• Gut 2,0
  • 4 Tests
  • 104 Meinungen
Gut (2,4)
4 Tests
Sehr gut (1,5)
104 Meinungen
Typ: DAB-​Radio, Trag­ba­res Radio
Kanäle: Mono
Akku: Ja
Netz: Ja
DAB+: Ja
UKW (FM): Ja
Mehr Daten zum Produkt

Nordmende Transita 120 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2018
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (85%)

  • „befriedigend“ (2,80)

    Platz 5 von 7

    „Ältere Leser werden Nordmende als erfolgreichen Fernseher-Hersteller des letzten Jahrtausends kennen, der auch mit tollem Design von sich reden machte. Heute kommt Nordmende aus dem Hause Technisat, das Design aus der Retro-Ecke. Die Bedienung klappt prima, die Ausstattung mit Akku ist gut.“

  • „befriedigend“ (2,80)

    Platz 5 von 7

    „Plus: Sehr handlich und mit eingebautem Akku, schön verarbeitet.
    Minus: Magere Ausstattung für die Preisklasse, mäßiges Display.“

    • Erschienen: Januar 2018
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (85%)

    Installation: 27 von 30 Punkten;
    Bedienung: 53 von 60 Punkten;
    Ausstattung: 39 von 50 Punkten;
    Empfang: 18 von 20 Punkten;
    Klang: 18 von 20 Punkten.

zu Nordmende Transita 120

  • Nordmende Transita 120 tragbares DAB Radio (DAB+, UKW, 24 Stunden Akku, Aux In,
  • Nordmende Transita 120 tragbares DAB Radio (DAB+, UKW, 24 Stunden Akku, Aux In,
  • Nordmende Transita 120 tragbares DAB Radio (DAB+, UKW, 24 Stunden Akku, Aux In,
  • TechniSat Transita 120 DAB+ Digitalradio
  • Nordmende DAB+ Digitalradio im Retro Design »Transita 120«, red
  • NORDMENDE Transita 120 Digitalradio in Rot
  • Nordmende DAB+ Digitalradio im Retro Design »Transita 120«, grün
  • Nordmende TRANSITA 120RT - DAB+/UKW Radio, rot
  • Nordmende Transita 120 (FM, DAB+)
  • Nordmende Transita 120 Kofferradio mit DAB/DAB+ grün
  • Nordmende Transita 120 tragbares DAB Radio (DAB+, UKW, 24 Stunden Akku, Aux In,
  • Nordmende Transita 120 tragbares DAB Radio (DAB+, UKW, 24 Stunden Akku, Aux In,
  • Nordmende Transita 120 tragbares DAB Radio (DAB+, UKW, 24 Stunden Akku, Aux In,

Kundenmeinungen (104) zu Nordmende Transita 120

4,5 Sterne

104 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
78 (75%)
4 Sterne
11 (11%)
3 Sterne
4 (4%)
2 Sterne
5 (5%)
1 Stern
5 (5%)

4,5 Sterne

104 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Transita 120

Transita 120

Für wen eignet sich das Produkt?

Das Digitalradio Transita 120 von Nordmende ist eine Hommage an vergangene Zeiten, als der Radioempfang die einzige Möglichkeit war, Neuigkeiten zu erfahren. Im schicken Retrolook der 1960er-Jahre macht das Gerät einen zeitlosen Eindruck. Das zweizeilige LC-Display ist das einzige Indiz, dass es sich um ein modernes Produkt handelt. Dank dem integrierten Akku, der einen ganzen Tag lang durchhalten soll, kann dieses Radio an jedem beliebigen Ort aufgestellt und verwendet werden – perfekt für den Einsatz im Gartenhaus, Büro oder auf dem Campingplatz.

