o2 XDA Diamond Pro Test

(Handy mit QWERTZ-Tastatur)
  • keine Tests
3 Meinungen
Produktdaten:
  • Auflösung Hauptkamera: 3,2 MP
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

XDA Diamond Pro

GPS und TomTom Navigator 7

GPS liegt im Trend, so auf beim XDA Diamond Pro von o2. Anders als viele andere aktuelle Modelle bringt das Smartphone aber mit dem TomTom Navigator 7 die Navigationssoftware eines professionellen Anbieters gleich mit. Damit muss sich der Nutzer nicht auf vergleichsweise schlichte Software wie Google Maps verlassen, die zunehmend für die Nutzung so genannter location based services auf die Handys gepackt wird. Mit dem Navigator 7 hat der Kunde eine echte Routenplanungssoftware an der Hand, die auch zu Fuß sinnvoll einsetzbar ist.

Ob das Kartenmaterial bereits auf dem Gerät ist, ist mir allerdings unbekannt. Es ist aber recht unwahrscheinlich, da auch das Schwestermodell XDA Diamond nur mit einem einzigen Stadtplan ausgeliefert wird. Und der Diamond hat 4 Gigabyte internen Speicher, der Diamond Pro leider nur 288 Megabyte... immerhin ist dieser aber mittels microSD-Speicherkarte auf bis zu 32 Gigabyte erweiterbar.

Weitere Einschätzungen
XDA Diamond Pro

Smartphone mit HSDPA und HSUPA

Der o2 XDA Diamond Pro bietet eine beeindruckende Konnektivität, darunter auch HSDPA und HSUPA. Auf diese Weise können nicht nur Downloads mit bis zu 7,2 MBit/s erfolgen, auch beim Upload beschleunigt sich der Datentransfer erheblich. Je nach Netzanbieter werden auf diese Weise bis zu 2 MBit/s möglich sein – also mehr als das Fünffache von UMTS. Daneben bietet das Windows-Mobile-Smartphone EDGE-Unterstützung, für den Fall, dass das UMTS-Netz mal fehlen sollte. Und auch WLAN wurde in das Gerät integriert.

Eigentlich möchte man ja nicht immer alle Neuerscheinungen mit dem iPhone 3G vergleichen – aber da für den Verbraucher ein Vergleich zum begehrten iPhone nahe liegt, möchte ich mich da nicht ausnehmen. Denn der o2 XDA Diamond Pro zeigt gerade in seiner Ausstattung klare Vorteile: HSUPA bietet bislang noch kaum ein Handy, auch nicht das hochgelobte iPhone 3G...

XDA Diamond Pro

iPhone-Killer mit QWERTZ-Tastatur

Dank Touchscreen mit TouchFlo-Oberfläche und vollständiger QWERTZ-Tastatur ist der XDA Diamond Pro von o2 zu einem potenten Konkurrenten des iPhones geworden. Hier kann die Navigation wie bei Apples Vorzeigegerät intuitiv mit den Fingern geschehen, die Benutzeroberfläche soll dabei deutlich reaktionsschneller agieren als bei den Vorgängermodellen. Für umfangreiche Textarbeiten und SMS-Tippen ist jedoch die QWERTZ-Tastatur die angenehmere Eingabemöglichkeit, die beim iPhone von nicht Wenigen schmerzlich vermisst wird.

Der XDA Diamond Pro von o2 ist daher vor allem für Geschäftskunden eine faszinierende Alternative. Die Synthese aus vollwertiger Tastatur und Touchscreen erleichert das Arbeiten deutlich, zumal Textarbeiten mit Fingern auf virtuellen Tastaturen nicht wirklich angenehm zu erledigen sind.

zu o2 XDA Diamond Pro

  • Alcatel 5V 5060D (spectrum black) Dual, 5060D-2Aalwe2

    Genießen Sie ein 15, 75 cm (6, 2 Zoll) HD + 19: 9 - Display mit einem Gehäuse - zu - Bildschirm - Verhältnis von 83, ,...

Kundenmeinungen (3) zu o2 XDA Diamond Pro

3 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
  • Viel Design, aber keine Usability

    von wagwag
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: Design
    • Nachteile: Akku schnell leer
    • Ich bin: Geschäftsbereich

    Ich hatte das Vorgaengermodell, den XDA Trion und war damit eigentlich zufrieden.
    Die Kinnbedienung, Aufbau zusaetzlicher Verbindungen beim Telefoniern im 'Schultergriff', stoerte jedoch immer wieder. Meine Freundin fand es schwach, dass sie die Weckmelodie nicht 'frei' waehlen konnte und dann gabs sicher noch die ein oder andere Besonderheit, wie z.B. fehlende Tabulatorentasten mit der ich mich erst anfreunden musste. Surfen, E-Mails, Outlooksynchronisation und Wifi waren jedoch sehr gut!

    Der XDA Diamond Pro war daher meine erste Wahl. Ich bin davon ausgegangen, dass die Kinderkrankheiten des Trion inzwischen ausgeräumt seien.

    Meine Überraschung war gross, als ich feststellen musste, dass die nervige Kinnbedienung immer noch zum Standartumfang gehoerte und auch ansonsten wurde eher verschlimmbessert.

    Ja, das Geraet sieht gut aus, aber die Designer scheinen die Funktion voellig ausser acht gelassen
    zu haben. Als erstes musste ich die TouchFlo 3D-Menuführung rauswerfen, diese ist nicht besonders
    intuitiv und die Softwarehänger machen eine Verwendung eigentlich unmoeglich.

    Das Praktische Scrollrad des Trion wurde durch 2 'Knöpfe' ersetzt mit der ich zwar die Lautstaerke regeln kann (auch im gesperrten Modus!, was dazu fuehrt, dass die sich die Lautstaerke jedesmal verstellt, wenn ich das Handy in die schicke Handytasche packe. Weitere Funktionen haben die 'Knöpfe' nicht. Dafuer gibt es jetzt ein 'Scrollrad' im ipodformat.
    Dieses funktioniert aber nur bei einigen Anwendungen, meist eben nicht. Eine benutzterfreundliche Verwendung ist so nicht moeglich. Davon abgesehen, war das Scrollrad des Trion ergonomisch deutlich ueberlegen.

    Meine SMS sind nun als 'threads' organisiert, die gewohnte Uebersichtlichkeit ist verloren. Wieso kann ich das nicht umstellen?
    TomTom hoert sich gut an, ich habe bis heute nicht rausbekommen, wie ich weitere Karten dazubestellen und downloaden kann. Aber ich weiss jetzt wenigstens, wie ich die Anwendung, die nicht das typische 'Windowskreuz' hat beenden kann.

    Wenn eine Telefonverbindung zustande kommt wird der Bildschirm schwarz, die Kinnbdienung funktioniert aber noch???

    Die Akkulaufzeit bei normalen Gebrauch liegt bei ca. 24 Stunden (Businesshandy?!), der XDA trion Stand mir 4-5 Tage zur Verfuegung.
    Eine eigene Weckmelodie kann ich immer noch nicht auswaehlen, schlummern, gibts auch nicht.

    Der XDA Diamond Pro: Viel Design, aber keine Usability

    Jetzt warte ich auf ein Softwareupdate, damit zumindest die Akkulaufzeit verbessert wird...

Datenblatt zu o2 XDA Diamond Pro

Auflösung Hauptkamera 3,2 MP
Bauform Slider
Bedienung QWERTZ-Tastatur, Touchscreen
Bluetooth vorhanden
EDGE vorhanden
Farbe Schwarz
Frequenzband Quadband
GPRS vorhanden
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
HSUPA vorhanden
Interner Speicher 0,28 GB
Kamera vorhanden
Kompatible Speicherkarten Micro-SD
MP3-Player vorhanden
Nachrichtenformate MMS, POP3, SMS, EMS, SMTP
Organizer-Funktionen Kalender, Wecker, Taschenrechner, Währungsrechner, Notizen
UMTS vorhanden
Weitere Funktionen Polyphone Klingeltöne, Bluetooth, USB-Schnittstelle, MP3-Klingeltöne, Vibrationsalarm
WLAN vorhanden

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen