• Sehr gut 1,2
  • 4 Tests
14 Meinungen
Produktdaten:
Objektivtyp: Stan­dar­d­ob­jek­tiv
Bauart: Fest­brenn­weite
Kamera-Anschluss: MFT
Brennweite: 30mm
Bildstabilisator: Nein
Autofokus: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Olympus M. Zuiko Digital ED 30mm 1:3.5 Macro im Test der Fachmagazine

    • CHIP FOTO VIDEO

    • Ausgabe: 11/2019
    • Erschienen: 10/2019
    • 8 Produkte im Test

    „gut“ (1,6)

    Preis/Leistung: 1,0

    Stärken: kompakte Verarbeitung; geringes Gewicht; hohe Schärfeleistung; gute Korrektur von Abbildungsfehlern; fairer Preis.
    Schwächen: teilweise Vignettierung; nüchterne Ausstattung; kein Metallgehäuse. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • FOTOTEST

    • Ausgabe: 1/2017
    • Erschienen: 01/2017

    „sehr gut“ (89,2 von 100 Punkten) 4,5 von 5 Sternen

    „Highlight“

    „... Die nahezu kreisrunde Blendenöffnung erzeugt ein schönes Bokeh. Schade nur, dass keine Sonnenblende mitgeliefert wird. Die Abbildungsqualität kann sich ebenfalls sehen lassen. Die Auflösung ist bereits bei Anfangsöffnung sehr hoch und konstant im ganzen Bildfeld. Abblenden verbessert die Auflösung minimal in der Bildmitte, vergrößert aber den Randabfall. ...“  Mehr Details

    • digitalkamera.de

    • Erschienen: 07/2017

    ohne Endnote

     Mehr Details

    • c't Fotografie

    • Ausgabe: 3/2017
    • Erschienen: 04/2017
    • 15 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Schon bei Offenblende zeigt sich das Objektiv kontraststark, wenn hier auch Farbsäume deutlich ins Auge fallen. Bis f/5.6 wirkt die schmale Schärfentiefe hart und präzise. ... allerdings neigt das Objektiv zu auffällig verzerrten, siebeneckigen Blendenbildern.“  Mehr Details

zu Olympus M. Zuiko Digital ED 30mm 1:3.5 Macro

  • OLYMPUS 30 mm-30 mm f/3.5 ED, MSC (Objektiv für Micro-Four-Thirds, Schwarz)

    Art # 2180812

  • Olympus M. Zuiko Digital ED 30mm 1:3.5 Macro für Micro Four Thirds

    Kompakte Micro Four Thirds Premium - Festbrennweite mit derzeit stärkster Vergrößerung (Mai 2016, unter Micro Four ,...

  • OLYMPUS M. Zuiko Digital ED Makro-Objektive für Systemkameras Schwarz

    (Art # 2180812)

  • OLYMPUS M.Zuiko Digital 30mm 1:3.5 ED Macro schwarz (Micro 4/3)

    Objektive für Kameras

  • Olympus 30mm F3.5 Macro m. ZUIKO DIGITAL ED Mft Objektiv

    Olympus 30mm F3. 5 Macro m. ZUIKO DIGITAL ED Mft Objektiv

  • Olympus M.ZUIKO DIGITAL ED 30 mm /3,5 Makro
  • Olympus M. Zuiko Digital ED 30mm f/3.5 Makro

    Olympus M. Zuiko Digital ED 30mm f / 3. 5 Makro

  • Olympus M. Zuiko Digital ED 30mm 1:3.5 Macro für Micro Four Thirds

    Kompakte Micro Four Thirds Premium - Festbrennweite mit derzeit stärkster Vergrößerung (Mai 2016, unter Micro Four ,...

Kundenmeinungen (14) zu Olympus M. Zuiko Digital ED 30mm 1:3.5 Macro

14 Meinungen
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
14
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Leichte Makro-Optik mit exzellentem Abbildungsmaßstab und guter Auflösung

Stärken

  1. Abbildungsleistung erstaunlich gut
  2. hervorragender Abbildungsmaßstab von 1:0,8
  3. wenig Bildfehler
  4. mit 128 g angenehm leicht

Schwächen

  1. geringe Naheinstellgrenze führt zu Beleuchtungsproblemen
  2. nicht besonders lichtstark

Bildqualität

Schärfe

Die Optik löst Details bereits bei Offenblende erfreulich hoch und über das gesamte Bild konstant auf. Ein Abblenden um ein bis zwei Stufen steigert die Schärfe nochmals, allerdings nur in der Bildmitte. An den Rändern nimmt die Auflösung bereits ab f/4 wieder ab. Die Bildqualität ist für das MFT-Format dennoch eindrucksvoll.

Lichtstärke

Für ein Makro-Objektiv geht die relativ kleine Anfangsöffnung von f/3,5 in Ordnung, da die Schärfentiefe immer noch ausreichend klein ist, um kreativ mit den Schärfeübergängen zu spielen. Die Nutzer überzeugt das harmonische Bokeh, wohingegen sich die Testmagazine an den etwas verzerrten Formen des Unschärfenbereichs stören.

Bildfehler

Bei Offenblende fallen bei dieser Optik Farbsäume deutlich auf. Die Randabdunklungen sind gering, können aber durch Abblenden nochmals deutlich minimiert werden. Verzeichnung stört das Bild hingegen überhaupt nicht.

Ausstattung

Autofokus

Der Autofokus arbeitet sehr schnell, leise und präzise. Du solltest Dich bei Motiven im Makrobereich allerdings nicht vollständig auf ihn verlassen und dabei lieber auf den manuellen Fokus zurückgreifen, um sicherzugehen, dass die Schärfe auf dem richtigen Bildausschnitt liegt.

Bildstabilisator

Ein Bildstabilisator ist nicht integriert, denn die Olympus-Kameras sind bildstabilisiert, bei Modellen von Panasonic kommt es auf das jeweilige Kameramodell an.

Makro-Fähigkeit

Mit einem maximalen Abbildungsmaßstab von 1:0,8 bildet die Optik Motive die kleiner als eine 1-Cent-Münze sind formatfüllend ab. Beim Fokussieren ist Fingerspitzengefühl gefragt: Der minimale Arbeitsabstand zwischen Motiv und Frontlinse beträgt 2 cm. Dies kann zu Fluchtreflexen lebendiger Motive und zu Ausleuchtungsproblemen führen.

Haptik

Mechanik

Der Fokusring ist breit, griffig und läuft mit einem angenehmen Widerstand. Da der Fokusring elektronisch gesteuert ist, sind auch feinste Schärfeeinstellungen möglich. Das Objektiv arbeitet mit Innenfokussierung, sodass die Frontlinse nicht rotiert.

Verarbeitung

Das Kunststoffgehäuse mit Metallbajonett ist sehr gut verarbeitet und wirkt robust. Eine Entfernungsskala und Bedienelemente sind allerdings nicht vorhanden, genauso wenig wird eine Gegenlichtblende mitgeliefert.

Gewicht

Mit seinen 128 g ist die Optik sehr leicht. Damit findet sie auch in der vollsten Fototasche noch einen Platz.

Das Olympus M. Zuiko Digital ED 30mm 1:3.5 Macro wurde zuletzt von Anica am überarbeitet.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Olympus M. Zuiko Digital ED 30mm f/3.5 Macro

Olympus M. Zuiko Digital ED 30mm F3.5 Macro

Für wen eignet sich das Produkt?

Mit zunehmender Beliebtheit der spiegellosen Systemkameras mit Micro-Four-Third-Objektivbajonett werden auch immer mehr passende Objektive auf den Markt gebracht. Insbesondere für Makrofotografen hat Olympus im September 2016 das M. Zuiko Digital ED 30mm 1:3.5 Macro vorgestellt, das sich von anderen MFT-Makro-Objektiven mit einer Naheinstellgrenze von nur 9,5 Zentimetern und einer besonders starken Vergrößerungsleistung abhebt.

Stärken und Schwächen

Das M. Zuiko Digital ED 30mm arbeitet mit sieben Linsenelementen in sechs Gruppen, die nach Herstellerangaben ein ansprechendes kreisrundes Bokeh ohne zu starke Verzerrungen erzeugen sollen. Die geringe Naheinstellgrenze und der Vergrößerungsfaktor 1,25:1 erlauben das Ablichten selbst kleinster Details. Bezogen auf das Kleinbildformat vergrößert das Objektiv um das 2,5-fache. Da die Lichtstärke für ein Makro-Objektiv mit 1:3,5 nicht besonders hoch ist, empfiehlt sich in vielen Aufnahmesituationen allerdings die Nutzung eines Blitzgerätes. Der innen liegende Autofokus soll wesentlich schneller sein, als bei herkömmlichen Objektiven mit Makrofunktion. Olympus spricht hier von 30 Prozent mehr. Passend zu den kompakten Systemkameras ist das ED 30mm nur 6 x 5,7 Zentimeter groß und 128 Gramm schwer.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Da es bisher noch keine Testberichte oder Kundenmeinungen gibt, bleibt abzuwarten, ob die Versprechen des Herstellers gehalten werden. Mit rund 300 Euro bei Amazon ist das M. Zuiko Digital ED 30mm allerdings erschwinglich. Außerdem ist die Konkurrenz hier noch nicht besonders groß. Für Naturfotografen dürfte interessant sein, dass das Objektiv mit diversem Unterwasserzubehör von Olympus harmoniert.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Olympus M. Zuiko Digital ED 30mm 1:3.5 Macro

Stammdaten
Objektivtyp Standardobjektiv
Bauart Festbrennweite
Kamera-Anschluss MFT
Verfügbar für
  • Olympus (MFT)
  • Panasonic (MFT)
Max. Sensorformat Micro-Four-Thirds
Optik
Brennweite 30mm
Maximale Blende f/3,5
Minimale Blende F22
Naheinstellgrenze 10 cm
Maximaler Abbildungsmaßstab 1:0,8
Ausstattung
Bildstabilisator fehlt
Autofokus vorhanden
Spritzwasser-/Staubschutz fehlt
Material Metall
Erhältliche Farben Schwarz
Abmessungen & Gewicht
Länge 60 mm
Durchmesser 57 mm
Gewicht 128 g
Filtergröße 46 mm

Weiterführende Informationen zum Thema Olympus M. Zuiko Digital ED 30mm F3.5 Macro können Sie direkt beim Hersteller unter olympus.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Olympus M. Zuiko Digital ED 12-100mm 1:4.0 IS ProOlympus M. Zuiko Digital ED 25mm F1.2 ProPentax HD DA 18-50 mm 1:4-5,6 DC WR RESigma 85 mm F1,4 DG HSM ArtZeiss Milvus f/2 135 mmZeiss Milvus 1:2.8 15mmZeiss Milvus 1:2.8 18 mmNikon AF-S Nikkor 70-200mm 1:2,8E FL ED VRNikon PC Nikkor 19mm 1:4E EDSigma 12-24mm F4 DG HSM Art

Der neueste Test erschien am 02.10.2019.