Stärken und Schwächen

Die größte Stärke des auf der IFA 2017 in Berlin vorgestellten Radios ist die Empfangsstelle für DAB+, die Funkprogramme in digitaler Qualität empfängt. Insgesamt können Verbraucher 20 Radiosender auf dem Gerät speichern, jeweils zehn für UKW und DAB+. Ein weiterer Charakterzug des DAB-Radios ist die Verwendung hochwertiger Materialien wie Aluminium sowie der große Tragebügel. Sie erwecken den Eindruck, dass das Radio durchaus für den Einsatz im Freien konzipiert wurde. Vorbildlich ist die vom Hersteller angepriesene Akkulaufzeit von bis zu 24 Stunden. Wer den bestmöglichen Klang aus diesem Produkt herausholen möchte, dem steht ein Equalizer zur Verfügung, über den sich alle denkbaren Einstellungen vornehmen lassen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Ein Leichtgewicht ist das DAB-Radio nicht, auch wenn es einen praktischen Tragebügel besitzt. Mit 1,52 Kilogramm sollte man sich genau überlegen, wie weit man das Radio tragen möchte, bevor man es abstellt. Auch die geforderte Investition ist nicht zu verachten, denn bei Amazon wird das Nordmende-Gerät für rund 155 Euro gelistet. Kundenmeinungen gibt es leider keine, sodass man auf sein Bauchgefühl hören muss oder gut bewertete Radios, wie zum Beispiel Technisat DigitRadio 225, als Alternative in Erwägung zieht. Dieses ist auch mit Bluetooth ausgestattet und glänzt mit einer ähnlich guten Akkulaufzeit.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Nordmende Transita 120

Akku-/Batterietyp Li-Ionen (7,4 V / 5000 mAh)
Allgemeine Daten
Typ
  • Tragbares Radio
  • DAB-Radio
Audio
Leistung (RMS) 5 W
Kanäle Mono
Stromversorgung
Akku vorhanden
Batterien fehlt
Netz vorhanden
Solar fehlt
Empfang
DAB+ vorhanden
UKW (FM) vorhanden
Konnektivität
Drahtlose Verbindung
Bluetooth fehlt
WLAN fehlt
NFC fehlt
DLNA fehlt
AirPlay fehlt
Eingänge
AUX-Eingang vorhanden
USB vorhanden
LAN fehlt
Kartenleser fehlt
Ausgänge
Kopfhörer vorhanden
Ausstattung
Display vorhanden
Touchscreen fehlt
Dimmer fehlt
RDS-Tuner vorhanden
Fernbedienung fehlt
Smartphonesteuerung fehlt
Wecker vorhanden
Snooze (Schlummertaste) vorhanden
Sleep vorhanden
Kassettendeck fehlt
Stützbatterien fehlt
Anzeige
Datum fehlt
Uhrzeit vorhanden
Kalender fehlt
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen 260 x 95 x 205 mm
Gewicht 1,52 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 78-3001-00, 78-3001-01, 78-3001-02

Weiterführende Informationen zum Thema Nordmende Transita 120 können Sie direkt beim Hersteller unter nordmende-ce.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

DAB gibt den Ton an

Computer Bild 8/2018 - Radiohörer müssen trotzdem nicht auf UKW-Sender verzichten, alle getesteten DAB-Geräte empfangen auch den alten analogen Standard. Einige der Testmodelle spielen auch Internetradio ab - wenn eine entsprechende Verbindung vorhanden ist. Mit dem Standard DAB hat sich auch die Bedienung verändert. …weiterlesen

DAB gibt den Ton an

Audio Video Foto Bild 5/2018 - Keine Probleme gibt's dagegen beim Nordmende T120 dank großer, gut lesbar beschrifteter Tasten. Viele der getesteten Radios bieten zwar eine Weckfunktion, die zugehörige Aus- und Schlummer-Taste ist aber nur bei zwei Radios leicht erreichbar: beim Blaupunkt IRD300 auf der Oberseite, beim Philips AE8000 oben links an der Vorderseite. Je nach Standort des Radios ist eine Fernbedienung wie beim Panasonic SC-HC1040 sinnvoll. …weiterlesen