• Sehr gut 1,5
  • 3 Tests
Produktdaten:
Typ: In-​Ear-​Kopf­hö­rer
Verbindung: Blue­tooth
Geeignet für: HiFi
Ausstattung: Mikro­fon, Fern­be­die­nung
Gewicht: 38 g
Akkulaufzeit: 10 h
Mehr Daten zum Produkt

Onkyo E700BT im Test der Fachmagazine

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 6/2016
    • Erschienen: 05/2016
    • Produkt: Platz 1 von 5
    • Seiten: 4

    „gut“ (1,5)

    „Plus: Schicke Optik; Intuitive Mediensteuerung; Lobenswert räumlicher, frischer Klang.
    Minus: Spärlicher Lieferumfang.“  Mehr Details

    • Mac & i

    • Ausgabe: 5/2016
    • Erschienen: 10/2016
    • 9 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Klang: „sehr gut“;
    Sitz: „sehr gut“;
    Laufzeit: „gut“.  Mehr Details

    • inearkopfhoerer-tests.de

    • Erschienen: 01/2016

    8,7 von 10 Punkten

    Preis/Leistung: 8,5 von 10 Punkten

     Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Bose Noice Cancelling Kopfhörer 700 - Limited Edition, Soapstone

    Lassen Sie Ihr Smartphone in der Tasche und bleiben Sie trotzdem mit der Welt um sie herum in Verbindung: ,...

Kundenmeinungen (27) zu Onkyo E700BT

3,5 Sterne

27 Bewertungen in 1 Quelle

5 Sterne
8 (30%)
4 Sterne
9 (33%)
3 Sterne
3 (11%)
2 Sterne
5 (19%)
1 Stern
2 (7%)

3,5 Sterne

27 Bewertungen bei Amazon.de

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der KaufentscheidungErste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Onkyo E700BT

Typ In-Ear-Kopfhörer
Verbindung Bluetooth
Geeignet für HiFi
Bauform Halboffen
Ausstattung
  • Fernbedienung
  • Mikrofon
Frequenzbereich 6 Hz - 25,5 kHz
Nennimpedanz 32 Ohm
Schalldruck 108 dB
Gewicht 38 g
Akkulaufzeit 10 h
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: E700BTB/00, E700BTB/11, E700BTW/00, E700BTW/11

Weitere Tests & Produktwissen

Music to go

SFT-Magazin 6/2016 - Oft bekommt man hier nur einen schlecht aufgelösten, dumpfen Klang geboten. Wer auch beim Hören unterwegs nicht auf Qualität verzichten möchte, der sollte sich selbst nach einem geeigneten Modell umsehen und die Standardhörer höchstens als Reserve in den Rucksack packen. Auch beim In-Ear-Kauf steht man zunächst vor der Wahl: Wie teuer darf der neue Hörer höchstens sein? Soll er speziell für den Sport ausgelegt sein? Brauche ich Bluetooth oder Extrafunktionen wie Noise-Cancelling? …weiterlesen