Nokia 5250 Test

(Barren-Handy)
  • ohne Endnote
  • 1 Test
10 Meinungen
Produktdaten:
  • Displaygröße: 2,8"
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Nokia 5250

    • Computer - Das Magazin für die Praxis

    • Ausgabe: 9/2011
    • Erschienen: 07/2011
    • 20 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Zwar bietet das Nokia ‚5250‘ keinen schnellen Internet-Zugang per ‚UMTS‘ an, kann aber über dem langsameren Funk-Netzwerk ‚EDGE‘ mit ISDN-Geschwindigkeit im Internet stöbern. Auch E-Mails kann das Handy für Sie empfangen und versenden. Für die Unterhaltung sind Musik-Spieler und Radio an Bord. Die eingebaute Kamera bietet eine Auflösung von zwei Megapixeln.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Nokia 5250

  • Nokia 5250 Smartphone (7,1 cm (2,8 Zoll) Display, Touchscreen,

    5250 - Smartphone - GSM

  • Nokia 5250 grau [OHNE SIMLOCK] AKZEPTABEL

    Nokia 5250 grau [OHNE SIMLOCK] AKZEPTABEL

  • Nokia 5250 dark grey [OHNE SIMLOCK] AKZEPTABEL

    Nokia 5250 dark grey [OHNE SIMLOCK] AKZEPTABEL

  • Nokia 5250 Smartphone (7,1 cm (2,8 Zoll) Display, Touchscreen,

    5250 - Smartphone - GSM

Kundenmeinungen (10) zu Nokia 5250

10 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
4
4 Sterne
3
3 Sterne
3
2 Sterne
0
1 Stern
0
  • Kamera

    von red.berry
    (Gut)
    • Vorteile: sehr hohe Akkukapazität
    • Geeignet für: überall
    • Ich bin: Student/Schüler

    Reichen die 2 Megapixel bei dieser Kamera?? Werden die Bilder scharf oder kann man mit denen nix anfangen ? Bitte helft mir !!

Einschätzung unserer Autoren

5250

Ausdauerndes Symbian-Smartphone ohne GPS

Der finnische Handy-Hersteller Nokia hat mit dem 5250 eines der günstigsten Smartphones am Markt vorgestellt. Bei 100 Euro, wie vorab gemeldet, liegt der Preis zwar nicht, doch die in Aussicht gestellten 135 Euro sind auch noch vergleichsweise günstig. Das Nokia 5250 kommt laut Hersteller in verschiedenen Farbversionen und bietet eine solide Allround-Ausstattung. Dazu gehören ein Media Player, ein FM-Radio und ein 3,5mm-Anschluss für hochwertige Kopfhörer. Die starke Musikausrichtung des Smartphones zeigt sich auch im vorinstallierten Spiel „Guitar Hero 5 Mobile“ und der zumindest in Großbritannien erfolgenden Anbindung an Ovi Music Unlimited. Dadurch können für eine bestimmte Zeit unbeschränkt viele MP3-Songs heruntergeladen werden.

Weitere Merkmale des Nokia 5250 sind ein mit 2,8 Zoll recht kleiner Touchscreen, der jedoch eine für diese Größe recht großzügige Auflösung von 360 x 640 Pixeln bietet, der EDGE-Datenbeschleuniger und eine 2-Megapixel-Kamera. Natürlich fehlen auch nicht die obligatorischen Schnellzugriffe auf soziale Netzwerke. Der Kunde erhält jedoch auf der anderen Seite ein recht kastriertes Symbian-Smartphone: Auf 3G-Unterstützung oder WLAN muss der Nutzer leider verzichten. Auch ein GPS-Modul scheint nicht im Gerät integriert zu sein.

Und das dürfte einer der größten Nachteile des Nokia 5250 sein. Denn gerade Nokia konnte zuletzt mit seiner kostenlosen Haus-Navigationssoftware bei den Kunden punkten, die ab Werk auf allen neuen Smartphones vorinstalliert ist. Ein fehlendes GPS-Modul würde jedoch auch bedeuten, dass mit dem Nokia 5250 ohne externe GPS-Maus keine Navigation möglich wäre. Schade, denn davon einmal abgesehen ist das Handy mit seinen 135 Euro durchaus attraktiv und fair bepreist. Dies gilt umso mehr als das 5250 mit sieben Stunden Sprech- und 18 Tagen Stand-by-Zeit eines der ausdauerndsten Smartphones überhaupt ist.

5250

Das bislang günstigste Symbian-Smartphone

Der finnische Gerätehersteller Nokia hat mit dem Nokia 5800 XpressMusic eine Gerätefamilie gestartet, die nahezu endlos auszuufern scheint. Mit dem Nokia 5250 kommt anscheinend schon in Kürze das nunmehr achte Modell der Baureihe auf den Markt. Und damit auch das bislang günstigste. Denn Medienberichten zufolge soll der Preis des Mobiltelefons nicht über 100 Euro liegen – womit das Nokia 5250 überhaupt eines der preiswertesten Smartphones am Markt sein dürfte.

Entsprechend schlicht wird jedoch auch die Ausstattung ausfallen. Das Online-Magazin „MobileBulgaria“ hat nun das Handbuch des Handys ausgegraben, was einen recht genauen Blick auf die technische Ausrüstung des Gerätes ermöglicht. Demnach handelt es sich um ein sehr einfaches Smartphone, das auf Komfort wie HSPA, WLAN oder GPS komplett verzichtet. GPRS und EDGE sind das Höchste der Gefühle, dazu kommt ein mit 2,9 Zoll verhältnismäßig kleiner Touchscreen. Ergänzt wird dies um eine 2-Megapixel-Kamera und einen 3,5mm-Klinkenanschluss, dezidierte Multimedia-Tasten ermöglichen die direkte Bedienung von MP3-Player und Kamera.

Offenbar setzt Nokia beim 5250 zudem auf einen resistiven Touchscreen, denn die Zeichnungen des Gerätes in der besagten Anleitung zeigen auch einen Stylus, der im Gehäuse des Handys untergebracht ist. Technisch ist das Gerät also an keiner Stelle eine Erwähnung wert. Als mit Abstand günstigstes Touchscreen-Handy im Nokia-Portfolio dürfte es aber dennoch seine Käuferschaft finden.

5250

Nachfolger des Nokia 5230 gesichtet?

Und schon wieder eine Datenpanne beim weltgrößten Handy-Hersteller Nokia. Im Online-Shop des Unternehmens ist ein bislang unbekanntes Mobiltelefon mit der Bezeichnung Nokia 5250 aufgetaucht. Dies berichtet das Online-Magazin Unwired View. Sogar ein kleines Bild sei im Nokia Ovi Store zu sehen. Dieses liefere auch die einzigen, bislang überhaupt bekannten Informationen über das Gerät. So handle es sich um ein Touchscreen-Handy, welches optisch ein wenig wie das Sony Ericsson XPERIA X8 aussehe und wahrscheinlich das Nokia 5230 beerbe. Als Betriebssystem dürfte angesichts des präsentierten Startbildschirms sehr wahrscheinlich nicht das neue Symbian 3 sondern das veraltete Symbian S60 zum Einsatz kommen.

Das Magazin geht davon aus, dass die Finnen das Nokia 5250 noch diese Woche offiziell ankündigen werden. Damit wäre dann das sage und schreibe achte Modell der weitläufigen 5800-Familie auf dem Markt, denn erst in den vergangenen beiden Monaten wurden die Modelle 5228 und 5233 vorgestellt – jeweils minimal abgeänderte Versionen des 5230. Letzteres kostet auf Amazon nur noch rund 135 Euro und ist seinerseits eine einfacher ausgestattete Version des 5800. Für den Nachfolger 5250 dürften also ähnliche Ausstattungsmerkmale erwartet werden.

Datenblatt zu Nokia 5250

Anschlüsse und Schnittstellen
Kopfhörer-Konnektivität 3.5 mm
Audio
FM-Radio vorhanden
Klingeltontyp Polyphonic
Musikspieler vorhanden
Unterstützte Audioformate AAC, MP3, WMA
Bildschirm
Bildschirmauflösung 640 x 360pixels
Bildschirmdiagonale 2.8"
Touchscreen vorhanden
Datenübertragung
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Version 2.1+EDR
Infrarotport fehlt
Energie
Akku-/Batterietyp BL-4U
Batteriekapazität 1000mAh
Batterietechnologie Lithium-Ion (Li-Ion)
Kontinuierliche Audiowiedergabezeit 24h
Kontinuierliche Videowiedergabe 4.3h
Sprechzeit (2G) 7.7h
Standby-Zeit (2G) 450h
Gewicht & Abmessungen
Breite 50mm
Gewicht 106g
Höhe 105mm
Tiefe 14mm
GPS Leistung
GPS fehlt
Kamera
Digitaler Zoom 4x
Hauptkamera-Auflösung 2MP
Hauptkamera-Auflösung 2592 x 1544pixels
Integrierte Kamera vorhanden
Management-Funktionen
Support für Kontaktgruppen vorhanden
Nachrichtenübermittlung
MMS (Multimedia-Nachrichtenübermittlung Service) vorhanden
Netzwerk
Datennetzwerk EDGE, GPRS
Sim Card Steckplätze Single SIM
Unterstützte GSM-Bandbreiten 850, 900, 1800, 1900MHz
WAP vorhanden
Speicher
Flashkartenunterstützung vorhanden
Max. Speicherkartengröße 16GB
RAM-Speicher 51MB
Technische Details
Produktfarbe Grey
Unterstützte Bildformate JPG
Telefoneigenschaften
Aktiv toolbar vorhanden
Formfaktor Bar
Java Technologie vorhanden
Personifizierung Icons, Menu, Shortcuts, Themes, Widgets
Persönliches Infomanagement Alarm clock, Calculator, Calendar, Notes
Telefonkonferenz vorhanden
Vibrationsalarm vorhanden
Video
Bis zu 30 Frames pro Sekunde 30fps
Individualisierbare Videoklingeltonen vorhanden
Videoanruf vorhanden
Videokompressionsformate WMV
Weitere Spezifikationen
Anzahl USB 2.0 Anschlüsse 1
Arbeitsfrequenz 850/900/1800/1900MHz
Netzwerkanschlußtyp EGSM/GSM
Schnittstelle USB 2.0
Smartphone fehlt
Unterstützte Netzwerkprotokolle TCP/IP
Videofunktionalität vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 002S2N9
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen