Nokia 5320 XpressMusic 11 Tests

(Radiofähiges MP3-Smartphone)
  • Gut 2,0
  • 11 Tests
19 Meinungen
Produktdaten:
Auflösung Hauptkamera: 2 MP
Akkukapazität: 890 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Nokia 5320 XpressMusic im Test der Fachmagazine

    • connect

    • Ausgabe: 2/2009
    • Erschienen: 01/2009
    • Produkt: Platz 8 von 20

    Audio-Urteil 3 von 5 Sternen

    „... Mit der dünnen und hellen Abstimmung lockt Nokia niemanden hinter dem Ofen hervor.“  Mehr Details

    • c't

    • Ausgabe: 1/2009
    • Erschienen: 12/2008
    • 15 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Das Nokia 5320 XpressMusic gehört zu den preisgünstigen Symbian-Smartphones mit HSDPA; ein gut klingendes Headset liegt bei.“  Mehr Details

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 10/2008
    • Erschienen: 09/2008
    • Produkt: Platz 8 von 9

    „gut“ (1,9)

    „Plus: Gute Sprachqualität; Flotte Menüs; Sehr guter Klang.
    Minus: Auswahltaste am Steuerkreuz.“  Mehr Details

    • Handytarife.de

    • Erschienen: 01/2009

    4 von 5 Punkten

    „... Dafür erhält der potentielle Käufer ein typisches Nokia-Gerät mit solider Schale, flottem Menü und einer einfachen Bedienweise. Durch den UMTS-Beschleuniger HSDPA gelingt zumeist eine zügige Internet-Verbindung und auch E-Mails können schnell auf den kompakten Riegel übertragen werden. ... Der vorliegende Musicplayer des 5320 XpressMusic überzeugt zwar, hebt sich aber dennoch nicht deutlich aus der Masse ab. ...“  Mehr Details

    • inside digital

    • Erschienen: 11/2008

    80%

    „I'm a Souman - würde das Handy sagen, wenn es sprechen könnte. Das 5320 ist ideal für Junge Menschen oder Neueinsteiger, die ihr Telefon auch zu Unterhaltungszwecken oder als Multimedia-Gerät nutzen wollen. Die Funktionen im musikalischen Bereich sind zahlreich, im Vergleich mit dem größeren Bruder, dem 5610, aber beschränkt. Auch die Anzeigemöglichkeiten des Players sind hier dürftiger ausgefallen. Wer das Handy aber zu Business-Zwecken braucht, sollte - trotz des mitgelieferten MS-Office und des PDF-Readers - auf andere Geräte ausweichen, die vor allem mit einem größeren Display aufwarten können. Für den rudimentären Gebrauch mit dem Schwerpunkt Musik ist das 5320 aber sehr zu empfehlen.“  Mehr Details

    • mobile zeit

    • Ausgabe: 6/2008
    • Erschienen: 10/2008

    3,5 von 5 Sternen (470 von 700 Punkten)

    „Preistipp“

    „In der Disziplin Preis/Ausstattungsverhältnis setzt das Nokia 5320 XpressMusic fast schon neue Maßstäbe. Mit ein bisschen mehr Sorgfalt bei der Tastaturgestaltung und Messwerten wäre sogar eine Kaufempfehlung drin gewesen.“  Mehr Details

    • Focus Online

    • Erschienen: 10/2008

    „gut“ (355 von 500 Punkten)

    „Pfiffiger Musikus mit erstklassigem Sound und einer cleveren sprachgesteuerten Titelsuche. Verarbeitung und Ergonomie des Keyboards lassen jedoch zu wünschen übrig. Also nicht am falschen Ende sparen!“  Mehr Details

    • connect

    • Ausgabe: 10/2008
    • Erschienen: 09/2008
    • Produkt: Platz 3 von 3

    „gut“ (407 von 500 Punkten)

    „Dank der mächtigen Serie-60-Plattform bietet das 5320 viel Ausstattung zum smarten Preis. Ins Hintertreffen gerieten dabei Haptik und Materialqualität.“  Mehr Details

    • Airgamer.de

    • Erschienen: 09/2008

    „gut“ (2,2)

    „Das Nokia 5320 XpressMusic bietet das volle N-Gage-Erlebnis zu einem erschwinglichen Preis!“  Mehr Details

    • mobile next

    • Ausgabe: 5/2008
    • Erschienen: 08/2008
    • 2 Produkte im Test

    „gut“ (2,1)

    „... Zwar bietet das 5320 eine durchaus brauchbare Videoauflösung, jedoch zeichnet es maximal zehn Bilder pro Sekunde auf - das bedeutet, dass schnelle Bewegungen damit kaum zu erfassen sind. ...“  Mehr Details

    • Handys

    • Ausgabe: 4/2008
    • Erschienen: 06/2008

    Tendenz: 5 von 5 Punkten

    „Die Aufzählung der Funktionen und Features des Nokia 5320 Xpress Music liest sich wie ein Auszug aus einem Lehrbuch zum Thema ‚Was macht ein gutes Musik-Handy aus?‘. Denn das schicke Barren-Handy zeigt sich in Hinblick auf die Musik-Spezialisierung sehr durchdacht. ...“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Nokia 6.2 Smartphone - Deutsche Ware (16cm (6, 3 Zoll), 64GB interner Speicher,

    Triple - Kamera mit leistungsstarker AI: 16MP Hauptkamera liefert hervorragende Bildqualität auch bei wenig Licht Triple ,...

  • ALCATEL 1S 5024D Black (2019) 32GB+3GB RAM, Dual-Kamera (5,5 Zoll) BRANDNEU

    ALCATEL 1S 5024D Black (2019) 32GB + 3GB RAM, Dual - Kamera (5, 5 Zoll) BRANDNEU

Kundenmeinungen (19) zu Nokia 5320 XpressMusic

19 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
9
4 Sterne
7
3 Sterne
0
2 Sterne
3
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

5320 XpressMusic

Kein überragender Music-Player

Wer nach dem Nokia 5320 XpressMusic greift, weil er einen verbesserten HighEnd-Music-Player erwartet, sieht sich vermutlich enttäuscht. Dies lässt sich aus einem Testbericht des Onlinemagazins GSMArena schließen: Die Qualität des Music-Players sei zwar durchaus in allen Belangen als „gut“ zu bewerten, gleichwohl in keinerlei Hinsicht spektakulär besser oder neuer als bei älteren Nokia-Musik-Handys. Vor allem die Audio-Qualität habe im Labor nicht vollauf überzeugen können. Positiv bewerteten die Tester jedoch, dass die Musikanwendung nunmehr im Hintergrund verschwinden könne und nur ein kleiner Balken den aktuellen Song anzeige. Auf diese Weise sei der Player stets nur einen Klick entfernt, auch wenn man parallel in anderen Anwendungen arbeite.

Das Nokia 5320 XpressMusic ist deshalb keineswegs ein schlechtes Musik-Handy: Nur fehlt rein audiophil gedacht ein Kaufgrund gegenüber den günstigeren Vorgängermodellen – denn zumindest der Music-Player wurde offenbar nicht wirklich verbessert. Das erstaunt angesichts der Tatsache, dass die Sprachqualität des Handys so überraschend gut sein soll. Hätte man das nicht erst Recht vom Music-Player erwartet?

5320 XpressMusic

Lautstarkes Telefon

Bei der Lautstärke werden Sie mit Sicherheit keinen Anruf mehr verpassen: Das Nokia 5320 XpressMusic hat im Testlabor von GSMArena mit 78,3 dB ordentlich Krach gemacht. Zum Vergleich: Damit sind die Klingeltöne des 5320 XpressMusic rund 3 dB lauter als bei Durchschnittsgeräten und sogar 6,6 dB lauter als beim iPhone 3G. Besonders eindrucksvoll sind die Messergebnisse für die Lautstärke der Sprachtelefonie: Hier liegt das Musik-Handy mit 74,3 dB fast 10 dB über den Durchschnittswerten der GSMArena-Tabelle.

Auch der Vibrationsalarm soll kräftig rütteln und das Nokia 5320 XpressMusic sich so auch im stumm geschalteten Zustand deutlich bemerkbar machen. Das Nokia-Smartphone bietet viel Lautstärke bei angeblich zugleich guter Sprachverständlichkeit – also zumindest als Telefon im ur-eigensten Sinn überzeugt das 5320 XpressMusic.

5320 XpressMusic

24 Stunden Musikwiedergabe?

Wie schon der kleine Bruder so soll auch das Nokia 5320 XpressMusic eine eindrucksvoll hohe Ausdauer besitzen. Der Hersteller verspricht bis zu 24 Stunden Musik nonstop. Allerdings nur bei der Nutzung als reinem MP3-Player – wird das Handy zum Telefonieren genutzt oder sogar UMTS/HSDPA aktiviert, sieht das Ganze wieder anders aus. Wie genau, das verrät Nokia aber nicht.

Dass für beide Modelle – das Nokia 5320 und den kleineren Bruder 5220 – 24 Stunden Musikwiedergabe angegeben werden, macht mich ein wenig stutzig. Damit müsste bei realistischer Nutzung die Ausdauer des Nokia 5320 deutlich niedriger ausfallen als diejenige des 5220? Denn beim Nokia 5320 kommen ja noch zusätzlich stromfressende Funktionen wie UMTS/HSDPA hinzu. Von 24 Stunden Dauer-Beschallung dürfte man also weit entfernt sein...

5320 XpressMusic

Musik-Downloads in DSL-Geschwindigkeit

Musik-Downloads sollen mit dem Nokia 5320 XpressMusic besonders schnell vonstatten gehen. Das große Modell der Baureihe beherrscht HSDPA für Downloads mit bis zu 3,6 Mbit/s. Dies entspricht ungefähr der gewohnten DSL-Geschwindigkeit des heimischen Computers. Das Mobiltelefon unterstützt zudem Live-Videostreaming, so dass Musikvideos direkt im Browser angesehen werden können – ohne vorherigen Download. Ein vorinstallierter Link zum Nokia Music Store direkt auf der Benutzeroberfläche soll die Suche nach dem gewünschten Musiktitel in wenigen Sekunden zum Erfolg führen.

Natürlich ist der Direktlink zum Nokia Music Store auch ein Mittel, noch mehr Geld in Nokias Kassen zu spülen. Und das wird dank HSDPA vermutlich reichlich fließen, denn so machen Musik-Downloads mit dem 5320 XpressMusic richtig Spaß. 1 Euro kostet jeder Titel, ganze Alben sind für 10 Euro erhältlich. Aber es ist ja nicht so, dass man auf den Nokia Music Store festgelegt wäre... sicherlich gibt es dazu auch günstigere Alternativen?

5320 XpressMusic

Sprachgesteuert: Say and Play

Nokia 5320 XpressMusicBeim Nokia 5320 XpressMusic spricht man nicht nur mit menschlichen Gesprächspartnern sondern auch mit dem Handy selbst. Denn das Musik-Smartphone verfügt über eine Spracherkennung. Mit ihr steuert der Anwender auf intuitive Weise den MP3-Player. Der Anwender muss dazu lediglich den Namen des gewünschten Interpreten oder auch den Titel eines Songs nennen. Das Handy wählt diesen dann automatisch an – das nennt sich bei Nokia „Say and Play“.

Endlich unabhängig vom Zufallsgenerator, kein mühsames Suchen in Songlisten mehr! Wenn also demnächst jemand neben einem eindeutig mit dem Handy redet – nicht wundern. Er ist nicht verrückt, sondern wird vermutlich seine Lieblingstitel aufrufen. Und solange das nicht in S- oder U-Bahnen exzessive Auswüchse annimmt, ist das doch eine herrliche Funktion?

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Nokia 5320 XpressMusic

EDGE vorhanden
Farbe Schwarz
Frequenzband GSM 850, GSM 900, GSM 1800, GSM 1900, UMTS 2100
GPRS vorhanden
Kompatible Speicherkarten Micro-SD
Nachrichtenformate
  • MMS
  • POP3
  • SMS
  • SMTP
Organizer-Funktionen
  • Kalender
  • Wecker
  • Taschenrechner
UMTS vorhanden
SAR-Wert 1 W/kg
Weitere Funktionen
  • Polyphone Klingeltöne
  • Bluetooth
  • USB-Schnittstelle
  • MP3-Klingeltöne
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 2 MP
Hardware & Betriebssystem
Ausgeliefert mit Version Symbian S60
Speicher
Interner Speicher 0,14 GB
Verbindungen
Bluetooth vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 890 mAh
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Gewicht 90 g
Ausstattung
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
Radio vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 002H917

Weiterführende Informationen zum Thema Nokia 5320 XpressMusic können Sie direkt beim Hersteller unter nokia.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Straßenmusikant

mobile zeit 6/2008 - Das Nokia 5320 gehört zur neuesten Generation der Xpress-Music-Handys, die sich vor allem durch reichlich Ausstattung für wenig Geld auszeichnet. Testkriterien waren unter anderem Ergonomie, Verarbeitung, Handhabung und Sprachqualität. …weiterlesen

Der Ton macht die Musik

Focus Online 10/2008 - Drei seitliche Sondertasten zur direkten Steuerung des Musik-Players, Ausgang für Kopfhörer sowie 1-Gigabyte-Karte: Das 5320 ist rundum auf Musik getrimmt. Nokia baut seine XpressMusic-Reihe weiter aus: Der jüngste Spross dieser besonders musikalischen Familie ist das 5320, ein Smartphone mit S60-Oberfläche. Daher bringt der Audioprofi auch Business-Qualitäten mit, die sich etwa in Office-Software, E-Mail und individuell konfigurierbarem Menü äußern. Als Besonderheit finden sich in der linken Gehäuseflanke drei Tasten zur direkten Steuerung des Musik-Players. Neben dem internen Speicher von 126 Megabyte gehört eine Micro-SD-Karte mit einem Gigabyte Kapazität zum Lieferumfang. Hört sich gut an? Es wurden die Kriterien Handbuch, Ausstattung und Handhabung getestet. …weiterlesen