingebaute Videoleuchte und Mic-Eingang.
    Mittel: -.
    Minus: Nachts Probleme mit Fokus, viel Rauschen.“

  • „befriedigend“ (2,73)

    Preis/Leistung: „günstig“

    Platz 3 von 8

    „Respekt - der günstigere der beiden Panasonic-Camcorder setzte sich sogar vor die beiden deutlich teureren Modelle von Canon und JVC. Mit dem größten Kontrastverhältnis im Test und mit einem Zoomfaktor von 34,5 überbot er sogar seinen großen Bruder auf Platz 2 ... Dass Panasonic beim HDC-SD99 dennoch den Rotstift angesetzt hat, zeigte sich in anderen Testpunkten. Seine Filmaufnahmen boten etwas weniger Details und rauschten ein wenig stärker. ...“

    • Erschienen: Februar 2011
    • Details zum Test

    1,3; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Panasonic beschert dem ambitionierten Videofilmer mit der HDC-SD99 einen Ausstattungsriesen zum Einstiegspreis. Die Entscheidung, ob es dann doch 3D sein soll, muss nicht sofort getroffen werden, auch mit einer Nachrüstung liegt die Panasonic noch deutlich unter der 1.000-Euro-Grenze.“

    • Erschienen: August 2011
    • Details zum Test

    „befriedigend“

    „... Mit dem extrem praxisfreundlichen Brennweitenumfang des HDC-SD99 lassen sich fast alle Aufnahmesituationen meistern. Hinzu kommt noch die deutlich höherwertige Bewegtbildaufnahme durch die 50p-Funktion. Mit 3 Megapixel liefert der Aufnahmechip auf jeden Fall die erforderliche Grundlage für die Full-HD-Bildauflösung.“

  • „gut“ (67 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Kauftipp“

    Platz 3 von 7

    „Der SD 99 ist der günstigste Camcorder im Test, dennoch braucht er sich in der Bildqualität vor den anderen nicht zu verstecken - auch wenn er den hohen Schärfeeindruck mit etwas Kantenaufsteilung erzeugt. Zur Alternative macht ihn sicherlich auch die Möglichkeit, mit optionaler 3D-Linse für 300 Euro sogar dreidimensional filmen zu können.“


    Info: Dieses Produkt wurde von VIDEOAKTIV in Ausgabe Sonderheft Camcorder Kaufberater 1/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Mai 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Man bekommt mit der SD99 schon eine ganze Menge HD-Kamera fürs Geld. Die etwas geringere Schärfe und die fehlenden Hilfsmittel bei der Bildeinstellung, sowie das schlechtere Display und der fehlende Kopfhöreranschluss sind dabei die größten Einschränkungen, die man für das gesparte Geld in Kauf nehmen muss. ...“

  • „sehr gut“ (147 von 200 Punkten)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 2

    „Plus: großer Bildwinkel; gute Tonausstattung; 50p-Modus; 3D-Option.
    Minus: -.“


    Info: Dieses Produkt wurde von videofilmen in Ausgabe 2/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

zu Panasonic HDCSD99

  • Panasonic HDC-SD99 16 GB Camcorder - Schwarz

Kundenmeinung (1) zu Panasonic HDC-SD99

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Testvideos zu Panasonic HDC-SD 99

    von Birgit Richstein
    • Vorteile: einfache Bedienung, große Mikrofon-Reichweite, tolle Bildqualität, leicht, großer Zoom, 28mm wide, Zubehörschuh
    • Geeignet für: Action/Sport-Aufnahmen, Büro, Familie/Urlaub/Freizeit
    • Ich bin: Hobby-Filmer

    Machen Sie sich selbst ein Bild; You Tube -Winterberg11-
    Hier finden Sie einige Test-Videos.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Panasonic HDC-SD99

Features
  • Touchscreen
  • Digitalkamerafunktion
  • Gesichtserkennung
  • Direktupload
  • Videoleuchte
  • Szenenerkennung
  • Pre-Recording
  • Zebra-Modus
  • Peaking
  • Bildstabilisierung
  • Autofokus-Verfolgung
Direktupload vorhanden
Wechselobjektiv fehlt
Videobearbeitungsfunktion fehlt
Kino-/Effektfilter fehlt
3D-Konverter fehlt
Szenenerkennung vorhanden
Integrierter Beamer fehlt
Auflösung
Video-Auflösung
Full-HD vorhanden
Technische Daten
Sensor
Sensortyp MOS
Objektiv
Minimale Brennweite 28 mm
Maximale Brennweite 1120 mm
Optischer Zoom 21x
Digitaler Zoom 1500x
Ausstattung & Anschlüsse
Bildstabilisator vorhanden
Bildstabilisatorentyp Optisch
Sucher Nicht vorhanden
Displaygröße 3"
Touchscreen vorhanden
Videoleuchte vorhanden
Konnektivität
Bluetooth fehlt
GPS fehlt
NFC fehlt
WLAN fehlt
Anschlüsse
Mikrofon-Anschluss fehlt
SDI-Ausgang fehlt
Features
Autofokus-Verfolgung vorhanden
Hochgeschwindigkeits-Autofokus fehlt
Bewegungserkennung fehlt
Gesichtserkennung vorhanden
Live Streaming fehlt
Mikrofonzoom fehlt
Peaking vorhanden
Pre-Recording vorhanden
Loop-Recording fehlt
Windgeräusch-Unterdrückung fehlt
Zeitlupe fehlt
Zeitraffer fehlt
Zebra-Modus vorhanden
Aufzeichnung & Speicherung
Speichermedien Speicherkarte
Speicherkarten-Typ
  • SD
  • SDHC
  • SDXC
Aufzeichnung
Videoformate
  • AVCHD
  • iFrame
Ton-Codecs Dolby Digital (2ch)
Gehäuse
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 244 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: HDC-SD99EG-S

Weiterführende Informationen zum Thema Panasonic HDCSD 99 können Sie direkt beim Hersteller unter panasonic.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Zwerge mit Extras

VIDEOAKTIV - Mit seinem 21fachen optischen Zoom liegt er im Mittel feld der Testriege, die Weitwinkelwirkung von 68 Grad ist dagegen ein Spitzenwert. Nachrüsten lässt sich der SD 99 nicht nur für 3D, sondern dank Mikrofoneingang und Standard-Zubehörschuh auch beim Ton. Kleiner Wermutstropfen: Auf eine Kontrolle via Kopfhörer hat Panasonic verzichtet. Im Bildtest spiegelte sich die höhere Chip auflösung in sichtlich schärferen Auf nahmen wider, verglichen mit denen des HS 80. …weiterlesen

Neue Mitte

videofilmen - Audio Das Audio-Verhalten ist mit wenig beschnittenen Höhen und nur leichtem Brummen guter Durchschnitt. Für besseren Ton lässt sich ein externes Mikrofon anschließen. Panasonic HDC-SD99: Besser kann man den durch Wegfall des Suchers freigewordenen Platz kaum nutzen. Der einsteckbare Adapter für ein externes Mikrofon könnte besser nicht platziert sein. Selbst längere Mikros kommen im extremen Weitwinkel nicht ins Bild. …weiterlesen

Transplantations-Ableger

Videomedia - Der Panasonic HDC-SD99 ist eine Reduktion des HDC-SD909. Die technische Abspeckung schlägt sich in einem kleineren Gehäuse, dem geringeren Gewicht und einem günstigeren Preis nieder. Inwieweit sich das auf die Bild- und Tonqualität auswirkt, wird dieser Praxistest klären. …weiterlesen