Nolan N44 5 Tests

Gut (1,9)
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Modu­lar­helm/Sys­tem­helm
  • Werk­stoff Poly­car­bo­nat
  • Inte­grierte Son­nen­blende Ja  vorhanden
  • Ver­schluss Rat­schen­ver­schluss
  • Mehr Daten zum Produkt

Nolan N44 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (81 von 100 Punkten)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 7

    „Für die Champions League müsste er ein wenig abspecken und dürfte gerne etwas leiser sein. Ansonsten ein sehr guter Helm: durchdacht, sicher, variabel - eine super Alternative zu Klapphelmen.“

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    „Eine Überraschung im Test ist Nolans Modularhelm N44, der in vielen Belangen überzeugt. ... Einige bescheinigen dem Helm Schwächen bei der Sonnenblende oder in der Lautstärke-Entwicklung bei schneller Fahrt. Im Test haben wir keine Auffälligkeiten bemerkt. ... Gut funktionieren die zweistufige vordere Belüftung und der großflächige und gut bedienbare Lüfter-Schieber ‚on top‘ des Helmes. ...“

  • „gut“

    2 Produkte im Test

    „Nolan N44: vielseitig, leicht, sauber verarbeitet - gut für Sommertouren.“

  • „gut“

    2 Produkte im Test

    „... Mit rund 1500 Gramm und toller Passform sitzt der Italiener angenehm auf dem Kopf. Allerdings wird es ab rund 130 km/h relativ laut, der Tausendsassa ist also eher was für Landstraßentouren.“

    • Erschienen: 09.02.2013 | Ausgabe: 3/2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Nolans N44 bietet dem Fahrer einen großen Sichtbereich dank des nach unten verlagerten Kinnbügels. Der Helm überzeugt durch ein durchdachtes Belüftungssystem. Allerdings ist der Fahrtwind immer deutlich hörbar. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Nolan N44

zu Nolan N-44

  • Nolan N44 Classic N-COM Integral-Jethelm, Farbe Silber, Größe S (55/56)

Einschätzung unserer Autoren

Groß­flä­chen-​Visier bis zum Kinn­bü­gel

Der italienische Helmausstatter Nolan führt fortan einen Motorradhelm im Programm, der mit Allrounder-Qualitäten auf sich aufmerksam macht: Der N44 kann als Integral-, Jet- und Offroadhelm getragen werden. Der Hersteller ruft rund 290 EUR für den Kopfschutz auf, für weitere Farben und Dekore werden etwa 319 EUR fällig.

Außergewöhnlich großes Visier mit weitem Gesichtsfeld

Der Systemhelm verwöhnt den Fahrer mit einem ausgesprochen großen Gesichtsfeld. Überhaupt fällt das Visier außergewöhnlich groß aus, denn es zieht sich nahezu über die gesamte Kinnpartie. Der Kinnbügel soll sich laut Auskunft des Herstellers leicht abnehmen lassen und im Fahralltag besonders Brillenträgern zugute kommen, die mit der Passform von Integralhelmen meist ihre liebe Not haben. Vom offenen Fahrgefühl dürften aber auch Fahrer profitieren, die mehrere Motorräder nutzen wollen und für jedes Motorrad den jeweils passenden Helm suchen.

Visierwechsel per Knopfdruck

Der Umbau zum Jet- und Offroadhelm soll sich recht einfach gestalten: Das Visier wird bis zum Anschlag geöffnet, der am Scharnier befindliche Knopf gedrückt, das Visier schließlich entfernt. Die per seitlichem Schieber bedienbare Sonnenblende übernimmt schließlich die Aufgabe des Augenschutzes für den Geländeinsatz. Für den jeweiligen Umbau soll keine größere Operation vonnöten sein. Praktischerweise findet sich der Fingertab zum Öffnen des Visiers zentral unterhalb des Kinns, wenngleich hier sicherlich auch etwas Gewöhnungsbedarf in der Bedienung besteht.

Effektiv arbeitendes Belüftungssystem

Ein als AirBooster-Technologie bezeichnetes Belüftungssystem soll effektiv arbeiten, was sich nicht nur bei der Offroad-Arbeit als nützlich erweist. Schon optisch fällt die vordere Belüftung bei einem weiten Kinnabstand außerdem recht großzügig aus. Der N44 wird mit einem Zahnriemenverschluss geschlossen und bringt nur 1495 Gramm auf die Waage - das ist schon eine Ansage für eine entspannte Halsmuskulatur, insbesondere für Vielfahrer, die Wert auf Langstreckenkomfort legen.

Kompatibel mit dem n-com-Kommunikaionssystem B4

Der N44 ist nach ECE-Helmnorm R-22.05 geprüft und P/J-homologiert, damit ist die Zulassung als Jet- und Integralhelm bezeichnet. Die Integration des n-com-Kommunikationssystems in der B4-Version ermöglicht die Verständigung mit anderen Fahrern. Gefertigt wird er aus zwei Außenschalengrößen - ein Verfahren, das mitursächlich für das geringe Gewicht sein dürfte. Erhältlich ist er in den Größen XXS bis XXL, für grey und black sind knapp 290 (Amazon) angepeilt, in den Farben white, black, fluid yelllow und fluid orange wandern knapp 320 EUR über die (virtuelle) Ladentheke.

von Sonja

Fachredakteurin im Ressort Haushalt, Haus und Garten – bei Testberichte.de seit 2012.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Motorradhelme

Datenblatt zu Nolan N44

Allgemeines
Typ Modularhelm/Systemhelm
Werkstoff Polycarbonat
Größe & Gewicht
Kleinste Größe XXS
Größte Größe XXXL
Gewicht 1300 g
Ausstattung & Eigenschaften
Für Kommunikationssystem vorbereitet vorhanden
Innenfutter herausnehmbar/waschbar vorhanden
Integrierte Sonnenblende vorhanden
Verschluss Ratschenverschluss
Visier im Lieferumfang Klarsicht-Visier
Weitere Daten
Erhältliche Größen
  • XXS
  • XS
  • S
  • M
  • L
  • XL
  • XXL
Weitere Produktinformationen: Systemhelm mit P/J-Homologation

Weiterführende Informationen zum Thema Nolan N-44 können Sie direkt beim Hersteller unter nolangroup.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf