Hanseatic WQP12-7205M Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Energieeffizienzklasse: A+
Anzahl der Maßgedecke: 14
Breite: 59,8 cm
Bauform: Teilin­te­grier­bar
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Hanseatic WQP12-7205M

Ein­fa­cher Geschirr­spü­ler mit viel Stau­raum

Der Hanseatic WQP12-7205M ist ein recht ungewöhnlicher Geschirrspüler. Das Gerät gehört der niedrigsten Preisklasse an und bietet doch ein Feature, das man ansonsten eigentlich nur in der gehobenen Mittelklasse oder darüber findet: eine Zuladung von nicht weniger als 14 Maßgedecken. Normal sind bei Einsteigermodellen eher 12 Maßgedecke, und selbst in der Mittelklasse sind eigentlich noch 13 Maßgedecke die Norm. Möglich wird die große Zuladung beim WQP12-7205M durch die integrierte Besteckschublade.

Besteckschublade sorgt für mehr Freiraum

Sie nimmt nämlich all das Besteck auf, das man ansonsten in einem Besteckkorb im Untergeschoss unterbringen müsste – und damit natürlich Platz für Teller und Töpfe rauben würde. Die Besteckschublade kann sogar kleineres Kochbesteck aufnehmen und sorgt damit deutlich für eine Entlastung bei der „Bestückungslogistik“. Der Innenraum des Hanseatic WQP12-7205M ist also nicht wirklich größer, er wird nur besser ausgenutzt als sonst bei Einsteigermodellen üblich. Der Geschirrspüler passt daher auch in die normale Standardnische mit 60 Zentimetern Breite.

Wasserverbrauch ist daher nur nominell deutlich größer

Aufgrund der großen Zuladung kann man auch beim Wasserverbrauch ein Auge zudrücken. Der fällt mit 12,5 Litern nämlich um 25 Prozent größer aus als sonst derzeit üblich. Allerdings nimmt der Geschirrspüler eben auch 17 Prozent mehr Geschirr auf, was den Mehrverbrauch nahezu ausgleicht. Die Mehrkosten beim Unterhalt dürften sich selbst auf 10 Jahre Betriebszeit gerechnet kaum bemerkbar machen. Etwas anders sieht das beim Stromverbrauch aus, die Energieeffizienzklasse A+ beinhaltet bereits die größere Zuladung.

Störender ist das schlechte Trocknungsergebnis

Doch selbst das dürfte die wenigsten Anwender stören, denn der Mehrverbrauch summiert sich über die Jahre höchstens auf rund 100 Euro – auch dann noch wäre der Gesamtpreis mit hochgerechnet rund 400 Euro weit unterhalb dessen, was sparsame Geschirrspüler dieser Größenklasse sonst kosten. Nein, das dürfte die wenigsten Nutzer stören. Schwerer wiegt da schon, dass zahlreiche Anwender eine schlechte Trocknung des Geschirrs beanstanden. Demnach reinige das Gerät zwar recht ordentlich, man müsse anschließend jedoch fast alles nachtrocknen. Das könnte dann vielleicht doch für eine etwas großzügigere Investition sprechen. Sparfüchse jedoch werden den Hanseatic WQP12-7205M vermutlich trotzdem zu schätzen wissen.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Geschirrspüler Eingebaut Vollintegrierbar EEK:A++ 45cm Indesit DSIO 3T224 CE_2ML

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Otto Hanseatic WQP12-7205M

Bauart
Bauform Teilintegrierbar
Verbrauch
Energieeffizienzklasse A+
Leistung
Anzahl der Maßgedecke 14
Lautstärke 49 dB
Ausstattung & Bedienkomfort
Innenraumgestaltung
Besteckschublade vorhanden
Weiterer Bedienkomfort
Zeitvorwahl Startzeit
Maße
Breite 59,8 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Otto Hanseatic WQP12-7205M können Sie direkt beim Hersteller unter otto.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

AEG F88702IM0PMiele G6300 SC EcoLineBosch SMI69U75 EUBosch SMI 69U 65EUSiemens SN56M558EUSiemens SN58 P562DEMiele G 6900 SCiMiele G 6905 SCi XXLMiele G 6300 SCi EcoLineMiele G 6305 SCi XXL EcoLine