Nikon Z 50 38 Tests

497 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Spie­gel­lose Sys­tem­ka­mera
  • Auf­lö­sung 20,9 MP
  • Sen­sor­for­mat APS-​C
  • Touch­s­creen Ja  vorhanden
  • Sucher­typ Elek­tro­nisch
  • Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Z 50

  • Z 50 (mit Nikkor Z DX 16-50mm VR)

    Z 50 (mit Nikkor Z DX 16-50mm VR)

  • Z 50 (mit Nikkor Z DX 16-50mm VR + FTZ Objektivadapter)

    Z 50 (mit Nikkor Z DX 16-50mm VR + FTZ Objektivadapter)

  • Z 50 (mit Nikkor Z DX 16-50mm VR + 50-250mm VR)

    Z 50 (mit Nikkor Z DX 16-50mm VR + 50-250mm VR)

  • Z 50 (mit FTZ-Adapter)

    Z 50 (mit FTZ-Adapter)

  • Mehr...

Nikon Z 50 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (82,3%); 4 von 5 Sternen

    „Preis-Tipp“

    40 Produkte im Test

    Bildqualität (60%): 80,7%;
    Geschwindigkeit (20%): 87,0%;
    Ausstattung und Bedienung (20%): 82,4%.

    • Erschienen: 14.08.2020 | Ausgabe: 9/2020
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

    „Die Nikon Z50 ist eine Art Einstiegsdroge in die ambitionierte, anspruchsvolle Fotografie. Auch wenn sich der zentrale Sucherbuckel nicht ganz so harmonisch anschmiegt: Die kleine Z gefällt.“

  • 61,5 Punkte

    3 Produkte im Test

    „... Die Dead-Leaves-Kurven bei ISO 100/400 stehen für eine starke Kontrastanhebung mit Peaks über 1,3 (1,2 bei ISO 800). Erst ab ISO 1600 verlaufen die Kurven gemäßigter bzw. fallen schnell ab (ab ISO 3200) und zwar weitgehend unisono für hohe bzw. niedrige Kontraste. Bei höheren ISO-Stufen nehmen die Artefakte kontinuierlich zu, bei niedrigkontrastigen Strukturen mehr als bei solchen mit hohem Kontrast.“

  • „sehr gut“ (84,0%); 4 von 5 Sternen

    „Preistipp“

    6 Produkte im Test

    Bildqualität (60%): 81%;
    Geschwindigkeit (20%): 98%;
    Ausstattung und Bedienung (20%): 82%.

  • „gut“ (1,7)

    Preis/Leistung: 1,7

    10 Produkte im Test

    Pro: Handliches Gehäuse; große Objektivauswahl mit FTZ-Adapter.
    Contra: Früh einsetzendes Bildrauschen;  - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 13.03.2020
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (92,15%)

    „Kauftipp (4,5 von 5 Sternen)“

    Getestet wurde: Z 50 (mit Nikkor Z DX 16-50mm VR + FTZ Objektivadapter)

    Stärken: Bildqualität auf sehr gutem Niveau, auch bi hohen ISO-Werten (bis 3.200); hochwertiges Gehäuse mit Spritzwasserschutz; elektronischer Sucher löst hoch auf; Autofokus arbeitet zügig und präzise; 4K-Videoaufnahmen mit 30p; mit Mikrofon-Anschluss.
    Schwächen: manche Funktionen sind nur über Touch-Tasten erreichbar; diese sind in dunklen Umgebungen aber nicht gut zu sehen; keine Bildstabilisierung im Gehäuse. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 26.02.2020 | Ausgabe: 3/2020
    • Details zum Test

    „exzellent“

    „Trotz ihrer kompaktem Größe bietet die gut in der Hand liegende Nikon Z 50 viel Kontrolle über Tasten und die Touchfuntkion des Monitors sowie eine in ihrer Klasse hervorragende Bildqualität.“

    • Erschienen: 01.02.2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Stärken: angenehm schmal; geringes Gewicht; hoher Bedienkomfort; Blitz bereits integriert; sehr gute Bildqualität; nützliche Kit-Objektive.
    Schwächen: klappbares Display wenig nützlich. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • ohne Endnote

