• Gut 2,0
  • 2 Tests
229 Meinungen
Produktdaten:
Displaygröße: 8"
Arbeitsspeicher: 1 GB
Betriebssystem: Android
Akkukapazität: 4000 mAh
Gewicht: 375 g
Erhältlich mit LTE: Nein
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Odys Junior Tab 8 Pro im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Gut gemacht - Ältere erhalten einen kindgerechten Einstieg in die Android-Welt. Kleineren geben die Eltern vor, was sie sehen - und wann.“

  • Praxistest-Urteil: 4 von 5 Sternen

    6 Produkte im Test

    „Pro: für kleinere wie größere Kinder geeignet; Android 4.4; 2 Kameras (2 Megapixel/VGA); GPS; IPS-Display; Speicher erweiterbar; USB-Host-Funktionalität; Anwendungshilfe auf Tablet installiert.
    Contra: kratzempfindliches Display; schwer; Mono-Lautsprecher.“

zu Odys X610096

  • Odys Junior Tab 8 Pro Tablet-PC weiß

    Odys Junior Tab 8 Pro Tablet - PC weiß

  • Odys Junior Tab 8 Pro 20,3cm (8 Zoll) Tablet-PC (MTK 8127 1,3 GHz Quad Core,

    Prozessor: MTK Quad Core 8127 (1, 30 GHz) Besonderheiten: HD IPS Display, VGA Vorderseite Kamera und 2MP Rückseite ,...

Ähnliche Produkte im Vergleich

Odys Junior Tab 8 Pro
Dieses Produkt
Junior Tab 8 Pro
  • Gut 2,0
Odys Thanos 10
Thanos 10
  • Befriedigend 3,3
2,7 von 5
(221)
von 5
(0)
Display
Displaygröße
Displaygröße
8"
10,1"
Speicher
Arbeitsspeicher
Arbeitsspeicher
1 GB
2 GB
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem
Betriebssystem
Android
Android
Akku
Akkukapazität
Akkukapazität
4000 mAh
5000 mAh
Abmessungen & Gewicht
Gewicht
Gewicht
375 g
545 g
Verbindungen
Erhältlich mit LTE
Erhältlich mit LTE
fehlt
fehlt
Produkt ansehen

Kundenmeinungen (229) zu Odys Junior Tab 8 Pro

2,7 Sterne

229 Meinungen in 3 Quellen

5 Sterne
57 (25%)
4 Sterne
24 (10%)
3 Sterne
21 (9%)
2 Sterne
39 (17%)
1 Stern
88 (38%)

2,7 Sterne

221 Meinungen bei Amazon.de lesen

3,1 Sterne

7 Meinungen bei Media Markt lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei Conrad Electronic SE lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Schweres und sturzanfälliges Kinder-Tablet

Stärken

  1. angemessenes, blickwinkelstabiles Display
  2. Speicherplatz auf bis zu 32 GB erweiterbar
  3. angemessene Akkuleistung

Schwächen

  1. kein bruchsicheres Displayglas
  2. Leistung für intensivere Anwendungen ungeeignet
  3. kein Leichtgewicht
  4. Fehlerhafte USB-Buchse in bestimmten Produktionschargen

Display

Bildqualität

Das verbaute Display ist für den Preis von ordentlicher Qualität und hat eine erstaunlich gute Bildqualität. Viele Rezensenten beklagen hingegen die schlechte Qualität des verwendeten Displayglases, da dieses bei kleinsten Stürzen bereits zu Bruch geht. Dem könntest Du mit einer Schutzhülle entgegenwirken.

Lesbarkeit bei Sonnenlicht

Weder das Datenblatt noch Testberichte geben Aufschluss über die Qualität der Anzeige unter freiem Himmel und bei direkter Sonneneinstrahlung. Nutzer beschreiben dafür eine nicht gute Ausleuchtung. Wenn Dein Kleines das Tablet eher im heimischen Spielzimmer verwendet, wird das aber kaum stören.

Leistung

Schnelligkeit

Für ein Kinder-Tablet in dieser Preiskategorie bringt das Gerät eine insgesamt ausreichende Leistung mit. Kinderspiele laufen flüssig und das System reagiert weitestgehend zügig und flott auf Eingaben. Für intensive 3D-Spiele und Medienbearbeitung ist dieses Tablet ungeeignet.

Speicherplatz

Mit gerade einmal acht Gigabyte bietet das Gerät nicht gerade viel Platz für herunterladbare Inhalte wie Apps, Bilder oder Videos. Sollte Dein Kind dennoch mehr Speicherplatz benötigen, kannst Du den internen Speicher per Speicherkarte auf bis zu 32 Gigabyte aufstocken.

Mobilität

Gewicht

Für einen 8-Zöller ist das Tablet mit rund 380 Gramm nicht gerade ein Leichtgewicht, was insbesondere deshalb schade ist, weil es speziell für Kinder konzipiert wurde. Kinderhände könnten von dem Gewicht schnell müde werden und die Freude an dem Gerät merklich verringern.

Internet

Mit den gängigen WLAN-Standards bringt das Gerät das Nötigste mit, um mit der kabellosen Online-Welt verbunden zu sein. Ein schnelles AC-WLAN oder ein Mobilfunkmodem sucht man bei diesem Kinder-Tablet vergeblich, was aufgrund der niedrigen Ansprüche, die Kinder an ein Tablet stellen, vertretbar ist.

Akku

Der verbaute Akku wurde von Testberichten nicht beachtet, dafür umso mehr von Nutzern in den Fokus gestellt. Diese berichten über eine angemessene Laufzeit bei ausgeglichener Nutzung, wobei die Akkuladezeit nicht gerade die kürzeste zu sein scheint.

Das Odys Junior Tab 8 Pro wurde zuletzt von Julian am überarbeitet.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Odys Junior Tab 8 Pro

Display
Displaygröße 8"
Displayauflösung (px) 1280 x 800 (8:5 / WXGA)
Pixeldichte des Displays 189 ppi
Speicher
Arbeitsspeicher 1 GB
Speicherkapazität 8 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 4
Prozessorleistung 1,3 GHz
Prozessortyp MediaTek MTK 8127
Akku
Akkukapazität 4000 mAh
Kameras
Auflösung Hauptkamera 2 MP
Auflösung Frontkamera 0,3 MP
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 375 g
Breite 21,3 cm
Tiefe 1 cm
Höhe 12,6 cm
Verbindungen
Erhältlich mit LTE fehlt
WLAN-Standards
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
NFC fehlt
Bluetooth vorhanden
GPS fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: X610096

Weiterführende Informationen zum Thema Odys X610096 können Sie direkt beim Hersteller unter odys.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Smarte Kids

PCgo 7/2015 - Dem 99-Euro-Tablet verzeiht man, dass der Rücken auf Druck leicht nachgibt. Das kratzempfindliche Display ist dagegen gerade für Kinder nicht ideal. Ansonsten hat das Junior Tab 8 Pro das Zeug für einen langjährigen Begleiter, ähnelt es doch nicht nur optisch bereits den kleineren Erwachsenen-Tablets von Acer oder Blaupunkt. Immerhin wurde ein Quad-Core-Prozessor mit 4x 1,3 GHz Taktfrequenz verbaut. …weiterlesen

Kindgerechte Technik

connect 5/2015 - Dem 99-Euro-Tablet verzeiht man, dass der Rücken auf Druck leicht nachgibt. Das kratzempfindliche Display ist dagegen gerade für Kinder nicht ideal. Ansonsten hat das Junior Tab 8 Pro das Zeug für einen langjährigen Begleiter, ähnelt es doch nicht nur optisch bereits den kleineren Erwachsenen-Tablets von Acer oder Blaupunkt. Die Zielgruppe des Kids-Tablets von Blaupunkt offenbart sich schon auf den ersten Blick: Die giftgrüne Minikonsole gehört ins Kinderzimmer. …weiterlesen