RennRad prüft Funktionsjacken (8/2011): „Es braust der Wind...“

RennRad: Es braust der Wind... (Ausgabe: 9) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Klar ist es im Sommer heiß, und eigentlich braucht man kaum ein Unterhemd zum Radfahren. Wer aber gerne klettert und dann rasant ins Tal saust, der hat eine Windjacke immer in der Trikottasche. Wie sagen Ihnen welche das am Besten sein sollte.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich 13 Windjacken. Testkriterien waren das Verhältnis von Größe zu Gewicht (2:1), Tragekomfort, Verarbeitung und Ausstattung.

  • Endura Equipe Compact Shell

    • Sportart: Radsport;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Winddicht, Wasserabweisend;
    • Material: Polyester, Kunstfaser

    Note:1,23 – Testsieger

    „Neu auf dem deutschen Markt ist die schottische Marke Endura. Die Equipe-Serie ist dabei das Sahnestück und die legt einen perfekten Start hin. Gut ausgestattet, sportlicher Schnitt, leicht und klein und das zum Kampfpreis. Weiter so!“

    Equipe Compact Shell

    1

  • Castelli Leggero Jacket

    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Frühjahr/Herbst;
    • Material: Polyester

    Note:1,4 – Preis-Leistung

    „Leicht, klein und durchsichtig. Typischer italienischer Renn-Chique von Castelli. Die kleinen Lüftungsschlitze am Rücken schützen vor Überhitzung, der Mesh-Kragen verhindert ein Klebenbleiben der Jacke im Halsbereich. Die Reflektoren sind zu klein, die Jacke fällt recht klein aus.“

    Leggero Jacket

    2

  • Shimano Accu 3D Rain Jacket Dryshield

    • Sportart: Radsport;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Winddicht, Wasserabweisend;
    • Material: Kunstfaser

    Note:1,4 – Kauf-Tipp

    „Kleiner und leichter geht es wirklich nicht. Der ideale Begleiter auf langen Abfahrten, wenn keine Zeitung zur Hand. Erstaunlicherweise hält das superdünne Material auch den Regen ganz gut ab. Wem es an den Schultern nicht zu eng wird, der kann auch eine Größe kleiner fahren.“

    Accu 3D Rain Jacket Dryshield

    2

  • Moa Sport Othala

    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Winddicht, Wasserabweisend

    Note:1,43 – Kauf-Tipp

    „Ein typischer Italiener. Sportlich, enger Schnitt, Reduktion auf das Wesentliche und ein Material, das das Team-Trikot leicht durchscheinen lässt. Der Stoff ist sehr angenehm, ja fast zart. Er sollte aber dem Regen nicht zu lange ausgesetzt sein. Stolzer Preis.“

    Othala

    4

  • Pearl Izumi P.R.O. Aero Jacket m

    • Sportart: Radsport;
    • Typ: Softshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Winddicht, Wasserabweisend

    Note:1,5 – Kauf-Tipp

    „Eine tadellos verarbeitete Jacke aus super angenehmem Stoff. Der enge Ärmelschnitt mit asymmetrischen Bündchen des taschenlosen Teils ist was für Racer und dank der Stretcheigenschaften gar nicht einengend. Hält auch im Regen gut stand. Zahlreiche Reflektoren.“

    P.R.O. Aero Jacket m

    5

  • Gore Wear Xenon AS Jacket (m)

    • Sportart: Radsport;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Winddicht, Wasserabweisend;
    • Material: Polyamid (Nylon)

    Note:1,53

    „Eine top Jacke, die bis aufs Packmaß keine Wünsche offen lässt. Zusätzlich ist die Xenon wie auf den Leib geschnitten und sitzt nicht zuletzt an den Ärmeln und Schultern genau richtig. Den Coolness-Preis gibt es für die Biss-Verstärkung am Kragen. Lässig!“

    Xenon AS Jacket (m)

    6

  • Vaude Men‘s Air Jacket

    • Sportart: Radsport;
    • Typ: Softshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Windabweisend, Wasserabweisend;
    • Material: Polyamid (Nylon)

    Note:1,53

    „Für Puristen. Die ideale Jacke, wenn's leicht und klein sein soll. Passt in jede Trikottasche und kommt dann zum Einsatz, wenn an schönen Abenden langsam die Kälte in die Knochen kriecht. Etwas mehr Reflektoren wären wünschenswert. Super Preis!!!“

    Men‘s Air Jacket

    6

  • Craft Elite Wind Jacket

    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Winddicht, Wasserabweisend;
    • Material: Elastan / Spandex, Polyester

    Note:1,6

    „Ein sportlich geschnittener und trotzdem sehr angenehmer Begleiter auf herbstlichen, aber nicht zu regnerischen Touren. Toll sind die etwas längeren Ärmel und der perfekte Schnitt. Die ein oder andere Naht könnte etwas sauberer sein.“

    Elite Wind Jacket

    8

  • Gonso Hurricane

    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Winddicht, Wasserabweisend;
    • Material: Polyester

    Note:1,63

    „Nicht nur wegen der Zip-Off-Ärmel und der damit einhergehenden Multifunktion ist die Hurricane ein Tipp für Schnäppchenjäger. Die guten Features formen ein gutes Ganzes. Ein Beispiel sind die zahlreichen Reflektoren. Könnte an den Ärmeln etwas enger sein.“

    Hurricane

    9

  • Northwave Breeze

    • Sportart: Radsport;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Frühjahr/Herbst

    Note:1,7

    „Der legitime Nachfolger der Gamex-Jacke. Die Breeze ist der richtige Begleiter bei unbeständigem Wetter. Superklein zu packen und hält auch stärkere Regenschauer ab. Danach sollte man sie aber schnell wieder verstauen, denn sie atmet nicht. Der RV sollte abgedeckt sein. Guter Preis.“

    Breeze

    10

  • Bioracer Rainy Jacket

    • Sportart: Radsport;
    • Typ: Regenjacke;
    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Winddicht, Wasserabweisend;
    • Material: Polyester

    Note:1,73

    „Die Casual Jacket ist sportlich geschnitten, leicht und relativ klein zu packen. Der Stretch-Stoff ist sehr angenehm, aber im Schulterbereich fast zu eng. Gut ist auch der weit verlängerte Rücken. Die Reflektoren könnten zahlreicher sein.“

    11

  • Löffler Vario

    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Winddicht, Wasserabweisend;
    • Material: Gore-Tex

    Note:1,73

    „Das Konzept der Vario ist interessant. Im Endeffekt besteht das System aus einer Kurzarm-Jacke und Armlingen. Ein effektives System, das aber optisch nicht jedermann überzeugt. Die ‚Armlinge‘ der hervorragend gearbeiteten Vario sollten etwas enger sein.“

    Vario

    11

  • X-Bionic SphereWind Jacket

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Winddicht, Wasserabweisend;
    • Material: Elastan / Spandex, Polyester

    Note:2,13

    „Ein superedles Teil, das aber eigentlich zu groß für die Trikottasche ist und damit unglücklicherweise etwas schlechter abschneidet. Dafür mit tollen Features ausgestattet, wie z.B. der weiche Kragen. Ob das Rückenteil die Aerodynamik beeinflusst, konnten wir nicht sagen.“

    SphereWind Jacket

    13

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Funktionsjacken