• Ausreichend

    3,8

  • 3 Tests

58 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Beson­dere Eig­nung: Ein­fa­ches Handy
Dis­play­größe: 1,8"
Kamera: Ja
Bau­form: Bar­ren-​Handy
Mehr Daten zum Produkt

Nokia 2690 im Test der Fachmagazine

  • „durchschnittlich“ (59%)

    Platz 19 von 21

    Konzept (20%): „gut“;
    Telefonfunktion (15%): „gut“;
    SMS (10%): „durchschnittlich“;
    Bildfunktionen (15%): entfällt;
    Music Player (10%): „durchschnittlich“;
    Internet (15%): entfällt;
    E-Mail (10%): entfällt;
    Vielseitigkeit (5%): „weniger zufriedenstellend“.

  • „ausreichend“ (301 von 500 Punkten)

    Platz 2 von 2

    „Das Schnäppchen bringt überraschend viel Ausstattung mit und ist gut verarbeitet. Dank 3,5-mm-Klinkenanschluss taugt es sogar als Musicplayer.“

    • Erschienen: Juni 2010
    • Details zum Test

    3,5 von 5 Sternen (480 von 700 Punkten)

    „Preistipp“

    „Günstiger Einsteiger mit allen wichtigen Grundfunktionen und optional aufrüstbar.“

Testalarm zu Nokia 2690

zu Nokia 2690

  • Finn Flare Steppjacke mit asymmetrischem Reißverschluss, grün
  • Nokia 2690 Handy (4,6 cm (1,8 Zoll) Display, Bluetooth, VGA Kamera) schwarz
  • Nokia 2690 Handy (4,6 cm (1,8 Zoll) Display, Bluetooth, VGA Kamera) schwarz
  • NOKIA 2690 TASTEN-HANDY UNLOCKED QUAD-BAND BLUETOOTH MP3 KAMERA GPRS NEU NEW
  • Nokia 2690 Handy (4,6 cm (1,8 Zoll) Display, Bluetooth, VGA Kamera) schwarz
  • Nokia 2690 Handy (4,6 cm (1,8 Zoll) Display, Bluetooth, VGA Kamera) schwarz
  • NOKIA 2690 TOP-PINK-1,8"-VIELE EXTRAS-KEIN SIMLOCK-RECHNUNG-DHL VERSAND

Kundenmeinungen (58) zu Nokia 2690

3,5 Sterne

58 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
21 (36%)
4 Sterne
15 (26%)
3 Sterne
6 (10%)
2 Sterne
6 (10%)
1 Stern
10 (17%)

3,5 Sterne

58 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

2690

Robus­tes Ein­stei­ger­mo­dell mit Klang­schwä­chen

Das Nokia 2690 ist ein zierliches und durchaus auch elegant wirkendes Einsteigermodell, das mit einer soliden Allrounder-Ausstattung für wenig Geld beim Kunden punkten soll. Leider ist der Hersteller aber an einigen Stellen zu große Kompromisse zwischen Kostengünstigkeit und Qualität eingegangen, wie immer mehr Testmagazine monieren. So sollen insbesondere die Empfangsstärke und der Klang zu den großen Schwächen des kleinen Mobiltelefons gehören. Während in den D-Netzen der Empfang noch vergleichsweise gut ausfalle, müssten sich E-Plus-Nutzer erstaunlicherweise auf stark schwankende Empfangswerte und damit teils abgebrochene Gespräche einstellen.

Auch die Sprachqualität könnte besser ausfallen. Zwar höre man den Gesprächspartner im Festnetz ausreichend laut für Gespräche in stillen Umgebungen. Auf Flugplätzen oder Bahnhöfen sowie in belebten Straßen sei das Handy ärgerlich leise, zudem klängen Gesprächspartner häufig sehr dumpf. Auch der Freisprecher des Nokia 2690 kommt nicht gut weg. Dessen Klang sei ebenfalls sehr dumpf und leise – zum Freisprechen im Auto sei daher stets ein Headset nötig. Immerhin: Der integrierte MP3-Player und das FM-Radio erhalten umgekehrt durchweg recht gute Bewertungen bekommen. Deren Klang falle erheblich besser aus als Sprachqualität. Zudem ermögliche die microSD-Speicherkarte die Mitnahme einer ausreichend großen Musikbibliothek.

Doch leider gibt es auch noch an anderer Stelle harsche Kritik: Auch die VGA-Kamera des Nokia 2690 kommt in Tests nicht gut weg. Kamera- wie auch Videoaufnahmen ließen sich allenfalls für etwas Spaß verwenden, selbst bei höchster Bildqualität und optimalen Lichtverhältnissen seien die Ergebnisse stark pixelig und Videos sogar verschwommen. Umrisse in Videos seien zudem nur schemenhaft wahrzunehmen, Details nicht erkennbar. So scheint es, dass Nokia bei diesem Einsteigermodell vielleicht etwas zu sparsam bei der Ausstattung war. Das Handy mag für Leute interessant sein, die parallel zu einem günstigen Handy für gelegentliche Telefonate einen gut klingenden MP3-Player suchen (Amazon 65 Euro), Vieltelefonierer und andere Nutzer aber werden damit weniger glücklich werden.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Nokia 2690

Besondere Eignung Einfaches Handy
Telefonie
Ausdauer
Akkukapazität 860 mAh
Bedienung
Display
Displaygröße 1,8"
Ausstattung
Kamera
Kamera vorhanden
Auflösung 0,3 MP
Komfortfunktionen
Radio vorhanden
Musikspieler vorhanden
Verarbeitung & Design
Bauform Barren-Handy
Abmessungen
Gewicht 80.7 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 002P7M5

Weiterführende Informationen zum Thema Nokia 2690 können Sie direkt beim Hersteller unter nokia.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: