Reflex-Nikkor 11/1000 mm Produktbild
  • ohne Endnote

  • 1 Test

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Objek­tiv­typ: Tele­ob­jek­tiv
Bau­art: Fest­brenn­weite
Brenn­weite: 1000mm
Mehr Daten zum Produkt

Nikon Reflex-Nikkor 11/1000 mm im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „... Gute Schärfe- und Brillanzwerte belohnen den Fotografen bei einer sehr beeindruckenden Teleperspektive. Doch wehe, man beachtet die Verschlusszeiten nicht, gnadenlose Verwackelungsunschärfe bestraft hier den Ungeübten. Da ist man über die Leistungsreserve in Bezug auf das Bildrauschen bei hohen ISO-Einstellungen wirklich dankbar. ... ohne Stativ keine Verschlusszeit unter 1/2000 einstellen. ...“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Nikon Reflex-Nikkor 11/1000 mm

Passende Bestenlisten: Objektive

Datenblatt zu Nikon Reflex-Nikkor 11/1000 mm

Stammdaten
Objektivtyp Teleobjektiv
Bauart Festbrennweite
Verfügbar für Nikon F
Max. Sensorformat Digitalkamera
Optik
Brennweite 1000mm

Weiterführende Informationen zum Thema Nikon Reflex-Nikkor 1:11/1000 mm können Sie direkt beim Hersteller unter nikon.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Objektive im Test

ColorFoto/fotocommunity - Kurze lichtstarke Festbrennweiten, Telezooms, lichtstarke Zooms. Mit dem aktuellen Testfeld liefern wir eine Reihe attraktiver Objektive nach, die zum Zeitpunkt des jeweiligen Gruppentests, etwa Weitwinkelzooms, noch nicht verfügbar waren.Testumfeld:Die Zeitschrift Color Foto testete 19 Objektive an verschiedenen Referenzkameras, davon 3 an der Nikon D7000, 6 an der Sony A99, 5 an der Nikon D800, 2 an der Canon 7D sowie 3 an Canons 5D Mark III. Die Produkte erhielten Bewertungen von 47,5 bis 95,5 von jeweils 100 erreichbaren Punkten. Grenzauflösung, Kontrast, Verzeichnung und Vignettierung dienten als Testkriterien. …weiterlesen

Aus der Ferne ganz nah ran

d-pixx - Wie lassen sich ein mittleres und zwei lange Teleobjektive, die 1:1 als größten Abbildungsmaßstab bieten, in der Praxis nutzen?Testumfeld:d.pixx verglich drei Objektive. Alle erhielten die Endnote „hervorragend“. …weiterlesen