Packard Bell Easynote ENME69BMP (Celeron N2805, 2GB RAM, 320GB HDD) 5 Tests

Befriedigend

2,7

5  Tests

41  Meinungen

Gut (2,4)
5 Tests
Befriedigend (2,9)
41 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Dis­play­größe 10,1"
  • Dis­pla­yauf­lö­sung 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
  • Pro­zes­sor-​Modell Intel Cele­ron N2805
  • Arbeitsspei­cher (RAM) 2 GB
  • Mehr Daten zum Produkt

Packard Bell Easynote ENME69BMP (Celeron N2805, 2GB RAM, 320GB HDD) im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,67)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 5 von 5

    „Packard-Bell preist das 10 Zoll kleine ‚EasyNote ME69BMP-28052G32nii‘ als idealen mobilen Begleiter an, mit dem Sie zum Beispiel im Internet surfen, E-Mails schreiben oder Multimedia-Inhalte wiedergeben können. Die Soft- und Hardware-Ausstattung passt dazu wie maßgeschneidert. ... Allerdings fehlen dem Ultrabook sowohl ein USB-3.0-Anschluss als auch eine Netzwerk-Buchse. ...“

  • „gut“ (71 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 4 von 4

    „... Die 3D-Performance ist mit 11564 Zählern im 3DMark Cloud Gate ebenfalls ein gutes Stück niedriger, sie ist für kleinere 3D-Spiele aber trotzdem mehr als ausreichend. Mit fünf Stunden im Powermark ist die Akkulaufzeit ordentlich. Das Keyboard bietet zwar große Tasten, aber nur einen geringen Tastenhub und ein etwas schwammiges Schreibgefühl. Dem Touchpad fehlt bei Testgerät die Gestenunterstützung. ...“

    • Erschienen: 16.12.2013 | Ausgabe: 1/2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Ein kompaktes alltagstaugliches Notebook mit guter Software-Ausstattung für gerade mal 300 Euro ist außergewöhnlich. Dennoch erscheint das ... EasyNote ME69 BMP im Vergleich zur Konkurrenz zu teuer ...“

  • „befriedigend“ (68 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 4 von 4

    „Das Packard Bell ist leicht, kompakt und günstig. Minuspunkte sind das schwammige Keyboard und das Fehlen einer USB-3.0-Schnittstelle.“

    • Erschienen: 19.12.2013
    • Details zum Test

    „gut“ (82%)

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Packard Bell Easynote ENME69BMP (Celeron N2805, 2GB RAM, 320GB HDD)

Kundenmeinungen (41) zu Packard Bell Easynote ENME69BMP (Celeron N2805, 2GB RAM, 320GB HDD)

3,1 Sterne

41 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
10 (24%)
4 Sterne
8 (20%)
3 Sterne
8 (20%)
2 Sterne
8 (20%)
1 Stern
7 (17%)

3,1 Sterne

41 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Das Net­book lebt

Asus und Medion haben im Laufe des Jahres 2013 zur Überraschung aller einige Netbooks auf den Markt gebracht – nun zieht Packard Bell nach. Das Modell heißt EasyNote ME Touch, zählt zur 10,1 Zoll-Klasse und geht im Onlinehandel derzeit ab 290 EUR über den Ladentisch.

Maße, Gewicht und Display

Mit einer Bauhöhe von 33 Millimetern präsentiert sich das Netbook nicht unbedingt schlank – und auch das angegebene Gewicht ist nicht unbedingt ein Topwerten. Das Display indes bietet eine gute Auflösung von 1.366 x 768 Pixeln, zudem ist es kompatibel für die Bedienung per Fingertipp (Touch). Letzteres vereinfacht die Steuerung des vorinstallierten Windows 8 – und ergibt deshalb zweifellos Sinn. Die Touchscreen-Oberfläche indes ist anscheinend nicht entspiegelt und damit anfällig für Reflexionen, allerdings sieht man die Kombination aus „Touch“ und „Matt“ grundsätzlich relativ selten. Insofern präsentiert sich das Netbook hier durchaus marktkonform.

Anschlüsse, Akku und Hardware

Der Anschlussbereich ist für ein Netbook solide. Die Netzanbindung etwa läuft via LAN oder WLAN, zudem erlaubt der Funkstandard Bluetooth die drahtlose Anbindung von Maus, Headset und Co. Hinzu kommen ein Kartenleser, Buchsen für Kopfhörer und Mikro, ein VGA- und ein HDMI-Ausgabe zur Bildausgabe an ein externes Display sowie zwei USB-Ports. Schade allerdings: Von Letzteren unterstützt keiner den 3.0-Standard. Auf Hardwareebene stehen mehrere Intel Celeron-CPUs zur Auswahl, zudem sind zwei GByte RAM, eine 320 GByte-Festplatte und eine Onboard-Grafik verbaut. Ein 3-Zellen-Akku mit 2.500 mAh und einer Laufzeit von bis zu fünf Stunden rundet das Paket ab.

Das EasyNote ME Touch eignet sich als mobile Surfstation oder zur Bearbeitung der täglich anfallenden Word-Dokumente und dürfte dank des mehr als moderaten Preisniveaus vor allem Studenten oder Alltagsuser ansprechen. Aber: Das recht dicke Gehäuse sowie der Verzicht auf USB 3.0 trüben den Gesamteindruck, zudem könnte die Akkulaufzeit etwas besser sein.

von Stefan

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Notebooks

Datenblatt zu Packard Bell Easynote ENME69BMP (Celeron N2805, 2GB RAM, 320GB HDD)

Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook fehlt
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook vorhanden
Display
Displaygröße 10,1"
Displaytyp Touchscreen
Displayauflösung 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
Hardwarekomponenten
Prozessor
Prozessor-Modell Intel Celeron N2805
Prozessor-Kerne 2
Basistakt 1,46 GHz
Grafik
Grafikchipsatz Intel HD Graphics (Bay Trail)
Speicher
Festplatte(n) Toshiba MQ01ABF032/HDD
Festplattenkapazität (gesamt) 320 GB
Arbeitsspeicher (RAM) 2 GB
Konnektivität
Anschlüsse 2 x USB 2.0, HDMI, VGA, Line In/Out
WLAN fehlt
Mobiles Internet fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Betriebssystem Windows 8
Webcam vorhanden
Ziffernblock fehlt
Tastaturbeleuchtung fehlt
Fingerabdrucksensor fehlt
Kartenleser vorhanden
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Subwoofer fehlt
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen 56,5 x 184 x 26,75-32,2 mm
Gewicht 1080 g
Weitere Daten
Bluetooth vorhanden
Batterietechnologie Lithium-Ion
Bildseitenverhältnis 16:9
Bit (Betriebssystem) 32 Bit
Hardware Intel-CPU
UMTS fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Packard Bell EasyNote ENME69BMP-28052G32nii (NX.C3BEG.001) können Sie direkt beim Hersteller unter packardbell.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf