• Gut 2,0
  • 0 Tests
  • 115 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Gut (2,0)
115 Meinungen
Displaygröße: 14"
Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-​HD)
Prozessor-Modell: Intel Cele­ron N3450
Arbeitsspeicher (RAM): 4 GB
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Mybook 14

Super­bil­lig und trotz­dem brauch­bar

Stärken
  1. sehr niedriger Preis
  2. Windows 10 vorinstalliert
  3. blickwinkelstabiles Full-HD-Display
Schwächen
  1. schlechter Prozessor
  2. mickrige Speicherausstattung

Das Mybook 14 gehört zu den günstigsten 14-Zoll-Notebooks überhaupt. Für knapp über 200 Euro erhält man überraschenderweise trotzdem ein Gerät mit scharfem, wenn auch nicht sehr leuchtstarken Full-HD-Display sowie vorinstalliertes vollwertiges Windows 10. Das Gehäuse ist erwartungsgemäß zweckmäßig aus Kunststoff und die interne Hardware offenbart die immensen Kompromisse, mit denen man bei diesem Preispunkt rechnen muss. Der Prozessor bietet zwar vier Kerne, aber die Architektur ist nicht mehr die neueste und der Takt sehr gering. Die 4 GB Arbeitsspeicher dürften bei mehreren parallel offenen Programmen oder vielen Browsertabs schnell kapitulieren. Die 32 GB Festspeicher muss man fast zwangsläufig per Speicherkarte erweitern, was aber zu langsamen Lese- und Schreibraten führen dürfte.

Kundenmeinungen (115) zu Odys Mybook 14

4,0 Sterne

115 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
66 (57%)
4 Sterne
20 (17%)
3 Sterne
12 (10%)
2 Sterne
6 (5%)
1 Stern
13 (11%)

4,0 Sterne

115 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Odys Mybook 14

Subwoofer fehlt
Hybrid-Festplatte fehlt
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook vorhanden
Outdoor-Notebook fehlt
2-in-1-Geräte
Convertible fehlt
Bauform
Subnotebook vorhanden
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 14"
Displaytyp Matt
Paneltyp IPSinfo
Displayauflösung 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
Bildwiederholrate 60 Hz
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync fehlt
Hardwarekomponenten
Prozessor
Prozessor-Modell Intel Celeron N3450
Prozessor-Kerne 4
Basistakt 1,1 GHz
Grafik
Grafikchipsatz Intel HD Graphics 500
Speicher
Festplatte(n) 32 GB Flashspeicher
Festplattenkapazität (gesamt) 32 GB
SSD fehlt
Arbeitsspeicher (RAM) 4 GB
Konnektivität
Anschlüsse 2 x USB 3.0, 1 x Micro HDMI, 3,5 mm Klinke (Kopfhörer)
LAN fehlt
WLAN vorhanden
LTE fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Betriebssystem Windows 10
Webcam vorhanden
Ziffernblock fehlt
Tastaturbeleuchtung fehlt
Fingerabdrucksensor fehlt
Kensington-Schloss fehlt
Kartenleser vorhanden
Dockingstation-Anschluss fehlt
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Akku
Akkukapazität 38 Wh
Abmessungen & Gewicht
Breite 34,3 cm
Tiefe 23 cm
Höhe 1,2 cm
Gewicht 1233 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: X620014

Weiterführende Informationen zum Thema Odys Mybook 14 können Sie direkt beim Hersteller unter odys.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Das perfekte Upgrade

PC-WELT 6/2013 - Im Festplatten-Test "System Storage" des PC Mark 7 (auf Heft-DVD) holen ferromagnetische Festplatten rund 2000 Punkte, während flotte SSDs mit über 5000 Punkten zwei- bis dreimal so schnell unterwegs sind. So klappt das Upgrade PC: Montieren Sie die SSD mit dem meist beiliegenden Einbaurahmen in einem 3,5-Zoll-Schacht, und verbinden Sie den SATA-Daten- und Stromanschluss via SATA-Kabel mit der Hauptplatinenbuchse sowie dem SATA-Stromstecker des Netzteils. …weiterlesen