    29 Produkte im Test

    „... Die Bildqualität der Z 50 verbessert sich ebenfalls, allerdings nicht so stark: Ohne die steilen Kanten und die deutlichen Kontraste der JPEGs wirken die RAWs ansprechender und transportieren Details besser.“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „... Die Z 50 liefert in ihrem ebenso kompakten Gehäuse den besseren Kompromiss zwischen Größe und Bildqualität, gerade bei ungünstigen Lichtbedingungen. Dazu liegt sie deutlich besser in der Hand. ...“

    • Erschienen: 24.12.2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Stärken: hochwertiges und kompaktes Gehäuse; üppig ausgestattet; tolle Bedienelemente für ambitionierte Fotografen; auch bei hohen ISO-Werten liegt die Bildqualität auf hohem Niveau; erstaunliche Qualität des 16-50er-Kit-Objektivs.
    Schwächen: in Menüs und Wiedergaben zu rasches Abschalten des Displays; das Selfie-Feature ist nicht kompatibel mit Gimbals oder Selfie-Sticks; zu starke Farbsättigung bei den JPG-Dateien; ohne Adapter ist die Objektiv-Auswahl aktuell noch begrenzt.  - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „gut“ (2,00)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 5

    Stärken: gutes Handling; nützliche App; liefert sehr gute, stabilisierte Bilder; guter Autofokus.
    Schwächen: zurzeit wenige passende Objektive im Handel. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.


    Info: Dieses Produkt wurde von Computer Bild in Ausgabe 14/2020 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: 19.12.2019
    • Details zum Test

    „gut“ (1,7)

    Stärken: gute Bildqualität mit hoher Detailtreue; Autofokus agiert zügig; großes, hochauflösendes Touch-Display; kompakte Bauweise und extrem leicht; 4K-Videos mit 30p, Full-HD-Videos mit bis zu 120p für Zeitlupenaufnahmen.
    Schwächen: Autofokus (im LiveView) und Serienbildgeschwindigkeit recht träge; mit dem 16-50-Zoom deutlich hörbarer Autofokus; recht hohes Bildrauschen; kein Bildstabilisator; ohne Schutz gegen Staub und Spritzwasser - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 11.12.2019 | Ausgabe: 1/2020
    • Details zum Test

    64 Punkte

    „Kauftipp (APS-C)“

    „... der Z 50-Sucher gehört zu den besten, die man bekommen kann – auf jeden Fall in der Kameraklasse bis 1000 Euro. Das Fehlen eines eingebauten Bildstabilisators lässt sich verschmerzen, wenn die Objektive mit optischem Bildstabilisator ausgestattet sind. ... Die Kamera selbst glänzt mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis ...“

  • „sehr gut“ (84,0%); 4 von 5 Sternen

    Platz 2 von 2

    „... Nikon sollte hier möglichst schnell nachbessern. Auch die Integration eines Bildstabilisators in der nächsten Z-DX-Kamera wäre wünschenswert, um verwacklungsfreier mit den Z-Vollformat- Objektiven fotografieren zu können.“


    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe 7/2020 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „sehr gut“ (90,7%); 4,5 von 5 Sternen

    2 Produkte im Test

    Bildqualität (40 %): 90,20 %;
    Ausstattung (25 %) 86,10 %;
    Handling (35 %): 94,74 %.


    Info: Dieses Produkt wurde von DigitalPHOTO in Ausgabe 6/2021 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    „Kauftipp“

    6 Produkte im Test

    „... Hier kommt der Kamera zugute, dass ihr Sensor auch bei wenig Licht im höheren ISO-Bereich eine erstaunlich gute Figur macht. Die Bildstabilisierung (im Objektiv) erlaubt zudem ein sicheres Arbeiten aus der freien Hand, selbst wenn sich der Fotograf für eine längere Belichtungszeit entscheidet.“

  • „gut“ (2,0)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 5

    Stärken: tolle Aufnahmequalität; hervorragende Stabilisierung und Sucherleistung; hoher Bedienkomfort.
    Schwächen: zurzeit noch begrenztes Objektivangebot. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.


    Info: Dieses Produkt wurde von Audio Video Foto Bild in Ausgabe 5/2022 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: 04.12.2019 | Ausgabe: 1/2020
    • Details zum Test

    „gut“ (1,7)

    Preis/Leistung: 2,4

    Stärken: geringes Gewicht; intuitives Display; ordentliche Bildqualität; Videos in 4K.
    Schwächen: keine interne Stabilisierung; Bilder neigen recht früh zum Rauschen; ausbaufähiges Tempo. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.


    Info: Dieses Produkt wurde von CHIP FOTO VIDEO in Ausgabe 7/2020 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: 25.10.2019 | Ausgabe: 23/2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Die Nikon Z50 liegt gut in der Hand, Autofokus und Sucher überzeugen. Abstriche muss man bei der sonstigen Ausstattung machen, was aber angesichts des Preises in Ordnung geht.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Nikon Z 50

zu Nikon Z50

  • NIKON Z 50 Gehäuse Systemkamera , 8 cm Display Touchscreen, WLAN
  • NIKON Z 50 Kit Systemkamera mit Objektiv 16-50 mm , 8 cm Display Touchscreen,
  • Nikon Z 50 Spiegellose Kamera im DX-Format (20,9 MP, OLED-Sucher mit 2,
  • Nikon Z50 + DX 16-50mm f/3,5-6,3 VR
  • Nikon Z 50 Gehäuse VOA050AE
  • Nikon Z 50 Kit DX 16-50 f/3.5-6.3 VR VOA050K001
  • Nikon »Z50 Body« Systemkamera (20,9 MP, Bluetooth, WLAN (Wi-Fi), schwarz
  • Nikon Z50 Gehäuse
  • Nikon Z50 Gehäuse
  • Nikon Z50 + 16-50 mm f/3.5-6.3 VR VOA050K001
  • Nikon Z 50 Spiegellose Kamera im DX-Format (20,9 MP, OLED-Sucher mit 2,

Passende Bestenlisten: Spiegelreflex- & Systemkameras

Datenblatt zu Nikon Z 50

Allgemeines
Typ Spiegellose Systemkamera
Kamera-Anschluss Nikon Z
Empfohlen für Fortgeschrittene
Sensor
Auflösung 20,9 MP
Sensorformat APS-C
ISO-Empfindlichkeit 100 - 51.200
Gehäuse
Breite 126,5 mm
Tiefe 60 mm
Höhe 93,5 mm
Gewicht 450 g
Ausstattung
Akkulaufzeit (CIPA) 350 Aufnahmen
Bildstabilisator fehlt
HDR-Modus vorhanden
Panorama-Modus fehlt
Konnektivität
WLAN vorhanden
NFC fehlt
Bluetooth vorhanden
GPS fehlt
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzschuh vorhanden
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Langzeit-Synchronisation
  • Aufhellblitz (Fill in)
  • Rote-Augen-Reduzierung
Fokus & Geschwindigkeit
Autofokus
Autofokus vorhanden
Geschwindigkeit
Serienbildgeschwindigkeit 11 B/s
Display & Sucher
Displaygröße 3,2"
Displayauflösung 1040000 px
Touchscreen vorhanden
Klappbares Display vorhanden
Schwenkbares Display fehlt
Suchertyp Elektronisch
Video & Ton
Maximale Videoauflösung 4K/Ultra HD
Bildrate (4K) 30p
Bildrate (Full-HD) 120p
Videoformate
  • MOV
  • MP4
Video-Codecs H.264 (MPEG-4)
Eingebautes Mikrofon vorhanden
Mikrofon-Eingang vorhanden
Kopfhörer-Anschluss vorhanden
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • SDHC Card
  • SDXC-Card
Bildformate
  • JPEG
  • RAW

Weiterführende Informationen zum Thema Nikon Z50 können Sie direkt beim Hersteller unter nikon.de finden.

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf