Ø Sehr gut (1,4)

Tests (2)

Ø Teilnote 1,4

(18)

o.ohne Note

Produktdaten:
Typ: Schall­zahn­bürste
Akkubetrieb: Ja
Andruckkontrolle: Ja
Putzzeittimer: Ja
Intervalltimer: Ja
Reiseetui: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Panasonic Dental Care EW-DL75 im Test der Fachmagazine

    • HAUS & GARTEN TEST

    • Ausgabe: 6/2017
    • Erschienen: 10/2017
    • Produkt: Platz 5 von 6
    • Seiten: 5

    „sehr gut“ (1,4)

    Funktion (40%): „sehr gut“ (1,0);
    Handhabung (20%): „sehr gut“ (1,1);
    Ausstattung (20%): „befriedigend“ (3,0);
    Verarbeitung (20%): „sehr gut“ (1,0).  Mehr Details

    • eVivam.de

    • Erschienen: 05/2017
    • 2 Produkte im Test

    „gut“

zu Panasonic Dental Care EW-DL75

  • Panasonic EW-DL75-S803 Deutschland Schallzahnbürste

    Schalltechnologie mit 31, 000 Schwingungen pro Minute Frei wählbare Bürstenmodi Produktgewicht: 590 g Elektrische ,...

  • Panasonic EW-DL75

    Reinigungstechnik: oszillierend | Schwingzahl: 31. 000 U / min | Reinigungsstufen: 2 | Timer | Inkl. Ladestation

  • Panasonic Ew-Dl75-S803, Elektrische Zahnbürste, silber/weiß

    Die Schallzahnbürste Ew - Dl75 - S803 von Panasonic erfasst mit 31. 000 Schwingungen / Min. schnell kleinste Partikel ,...

  • Panasonic EW-DL75-S803 - Weiss

    Elektrische Zahnbürste, ovaler Bürstenkopf, Schallwellen - Putzsystem, 31. 000 Bürstenbewegungen / Minute, ,...

  • Panasonic EW-DL75 - Zahnbürste
  • Panasonic EW-DL75 Zahnbürste 2 m 100 240W 31000 cpm (EW-DL75-S803)

Kundenmeinungen (18) zu Panasonic Dental Care EW-DL75

18 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
2
4 Sterne
7
3 Sterne
3
2 Sterne
5
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Panasonic DentalCare EW-DL75

Panasonic Dental Care EWDL75

Für wen eignet sich das Produkt?

Zahnreinigung erfolgt heutzutage immer seltener durch händische Putzbewegungen, die Arbeit übernehmen mittlerweile elektrische Zahnbürsten wie die Panasonic Dental Care EW-DL75. Und das ist gut so. Abgesehen davon, dass diese Geräte mit einer extrem hohen Frequenz – in diesem Fall werden bis zu 31.000 Schwingungen pro Minute erreicht – ans Werk gehen, ist die Bedienung denkbar simpel. Einfach anschalten und mit der Bürste langsam über die Zahnreihen fahren. Je Quadrant werden 30 Sekunden empfohlen, nach Ablauf der Zeit erfolgt ein akustisches Signal und am Ende der empfohlenen zwei Minuten Putzdauer ein abschließender Ton. Schön bei dieser Panasonic-Bürste: Sie schaltet sich nicht automatisch ab. Wer also länger putzen will, muss den Vorgang nicht erneut starten.

Stärken und Schwächen

Ebenfalls von Vorteil ist die Möglichkeit, zwischen zwei Geschwindigkeitsstufen zu wählen. Empfindliche Zähne und Zahnfleischregionen werden im Soft-Modus geschont, während der Regular-Modus die volle Kraft des Power-Pakets ausnutzt. Für den leichten Einstieg ist eine Soft-Start-Funktion an Bord, welche die Anzahl der Schwingungen sukzessive mit jedem erneuten Einsatz steigert. Immerhin ist der Umstieg von der Handzahnbürste zum elektrischen Helfer gewöhnungsbedürftig, ja nicht selten sogar mit Irritationen verbunden. Vor allem der Zahnfleischrand reagiert anfangs oft empfindlich auf die hochfrequenten Schwingungen, die mit einer Amplitude von drei Millimetern selbst vorhandene Zahnfleischtaschen säubern sollen. Plaque und Speisereste werden von den Zähnen gebürstet, Zahnzwischenräume bestmöglich gereinigt. Den Einsatz von Zahnseide kann die EW-DL75 freilich nicht ersetzen. Ob sie die übrigen, ihr aufgetragenen Aufgaben zur Zufriedenheit der Nutzer erledigt, wird sich erst weisen müssen, immerhin ist seit der Markteinführung im April 2017 erst ein Monat vergangen. Die Akkukapazität von 60 Minuten erscheint allerdings recht dürftig im Vergleich zur älteren Panasonic EW-DE92.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Von der Anschaffung abhalten könnte den ein oder anderen Interessenten zudem die Investitionshöhe von rund 160 Euro auf Amazon. Konkurrenten wie die Philips Sonicare EasyClean HX6510/22 geben sich immerhin mit einem Viertel davon zufrieden und werden von den Nutzern gut angenommen. Betrachtet man aber die bisherigen Ergebnisse der Panasonic-Zahnbürsten bei unabhängigen Test-Instituten, dürfte auch dieser neueste Streich wieder positive Bewertungen absahnen und so den Aufwand zumindest ein Stück weit rechtfertigen. Zwei unterschiedlich geartete Aufsätze sind bereits im Lieferumfang enthalten, ebenso wie eine Ladestation zur Aufbewahrung.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Panasonic Dental Care EW-DL75

Funktionen Timer
Allgemeine Informationen
Typ Schallzahnbürste
Stromversorgung
Akkubetrieb vorhanden
Batteriebetrieb fehlt
Netzbetrieb fehlt
Ausstattung & Funktionen
Andruckkontrolle vorhanden
Putzzeittimer vorhanden
Intervalltimer vorhanden
Geschwindigkeitsregulierung vorhanden
Reiseetui fehlt
Zahnzwischenraumbürste fehlt
Zungenreiniger fehlt
Massagebürste fehlt
Anzahl mitgelieferter Aufsteckbürsten 3
Positionserkennung fehlt
App-Steuerung fehlt
UV-Desinfektion fehlt
Akku
Akkulaufzeit 14 Tage
USB-Ladefunktion fehlt
Ladeanzeige vorhanden
Ladelicht vorhanden
Reise-Ladestation fehlt
Putzeinstellungen
Normal vorhanden
Soft / Empfindliche Zähne vorhanden
Massage fehlt
Polieren fehlt
Tiefenreinigung fehlt
Aufhellen fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Panasonic DentalCare EW-DL75 können Sie direkt beim Hersteller unter panasonic.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Perfekt gepflegte Zähne

HAUS & GARTEN TEST 6/2017 - In nur einer Stunde ist sie komplett aufgeladen. Zähne, Zahnfleischtaschen und Zahnzwischenräume werden gründlich gereinigt - bei einfacher Bedienung und extrem kurzer Akkuladezeit. Bei der EW-DL75 hat Panasonic das Hauptaugenmerk auf das Reinigen der Zahnfleischtaschen gelegt: Mit horizontalen Putzbewegungen und extrafeinen Borstenspitzen mit einem Durchmesser von nur rund 0,02 Millimeter werden Parodontose auslösende Bakterien gründlich entfernt, ohne das Zahnfleisch zu sehr zu belasten. …weiterlesen