• Befriedigend 2,6
  • 9 Tests
141 Meinungen
Produktdaten:
Besondere Eignung: Ein­fa­ches Handy
Displaygröße: 2"
Kamera: Ja
Bauform: Bar­ren-​Handy
Mehr Daten zum Produkt

Nokia 5130 XpressMusic im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „Plus: 1-GByte-Speicherkarte (Mikro-SD); guter Musik-Abspieler; Niedriger Preis.
    MInus: Kein UMTS.“

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test

    „Musik-Komplettpaket mit 1-GB-Speicherkarte, 3,5-mm-Klinkenbuchse, Datenkabel und dem Nokia XpressMusic-Player. Telefonieren kann man natürlich auch.“

  • „gut“ (2,5)

    Platz 8 von 10

    Telefonfunktionen (20%): „gut“ (2,4);
    Fotofunktion (15%): „befriedigend“ (2,7);
    Musikspieler (15%): „befriedigend“ (3,1);
    Handhabung (20%): „befriedigend“ (2,8);
    Akku (20%): „gut“ (2,3);
    Vielseitigkeit (10%): „gut“ (1,8).

  • „ausreichend“ (316 von 500 Punkten)

    Platz 8 von 10

    „Das S40-Modell steckt in einem ansehnlichen dreifarbigen Gehäuse, ist gut verarbeitet und fässt sich auch gut an. ... Wie von einem Musikexperten erwartet, sind separate Playertasten, ein frei konfigurierbarer 5-Band-Equalizer und eine 3,5-mm-Klinkenbuchse auf der Stirnseite vorgesehen. ...“

    • Erschienen: Juni 2009
    • Details zum Test

    „gut“ (2,3)

    „Mit dem 5130 Xpress Music bekommt man ein solides Handy, das auf Telefonieren und Musikhören spezialisiert ist. Zudem verfügt es über Sprachwahl. ... Funktionen wie Browser oder Kamera sind eher für Notfälle als für den Dauerbetrieb geeignet.“

    • Erschienen: Juni 2009
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen (475 von 700 Punkten)

    „Preistipp“

    „Stärken: Unkomplizierte Bedienung; Gute Musikqualitäten; Sehr gute Empfangsqualität.
    Schwächen: Keine schnellen Datenbahnen; Mäßige Kameraqualität.“

  • „gut“ (420 von 500 Punkten)

    Platz 1 von 2

    „Mit seinem gelungenen Mix aus kleinem Preis, praktischen Features und einer tollen Laborperformance ist das 5130 XpressMusic ein echter Überflieger.“

    • Erschienen: April 2009
    • Details zum Test

    „gut“ (2,2)

    „Gutes Musikhandy mit exzellentem Preis/Leistungsverhältnis.“

    • Erschienen: April 2009
    • Details zum Test

    „gut“ (355 von 500 Punkten)

    „Bestmöglicher Musiksound, sehr gute Handhabung und eine Ausstattung, die dem Preis durchaus angemessen ist: Das Nokia 5130 XpressMusic steigt auf Rang 50 der Handy-Charts ein, und das ist für ein Gerät dieser Preisklasse eine echte Sensation!“

zu Nokia 5130 XpressMusic

  • Nokia 5310 XpressMusic red (Edge, Musik-Player, UKW-Radio, Kamera mit 2 MP,

    Triband - Mobiltelefon ohne SIM - Lock für GSM / EDGE 900 / 1800 / 1900 - Netze 2 - Megapixel - Kamera mit 4 - ,...

  • Nokia 5130 guter Zustand hellblau Simlockfrei 12 Monate Gewährleistung

    Nokia 5130 guter Zustand hellblau Simlockfrei 12 Monate Gewährleistung

  • NOKIA 5130 BLAU SIMLOCKFREI

    NOKIA 5130 BLAU SIMLOCKFREI

  • Nokia 5130 schwarz mit blau.de Sim 12 € Ladeteil Bedienerheft super ok gebr 51

    Nokia 5130 schwarz mit blau. de Sim 12 € Ladeteil Bedienerheft super ok gebr 51

  • Nokia XpressMusic 5130 (Ohne Simlock) Handy

    Nokia XpressMusic 5130 (Ohne Simlock) Handy

  • Nokia 5310 XpressMusic red (Edge, Musik-Player, UKW-Radio, Kamera mit 2 MP,

    Triband - Mobiltelefon ohne SIM - Lock für GSM / EDGE 900 / 1800 / 1900 - Netze 2 - Megapixel - Kamera mit 4 - ,...

Kundenmeinungen (141) zu Nokia 5130 XpressMusic

3,8 Sterne

141 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
56 (40%)
4 Sterne
41 (29%)
3 Sterne
13 (9%)
2 Sterne
17 (12%)
1 Stern
14 (10%)

3,8 Sterne

141 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

5130 XpressMusic

Güns­ti­ges Musik-​Handy mit 3,5mm-​Klinke

Nokia hat mit dem Nokia 5130 XpressMusic ein neues Musik-Handy vorgestellt, das explizit als derzeit günstigstes Musikmodell im Portfolio des finnischen Riesen vermarktet wird. Das Handy verfügt natürlich über einen integrierten Music-Player sowie über ein FM-Radio. Den Hörgenuss steigert der 3,5mm-Klinkenanschluss, dank welchem hochwertige Kopfhörer an das Mobiltelefon angeschlossen werden können. Spezielle Musiktasten erleichtern wie von den XpressMusic-Modellen gewohnt die Bedienung. Eine einfache 2-Megapixel-Kamera für Schnappschüsse ist ebenso vorhanden wie der E-Mail-Dienst „Mail on Ovi“. Mit „Share on Ovi“ können zudem die eigenen Dateien mit anderen Nutzern über Nokias Ovi-Plattform ausgetauscht werden.

Nein, das Nokia 5130 XpressMusic hat nichts mit dem vor zehn Jahren auf den Markt gebrachten Nokia 5130 zu tun. Vielmehr recycelt Nokia zunehmend alte Modellnummern. Das Nokia 5130 XpressMusic ist mit 107 Euro UVP ein sehr günstiges Musik-Handy, das dank der 3,5mm-Klinke eine gute Klangqualität verspricht. Und für den Preis kann man kaum mehr verlangen.

Datenblatt zu Nokia 5130 XpressMusic

Besondere Eignung Einfaches Handy
Bedienung
Display
Displaygröße 2"
Ausstattung
Kamera
Kamera vorhanden
Auflösung 2 MP
Komfortfunktionen
Radio vorhanden
Musikspieler vorhanden
Verarbeitung & Design
Bauform Barren-Handy
Abmessungen
Gewicht 88 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 002K927

Weiterführende Informationen zum Thema Nokia 5130 XpressMusic können Sie direkt beim Hersteller unter nokia.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

MP3-Player zum Telefonieren

mobile next 4/2009 - Mit dem Nokia 5130 Xpress Music kommt ein günstiger MP3-Player in den Handel, der auch ein eingebautes Telefon vorweisen kann. Als Testkriterien dienten Standardfunktionen (Hardware, Handhabung, Ausstattung ...) und Multimedia-Funktionen (Fotokamera, Videokamera, Mediaplayer ...). …weiterlesen

Mini Music Maker

mobile zeit 4/2009 - Nokia definiert mit dem 5130 XpressMusic die neue Musikhandy-Einsteigerklasse. Testkriterien waren unter anderem Ergonomie, Verarbeitung, Handhabung und Ausstattung. …weiterlesen

„Das Geheimnis der Apps“ - Multimediahandys

Stiftung Warentest 9/2009 - Am schnellsten war Google: Auf Handys mit dem Betriebssystem Android war von Anfang an der Android Market installiert. Im Sommer kamen Nokia und der Blackberry-Hersteller RIM hinzu. Auf dem Nokia N97 ist Nokias Ovi Store vorinstalliert, auf älteren Geräten kann man ihn nachrüsten. Microsoft plant für den Herbst einen Softwareladen fürs Handybetriebssystem Windows Mobile. Bei Apples Konkurrenten kann man Programme nicht vom PC, sondern nur direkt aus dem Internet aufs Handy laden. …weiterlesen