Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 15.01.2018

Nicht mehr als eine kleine Moti­va­ti­ons­hilfe

Passt der Fitness-Armband FBT-40 zu mir? Hier unsere Einschätzung zum NewGen Medicals Aktivitäts- & Fitnesstracker, basierend auf Tests, Meinungen und Produktdaten.

Stärken

  1. Aktivitätsalarm
  2. Trainingsziel einstellbar
  3. gut lesbares Display
  4. kompatibel zu „Apple Health“

Schwächen

  1. sehr geringer Funktionsumfang
  2. nutzlose Schlafanalyse
  3. unzuverlässiger Verbindungsaufbau zur App
  4. keine automatische Synchronisation der Daten

Vollständiges Fazit lesen ›

NewGen Medicals Fitness-Armband FBT-40 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 28.08.2015 | Ausgabe: 4/2015
    • Details zum Test

    5 von 6 Punkten

    „Als Bewegungs- und Ruhemelder ist das FBT-40 von newgen medical bestens geeignet, allerdings ist das Armband recht kurz geraten.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu NewGen Medicals Fitness-Armband FBT-40

Kundenmeinungen (98) zu NewGen Medicals Fitness-Armband FBT-40

3,7 Sterne

98 Meinungen in 3 Quellen

5 Sterne
42 (43%)
4 Sterne
18 (18%)
3 Sterne
26 (27%)
2 Sterne
10 (10%)
1 Stern
10 (10%)

3,7 Sterne

85 Meinungen bei Amazon.de lesen

3,5 Sterne

11 Meinungen bei eBay lesen

2,5 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • von Zappo57

    Macht, was es soll

    Ich dachte für den Preis „hmm“, aber siehe da: Es macht was es soll, habe das FBT 40 seit 5 Tagen im Einsatz beim Joggen, günstiger Einstieg.
    Antworten
  • von Reiner29

    Arbeitet nicht stabil

    Ich habe 2 Armbänder jeweils mit einem iPhone4s genutzt. Einfache Aktivierung und Nutzung. Beide Armbänder hatten das gleiche Problem:
    1. In 2 - 3 Tagen mind. einmal abgestürzt, d.h. die Daten haben sich auf Null zurück gestellt.
    2. Auch beim Synchronisieren kam es immer wieder mal vor, dass die Daten auf dem Armband gelöscht wurden.

    Fazit: Es arbeitet nicht stabil und damit nicht zuverlässig.
    Dafür lohnt es sich nicht, Geld auszugeben.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Nicht mehr als eine kleine Moti­va­ti­ons­hilfe

Passt der Fitness-Armband FBT-40 zu mir? Hier unsere Einschätzung zum NewGen Medicals Aktivitäts- & Fitnesstracker, basierend auf Tests, Meinungen und Produktdaten.

Stärken

  1. Aktivitätsalarm
  2. Trainingsziel einstellbar
  3. gut lesbares Display
  4. kompatibel zu „Apple Health“

Schwächen

  1. sehr geringer Funktionsumfang
  2. nutzlose Schlafanalyse
  3. unzuverlässiger Verbindungsaufbau zur App
  4. keine automatische Synchronisation der Daten

Wie viel bietet der Fitnesstracker im Vergleich zu teureren Geräten?

Unterm Strich kann das Fitnessarmband wenig. Der FBT-40 zählt Schritte, schätzt die verbrauchten Kalorien und analysiert den Schlaf. Auch ein tägliches Trainingspensum kann bestimmt werden, der Fortschritt wird in Prozent angezeigt. Einen Pulsmesser oder GPS-Sensor zur genaueren Erfassung der Streckendaten sucht man aber vergebens, ebenso wenig signalisiert der Tracker eingehende Handynachrichten. Um die sportliche Willenskraft zu fördern und herauszufinden, ob überhaupt eine dauerhaft harmonische Beziehung zu einem Fitnesstracker denkbar ist, reicht das Funktionsangebot.


Wie schlägt sich das Fitnessband in der Praxis der Nutzer?

Genutzt werden kann der Tracker auch ohne Smartphone, da die aufgezeichneten Daten genauso gut auf dem Display spontan abgerufen werden können. Die Dokumentation und Auswertung der Daten ist jedoch ausschließlich über die App möglich. Zu beachten ist auch, dass die Uhrzeit nur über das Handy synchronisiert werden kann. Das klappt wie das Überspielen der Daten nicht automatisch, sondern ist manuell durchzuführen – erforderlich ist Bluetooth ab Version 4.0.

Etwas Mühe bereitet das Display, weil es nur eine horizontale und keine vertikale Anzeige vorsieht. Um die Informationen abzulesen, muss der Arm also stets leicht verrenkt werden. Das ist unpraktisch, angesichts des Preisniveaus aber noch tolerierbar, zumal das Display gut lesbar ist und nur dann aufleuchtet, wenn die seitlich am Aufzeichnungsmodul angebrachte Taste gedrückt wird.

Mehr Frust erzeugt in den Reihen der Käufer die Schlafanalyse, die praktisch nicht zu gebrauchen ist, da die Schafaufzeichnung zu Mitternacht automatisch auf null gesetzt wird. Gezählt werden also nur Schlafstunden nach 00:00 Uhr.


Wie haltbar und zuverlässig ist das Fitness-Armband?

Auf Basis der Produktbewertungen ist nur eine kurze Lebensdauer zu erwarten, schon deshalb, weil das Trackermodul leicht aus der Fassung springen und unterwegs unbemerkt verloren gehen kann. Weiterer neuralgischer Punkt: Der Verschluss besteht lediglich aus zwei Nippeln, wie man sie von Baseball-Caps kennt.

Wasserdicht ist der FBT-40 nicht, leichtes Spritzwasser macht ihm aber nichts aus. Die Duschkabine ist tabu, denn dazu müsste er mindestens den IPX-5-Standard erfüllen. Ausgewiesen ist das Schutzniveau jedoch nur mit IPX-44.

Die Käuferzufriedenheit variiert auch im Hinblick auf die Genauigkeit des Schrittzählers sehr stark. Bestenfalls stimmt die Anzahl nur grob. Auch die Bluetooth-Schnittstelle erfordert Geduld, denn nicht immer kann die Verbindung zum Smartphone auf Anhieb hergestellt werden.

von Daniel

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Aktivitäts- & Fitnesstracker

Datenblatt zu NewGen Medicals Fitness-Armband FBT-40

Training & Motivation
  • Festlegen von Leistungszielen
  • Bewegungserinnerung
Tracking
Funktionen
  • Distanzmessung
  • Kalorienverbrauch
  • Schlafanalyse
  • Vibrationsalarm
  • Uhrzeit
  • Wecker
Sensoren Schrittzähler
Bauform
Typ Fitness-Armband
Stromversorgung Fest verbauter Akku
Geräteschutz
  • Spritzwasserschutz
  • Kratzfest
Kompatibilität
Kompatibel mit
  • Android
  • iOS
Schnittstellen Bluetooth
Weitere Daten
Laufzeit Akku 7 Tage

Weiterführende Informationen zum Thema NewGen Medicals GRA13791-919 können Sie direkt beim Hersteller unter newgen-medicals.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf