NuPrime Stream-9 1 Test

ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Netz­werk-​Player
  • Mehr Daten zum Produkt

NuPrime Stream-9 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Mit dem NuPrime Stream-9 kann man das ganze Thema Streaming in höchster Güte zum erschwinglichen Preis abdecken – von UpnP-NAS über AirPlay 2 bis Bluetooth. Nicht zuletzt wegen des I2S-Interfaces der perfekte Partner für den NuPrime Evolution DAC, auch das Design passt ungeachtet unterschiedlicher Abmessungen gut zusammen.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu NuPrime Stream-9

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • NuPrime Omnia WR-1 - Multiroomreceiver
  • B&W Formation Audio Wireless Audio Hub FP39713

Einschätzung unserer Autoren

Profi-​Stre­a­mer zum erschwing­li­chen Preis

Stärken

  1. Toller Klang, vor allem über I2S-Interface
  2. Solider Gehäuse-Aufbau, hochwertige Bauteile
  3. Upsampling auf bis zu 24 Bit/768 kHz oder DSD256
  4. Bluetooth, LAN, WLAN mit DLNA, AirPlay, Tidal und Co.

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Aus Signalen, die der Streamer per LAN, WLAN, Bluetooth 5.0 aptX oder SPDIF entgegennimmt, werden im Upsampling-Verfahren bis zu 24 Bit/768 kHz oder DSD256. Raus geht es nur digital, genauer: über einen optischen oder einen koaxialen Digitalausgang, per AES/EBU oder I2S in Form einer HDMI-Buchse. Ohne separaten D/A-Wandler geht beim NuPrime Stream-9 also nichts. Den Königsweg stellt I2S/HDMI dar, über diesen Anschluss gelangt ein nativer DSD-Datenstrom mit vollen 2,8224 MHz Bandbreite zum DAC. Im Test der Zeitschrift „AUDIO“, kongenial unterstützt vom NuPrime Evolution DAC, entpuppt sich I2S/HDMI dann auch als klanglich beste Lösung – sehr lebendig, sehr detailreich, wunderbar räumlich und stets fokussiert. Per AES oder SPDIF klingt es ähnlich brillant. Geschuldet ist das nicht nur den Rechenkünsten, sondern auch dem solide aufgebauten Gehäuse, den patentierten Dämpferfüßen und dem gekapselten, linearen Netzteil des NuPrime-Streamers.

von Jens Claaßen

Fachredakteur im Ressort Audio, Video und Foto - bei Testberichte.de seit 2008.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Multimedia-Player

Datenblatt zu NuPrime Stream-9

Allgemeine Informationen
Typ Netzwerk-Player
Anschlüsse
Eingänge
AUX-In fehlt
Koaxialer Digitaleingang vorhanden
Optischer Digitaleingang vorhanden
Micro-USB fehlt
USB fehlt
XLR fehlt
Cinch fehlt
Klinke fehlt
Ausgänge
Koaxialer Digitalausgang vorhanden
Optischer Digitalausgang vorhanden
XLR vorhanden
Cinch fehlt
Klinke fehlt
HDMI vorhanden
Kopfhörer fehlt
Steuerung
12-Volt-Trigger vorhanden
IR-Eingang fehlt
IR-Ausgang fehlt
RS232 fehlt
Ausstattung
CD-Laufwerk fehlt
SAT>IP Client fehlt
Interne Verstärkung fehlt
Interne Festplatte fehlt
Chromecast integriert fehlt
Kartenleser fehlt
Roon Ready fehlt
Streaming
Netzwerk
LAN vorhanden
WLAN integriert vorhanden
WLAN optional fehlt
DLNA vorhanden
Bluetooth-Funktionen
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
aptX vorhanden
aptX HD vorhanden
Multiroom
AirPlay vorhanden
Airplay 2 vorhanden
MusicCast fehlt
Miracast fehlt
HEOS fehlt
Verfügbare Musikdienste
  • Deezer
  • Qobuz
  • Spotify
  • Tidal
  • TuneIn
Bild
Dolby Vision fehlt
HD-fähig fehlt
4K-fähig fehlt
HDR10 fehlt
HDR10+ fehlt
HLG fehlt
Formate
Audioformate
  • FLAC
  • MP3
  • WAV
  • DSD
  • ALAC
Radio
Internetradio vorhanden
DAB+ fehlt
UKW fehlt
Funktionen
Smartphonesteuerung fehlt
Sprachassistent fehlt
Internet-TV fehlt
Internetbrowser fehlt
Dual Band fehlt
Kompatibel mit
Alexa fehlt
Google Assistant fehlt
Siri fehlt
Akku
Akkubetrieb fehlt
Abmessungen & Gewicht
Breite 39 cm
Tiefe 36 cm
Höhe 8 cm
Gewicht 5 kg

Weiterführende Informationen zum Thema NuPrime Stream-9 können Sie direkt beim Hersteller unter nuprimeaudio.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Der neueste Test erschien am .

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf