Ø Gut (1,7)

Tests (4)

Ø Teilnote 1,7

Keine Meinungen

Produktdaten:
Sportart: Rad­sport
Geeignet für: Her­ren
Einsatzbereich: Früh­jahr/Herbst
Mehr Daten zum Produkt

Northwave Breeze im Test der Fachmagazine

    • ElektroRad

    • Ausgabe: 4/2011
    • Erschienen: 10/2011
    • Produkt: Platz 5 von 7
    • Seiten: 6

    „gut“

    „... Im mitgelieferten Packbeutelchen lässt sie sich sehr klein verpacken und ist damit ein praktischer Spätsommerbegleiter. Weil sie zwar Wind und Regen sehr gut abhält aber überhaupt nicht atmet, ist sie eher für den Notfall als für den Dauereinsatz geeignet. Immerhin kann über Schlitze im Rücken ein Teil des Dampfes abziehen. Der Reißverschluss ist nicht unterlegt. ...“  Mehr Details

    • RennRad

    • Ausgabe: 9/2011
    • Erschienen: 08/2011
    • Produkt: Platz 10 von 13
    • Seiten: 6

    Note:1,7

    „Der legitime Nachfolger der Gamex-Jacke. Die Breeze ist der richtige Begleiter bei unbeständigem Wetter. Superklein zu packen und hält auch stärkere Regenschauer ab. Danach sollte man sie aber schnell wieder verstauen, denn sie atmet nicht. Der RV sollte abgedeckt sein. Guter Preis.“  Mehr Details

    • MountainBIKE

    • Ausgabe: 8/2010
    • Erschienen: 07/2010
    • Produkt: Platz 1 von 12

    „sehr gut“

    „Bergauf ersetzt die Breeze die Sauna, dafür mit tollem Regenschutz. Durch den RV dringt etwas Wasser ein.“  Mehr Details

    • aktiv Radfahren

    • Ausgabe: 9-10/2011
    • Erschienen: 08/2011
    • Produkt: Platz 5 von 7
    • Seiten: 6

    „gut“

    „Die Northwave Breeze ist eine sportlich geschnittene, dünne und spartanische Jacke. Im mitgelieferten Packbeutelchen lässt sie sich sehr klein verpacken und ist damit ein praktischer Spätsommerbegleiter. Weil sie zwar Wind und Regen sehr gut abhält aber überhaupt nicht atmet, ist sie eher für den Notfall- als für den Dauereinsatz geeignet. ... Positiv ist der lange Reflektor am Reißverschluss, negativ, dass er sich gerne verklemmt. ...“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Northwave Breeze

Sportart Radsport
Geeignet für Herren
Einsatzbereich Frühjahr/Herbst

Weitere Tests & Produktwissen

Wenn's richtig pfeift

aktiv Radfahren 9-10/2011 - Und hat man die Hände einmal in den Taschen vergraben, kann man von dort gleich den Jackensaum schön dicht ziehen. Merkmale: Reflektoren, verlängerter Rücken, Ventilationsschlitze am Rücken, Packbeutel, Wind und Wasserabweisend Beschreibung: die Northwave Breeze ist eine sportlich geschnittene, dünne und spartanische Jacke. Im mitgelieferten Packbeutelchen lässt sie sich sehr klein verpacken und ist damit ein praktischer Spätsommerbegleiter. …weiterlesen

Es braust der Wind...

RennRad 9/2011 - Da kann es mit dem Redaktionsschluss schon knapp werden. „Liebe Hersteller von gepflegter Oberbekleidung... bitte schickt uns Windjacken...wasserdicht ist kein Kriterium...außerdem würden wir am Kragen der Gore-Jacke, damit man das Ding einhändig während der Fahrt öffnen kann. Echt lässig! PS: Ab heute sind zwei neue Wörter im Redaktionswortschatz zu finden. …weiterlesen