Gut (2,3)
1 Test
ohne Note
16 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: MP3-​Player
Lauf­zeit: 15 h
Gewicht: 95 g
Schnitt­stel­len: USB
Aus­stat­tung: Dis­play, Sen­sor­tas­ten, Mikro­fon, Foto­wie­der­gabe, Video­wie­der­gabe, Radio­emp­fang, Radio­auf­nahme
Mehr Daten zum Produkt

Odys MP-X88 Globe (4GB) im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,3)

    Preis/Leistung: „günstig“, „Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 2 von 10

    „Plus: DVB-T-Empfänger eingebaut; Guter Ohrhörer; Speicher über MicroSD erweiterbar.
    Minus: Maximale Lautstärke etwas zu gering.“

Kundenmeinungen (16) zu Odys MP-X88 Globe (4GB)

2,9 Sterne

16 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (12%)
4 Sterne
6 (38%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
2 (12%)
1 Stern
5 (31%)

2,9 Sterne

16 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

MP-X88 Globe (4GB)

Fern­se­her für die Hosen­ta­sche

Multimedia-Dateien aus der Konserve sind für den MP-X88 kein Problem. Doch damit nicht genug: Hersteller Odys hat dem handlichen Player eine DVB-T-Tuner verpasst, damit man unterwegs fernsehen kann.

Für die Bildwiedergabe steht ein drei Zoll großes Display bereit. Im DVB-T-Modus hält der eingebaute Lithium-Polymer-Akku (1300 mAh) bis zu drei Stunden durch. Wer sich auf MP3-Dateien beschränkt und seine Musik bei moderater Lautstärke genießt, kann das Gerät bis zu 15 Stunden ununterbrochen nutzen – zumindest laut Hersteller. Anschließend wird der Akku per USB geladen. Das USB-Kabel für die Verbindung zum Rechner und ein passendes Ladegerät sind im Lieferumfang enthalten. Über die USB-Buchse kopiert man außerdem frische Dateien auf den vier Gigabyte großen Flash-Speicher. Wer denkt, dass vier Gigabyte nicht reichen, besorgt sich eine microSD- respektive microSDHC-Karte und platziert sie im dafür vorgesehenen Kartenleser. Das Gerät soll Speicherkarten mit maximal acht Gigabyte akzeptieren, demnach lässt sich die Kapazität im Handumdrehen auf insgesamt zwölf Gigabyte erweitern. Odys verspricht eine Kompatibilität mit JPEG-, BMP- und GIF-Fotos, mit AVI-, MP4-, 3GP-, MOV-, MPG-, DAT-, RM-, RMVB- und FLV-Videos sowie mit Musikdateien, die im MP3-, WMA-, WAV-, AAC-, APE-, OGG- und FLAC-Format vorliegen. Abgerundet wird die Ausstattung von einem UKW-Tuner und einem Mikrofon, wobei man Radiosendungen und Tonsignale vom Mikrofon im WAV-Format aufnehmen kann. Das Gerät bringt es auf eine Länge von 10,8 Zentimetern, ist 5,6 Zentimeter breit, 1,2 Zentimeter tief und wird über Sensortasten bedient.

Glaubt man dem Gros der Kundschaft, dann überzeugt der DVB-T-Tuner mit gutem Empfang. Auch optisch, tonal und in Sachen Formatfreude gibt sich das Gerät keine Blöße. Leider kann die Qualität der bewegten Bilder – ob nun live oder aus der Konserve – nicht vollends überzeugen. Wer es lieber selbst ausprobiert, bekommt das Gerät bei amazon für 91 EUR.

Aus unserem Magazin:

Datenblatt zu Odys MP-X88 Globe (4GB)

Typ MP3-Player
Speichermedium
  • Flash-Speicher
  • Speicherkarte
Laufzeit 15 h
Gewicht 95 g
Schnittstellen USB
Ausstattung
  • Fotowiedergabe
  • Videowiedergabe
  • Radioempfang
  • Radioaufnahme
  • Mikrofon
  • Sensortasten
  • Display
Speicherkapazität 4 GB
Akku- / Batterietyp Lithium Polymer
Farbe Schwarz
Abmessungen B x T x H 108 x 55.5 x 11.6
Wiedergabeformate
  • OGG
  • WAV
  • WMA
  • AAC
  • JPEG
  • AVI
  • RM
  • RMVB
  • WMV
  • BMP
  • FLAC
Displaygröße 3"
Videofähig vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Colorful Colorfly (32 GB)Cowon X-7Sweex MP601Archos 18 Vision (8GB)Trekstor i.Beat Move S 2.0Pearl DMP-160.miniPhilips GoGear Muse (2011)Sony NWZ-E464Sony NWZ-S765 (16 GB)Samsung Galaxy S WiFi 5.0 (8 GB)