• Sehr gut 1,2
  • 2 Tests
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,2)
2 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Vor­ver­stär­ker
Technologie: Tran­sis­tor
Anzahl der Kanäle: 2
Leistung/Kanal (4 Ohm): 30 W
Mehr Daten zum Produkt

Nubert nuControl 2 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2018
    • Details zum Test

    „ausgezeichnet“ (92%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (9 von 10 Punkten)

    Wiedergabequalität: 55 von 60 Punkten;
    Ausstattung/Verarbeitung: 18 von 20 Punkten;
    Benutzerfreundlichkeit: 10 von 10 Punkten;
    Preis/Leistung: 9 von 10 Punkten.

    • Erschienen: März 2020
    • Details zum Test

    92%

    Preis/Leistung: 91%

zu Nubert nuControl 2

  • Nubert nuControl 2 | High End Vorverstärker für HiFi | Klangmanager mit DSP |

    AUFBAU: Die nuControl 2 bietet einen komplett digitalen High Res Signalweg. Die Hifi Vorstufe setzt auf spezielle ,...

  • Nubert nuControl 2 | High End Vorverstärker für HiFi | Klangmanager mit DSP |

    AUFBAU: Die nuControl 2 bietet einen komplett digitalen High Res Signalweg. Die Hifi Vorstufe setzt auf spezielle ,...

Einschätzung unserer Autoren

nuControl 2

Leis­tungs-​ und klang­starke Vor­stufe

Stärken

  1. sauber verarbeitet
  2. ordentliche Konnektivität
  3. ausgewogener und räumlicher Klang

Schwächen

  1. fehlender Kopfhörerausgang

Mit dem nuControl 2 erhalten HiFi-Fans einen wertig verarbeiteten Stereovorverstärker mit einer Fülle an analogen und digitalen Schnittstellen. So finden sich Cinch-, koaxiale, optische, XLR- und USB-Anschlüsse auf der Rückseite des Gerätes, vermissen wird der eine oder andere lediglich einen Kopfhörerausgang. Die Bedienung erfolgt am Gerät selbst oder über die mitgelieferte Fernbedienung und gestaltet sich laut ersten Tests recht einfach. Ebenso überzeugt das Klangbild: dem Nubert werden tolle Ausgewogenheit, hohe Räumlichkeit und eine präzise und direkte Wiedergabe attestiert.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Nubert nuControl 2

Technik & Leistung
Typ Vorverstärker
Technologie Transistor
Anzahl der Kanäle 2
Leistung/Kanal (4 Ohm) 30 W
Frequenzbereich 10 Hz – 24 kHz
Features
Akkubetrieb fehlt
Digitaleingang vorhanden
Kartenleser fehlt
Bluetooth fehlt
WLAN fehlt
Eingänge
LAN fehlt
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) fehlt
Phono fehlt
AUX-Front fehlt
Mikrofon fehlt
XLR vorhanden
Digital
HDMI fehlt
USB vorhanden
Digital (koaxial) vorhanden
Digital (optisch) vorhanden
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Ausgänge
Analog
Cinch (Vorverstärker) vorhanden
Cinch (Record / Tape) vorhanden
Cinch (Subwoofer) vorhanden
Kopfhörer fehlt
XLR vorhanden
Digital
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) vorhanden
HDMI fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger vorhanden
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen fehlt
Bananenstecker-Klemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Breite 43 cm
Tiefe 36 cm
Höhe 9 cm
Gewicht 7 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Nubert nuControl 2 können Sie direkt beim Hersteller unter nubert.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Klang-Revolution

video 7/2003 - Brandneu ist die Prozessor-Vorstufe SAV-C 1 für 1950 Euro, die bei video ihre Weltpremiere feiert – und zwar mit einem furiosenAuftakt im Messlabor: Wie die Endverstärker erreichte sie durchweg hervorragende Noten und damit die volle Punktzahl. Der Inhalt hält also, was die solide Verpackung verspricht. …weiterlesen

Der Idealist

stereoplay 5/2014 - Innere Werte Die "Adaptive Feed Forward Technology" ist seit 2001 das US-amerikanische Patent, mit dessen grundlegender Schaltungstopologie alle Vollverstärker von Hegel arbeiten. Auch der neue Hegel 80 nutzt die Vorteile der automatisierten Schwellenspannungskorrektur, die Nichtlinearitäten in der Endstufe beseitigen soll. Geringere Hochfrequenzverzerrungen und ein besonders guter (hoher) Dämpfungsfaktor sind die Folgen. …weiterlesen

Das blaue Raumwunder

FIDELITY 5/2017 - So kann der Amethyst auf Wunsch nur eine Berichtigung der Basswiedergabe vornehmen oder die Wiedergabe auch komplett, also in allen relevanten Parametern, linearisieren. Der Amethyst bevormundet den Anwender aber nicht: So bleibt es diesem unbenommen, alle Parameter wie Maximal-Verstärkung und Maximal-Abschwächung sowie FIR-Filterlänge - um nur einige wenige zu nennen - nach Gehör und Geschmack zu modifizieren. …weiterlesen