Nuna Pipa Icon im Test

(Babyschale)
  • Gut 2,0
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Baby­schale
Nur Isofix-Befestigung: Nein
Rückwärtsgerichtet: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Nuna Pipa Icon

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 6/2017
    • Erschienen: 05/2017
    • Produkt: Platz 7 von 12
    • Seiten: 5

    „gut“ (2,0)

    Unfallsicherheit (50%): „gut“;
    Handhabung (40%): „gut“;
    Ergonomie (10%): „gut“;
    Schadstoffe (0%): „gut“.  Mehr Details

zu Nuna Pipa Icon

  • Nuna NORR i-Size Kindersitz

    Sicher von Anfang an: Im Nuna NORR i - Size reist Dein Kind bis vier Jahre rückwärtsgerichtet. Der Kindersitz übertrifft ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Nuna Pipa Icon

Allgemeine Informationen
Typ Babyschaleinfo
Einbau
Nur Isofix-Befestigung fehlt
Sitzrichtung
Rückwärtsgerichtet vorhanden
Anschnallen
5-Punkt-Gurt vorhanden
Autogurt vorhanden
Verstellbarkeit
Gurt
Höhenverstellbarer Schultergurt vorhanden
Zentraler Gurtstraffer vorhanden
Ausstattung
Zusätzliche Polster vorhanden
Reinigung
Bezug maschinenwaschbar vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Nuna PipaIcon können Sie direkt beim Hersteller unter nunababy.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Herz für die Sicherheit

Stiftung Warentest (test) 6/2019 - Worauf kommt es in den Vergleichstests der Fachmagazine an? Das höchste Gut für Eltern ist die Sicherheit ihrer Kinder. Beim Autofahren gilt das mehr als in jedem anderen Bereich des Alltags. Dessen sind sich auch die Testmagazine bewusst, weshalb sie jedes Jahr aufs Neue einen großen Vergleich der aktuell erhältlichen Modelle starten. Dabei steht der Schutz im Falle eines Unfalls natürlich an oberster Stelle. Glücklicherweise ist auf die meisten Kandidaten Verlass. Im aktuellen Vergleichstest der Stiftung Warentest fallen nur zwei Modelle durch: Eines enthält zu viele Schadstoffe, das andere versagt im Aufpralltest - beide sehr teuer. Doch schon recht günstige Modelle erreichen gute Bewertungen, eines davon sogar die Note „sehr gut", die Warentest-Tester nur selten vergeben.Testumfeld:Im Gemeinschaftstest von Stiftung Warentest und ADAC wurden 31 Autokindersitze für Neugeborene sowie für Kinder bis 36 Kilogramm beziehungsweise 150 Zentimeter untersucht. Die Qualitätsurteile reichten von „sehr gut“ bis „mangelhaft“. Als Bewertungskriterien zogen die Experten Unfallsicherheit , Handhabung , Ergonomie und Schadstoffe heran. Hinweis: Die Vergleichstabellen im PDF enthalten neben den neu getesteten Produkten auch die besten noch erhältlichen Modelle. …weiterlesen