Osann Lupo Plus Test

(Mitwachsender Kindersitz)
  • keine Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Gruppe nach Körpergewicht: Gruppe I-III (9 bis 36 kg)
  • Nur Isofix: Nein
  • Vorwärts: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Lupo Plus

Viele Höhenarretierungen, aber keine Ruheposition

Stärken

  1. mitwachsender Sitz – lange Nutzungsdauer
  2. fünffache Höheneinstellung

Schwächen

  1. ohne Isofix-Rastarme
  2. schlichte Verarbeitung
  3. keine Ruheposition

Mit einer langen Nutzungsdauer über die Schulzeit hinweg und eher schlichter Verarbeitung festigt Osann sein Image als Zweitsitz-Anbieter: Der Lupo Plus ist als Kindersitz für die seltene Nutzung schlechthin entworfen oder für Großeltern, die im Sortiment der Hersteller bewusst ganz unten suchen. Auch der Sitzkomfort ist schlicht, denn es gibt keine Ruhepositionen – nur auf das Wachstum des Kindes definierte Funktionen im Bereich der Kopfstütze und des Fünfpunktgurts. Natürlich ist der Osann ein ECE-Sitz der klassischen Ausrichtung und immerhin gibt es eine Rückenlehne; er ist also nicht so egoistisch entwickelt wie Sitzerhöher, die Osann ebenfalls im Sortiment führt und noch nicht einmal das Nötigste an Seitenschutz bieten. Isofix-Arme wären allerdings mehr als zeitgemäß und hätten den Kurvenhalt bei Leerfahrten erhöht. Erwartet hätte man sie aber bei einem Sitz für knapp 65 Euro (im Onlinehandel) tatsächlich nicht.

Weitere Einschätzung
Lupo Plus

Wenig Können für wenig Aufwand

Der Osann Lupo Plus kann vorrangig durch seine lange Nutzungsdauer punkten. Geeignet ist er für die ECE-Gruppen II und III, soll also bis zum Ende der Kindersitzpflicht seinen Dienst verrichten. Den kleinsten Passagieren wurden ein kuscheliger Sitzverkleinerer für optimalen Sitzkomfort sowie ein gut gepolsterter 5-Punkt-Gurt spendiert. Bei stämmigen Kindern und auf langen Reisen dürfte der Lupo-Plus allerdings früher oder später an seine Grenzen stoßen. Zwar bringt die Rückenlehne eine fünffache Höhenarretierung mit und deckt dadurch eine Länge von 55 bis 66 Zentimetern ab. Die Sitzbreite ist mit 31 Zentimetern jedoch recht knapp bemessen. Auch eine Ruheposition sucht man vergebens. Im Fahrzeug fixiert wird der Sitz über den autoeigenen Sicherheitsgurt, was im Crashtest generell schlechter abschneidet als eine Isofix-Verankerung.

Inwiefern der Osann alltagstauglich ist, müssen Interessenten wohl selbst eruieren, weder Testergebnisse von unabhängigen Prüfinstituten noch Nutzerbewertungen liegen bisher vor. Bestnoten dürften bei einem Aufwand ab 64 Euro im Onlinehandel jedoch kaum zu erwarten sein. Schon der verhalten wirkende Seitenaufprallschutz outet sich da als Hindernis.

zu Osann Lupo Plus

  • Osann Lupo Plus Kindersitz

    Der Kindersitz Lupo Plus Design 2017 von Osann bietet 2 Sitze in einem Modell. Er wächst wegen seiner höhenverstellbaren ,...

  • Osann Autositz Lupo Plus, schwarz - schwarz

    Durch seine lange Verwendungsdauer und die 5fach höhenverstellbare Kopfstütze deckt Autositz Lupo Plus alle Altersstufen ,...

  • Osann Auto-Kindersitz Lupo Plus, Cube Black, schwarz

    Durch seine lange Verwendungsdauer und der höhenverstellbaren Kopfstütze deckt der Lupo Plus alle Altersstufen von ca. ,...

  • Osann Auto-Kindersitz Lupo Plus, Nero Gr. 9-36 kg Unisex schwarz

    Größe: 9 - 36 kg

  • Osann Autokindersitz Lupo Plus Nero Schwarz

    Baby > Kindersitze & Babyschalen > Kindersitze

  • Osann Autokindersitz Lupo Plus Nero 8 Monate bis 12 Jahre (9 - 36 kg)

    Osann Autokindersitz Lupo Plus Nero 8 Monate bis 12 Jahre (9 - 36 kg)

Datenblatt zu Osann Lupo Plus

Körpergewicht & Körpergröße
Gruppe nach Körpergewicht Gruppe I-III (9 bis 36 kg)info
Altersgruppe Kind
Einbau
Nur Isofix
fehlt
Isofast
fehlt
Stützbein fehlt
Top-Tether
fehlt
Sitzrichtung
Vorwärts vorhanden
Anschnallen
3-Punkt-Gurt
fehlt
5-Punkt-Gurt vorhanden
Autogurt vorhanden
Fangkörper
fehlt
Seitliche Gurthalter fehlt
Verstellbarkeit
Sitz
Drehbar
fehlt
Mitwachsend
vorhanden
Verschiebbarer Fangkörper
fehlt
Verstellbare Sitzbreite fehlt
Gurt
Höhenverstellbarer Schultergurt
vorhanden
Zentraler Gurtstraffer
vorhanden
Kopfstütze
Höhenverstellbare Kopfstütze vorhanden
Neigbare Kopfstütze fehlt
Rücken
Neigbare Rückenlehne fehlt
Ausstattung
Einbaukontrolle
fehlt
Sitzverkleinerer
vorhanden
Seitenaufprallschutz
vorhanden
Zusätzliche Polster
vorhanden
Schultergurtführung
fehlt
Flaschenhalter fehlt
Reinigung
Bezug maschinenwaschbar
vorhanden

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen