S51U69X3EU Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Energieeffizienzklasse: A+++
Anzahl der Maßgedecke: 13
Breite: 60 cm
Bauform: Vollin­te­grier­bar
Mehr Daten zum Produkt

Neff S51U69X3EU im Test der Fachmagazine

  • „EcoTopTen-Empfehlung 2013“

    105 Produkte im Test

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • NEFF vollintegrierbarer Geschirrspüler GKV4508M, S583M50X0E, 9,5 l,
  • Geschirrspüler Eingebaut Vollintegrierbar EEK:A++ 45cm Indesit DSIO 3T224 CE_2ML

Einschätzung unserer Autoren

Neff S51 U69X3EU

Wenn man sich nicht ent­schei­den kann

Der Neff S51U69X3EU ist die richtige Maschine, wenn man sich nicht entscheiden kann. Entscheiden, welcher Ressource man den Vorzug geben soll. Denn üblicherweise sparen Geschirrspüler nur entweder Strom oder Wasser ein, nur sehr selten aber beide Ressourcen zugleich. In der Regel muss man daher entweder zum Eco-Programm greifen und mit einem Wasserverbrauch um 10 Liter rechnen oder zum Automatikprogramm, wo auch mal 6,5 bis 7,0 Liter machbar sind – dafür aber auch ein deutlich höherer Stromverbrauch anfällt.

Verbraucht im Eco-Modus so wenig Wasser wie andere nur im Automatikprogramm

Das ist beim S51U69X3EU nicht so. Der vollintegrierbare Geschirrspüler benötigt nämlich je Spülgang nur 7,0 Liter Wasser – und liegt damit just auf jenem Niveau, das bei anderen Maschinen nur mittels des Automatikmodus erreicht wird. Der ist hier freilich noch einen Tick sparsamer: Es werden je nach Verschmutzungsgrad des Geschirrs sogar nur 6,0 Liter benötigt. Gleichwohl lohnt allein deshalb nicht der Griff zum Automatikmodus, denn der Unterschied ist wirklich gering, während der Stromverbrauch hier eben spürbar steigt.

Lange Laufzeiten... die aber abgekürzt werden können

Wer zu einem solch sparsamen Geschirrspüler wie dem Neff S51U69X3EU greift, muss sich aber bewusst sein, dass dies in sehr langen Programmlaufzeiten resultiert. Satte 195 Minuten benötigt der Geschirrspüler für einen einzigen Durchlauf, also weit mehr als drei Stunden. Das kann so manchem zu viel des Guten sein. Zum Glück bietet das Gerät aber die Sonderfunktion „VarioSpeedPlus“, mit welcher bis zu dreimal schneller gespült werden kann – freilich wiederum auf Kosten des Verbrauchs. Doch in Situationen, in denen Geschirr und Besteck schnell benötigt wird, also etwa auf Partys, mag diese Option Gold wert sein.

Umfangreiche Sonderausstattung

Darüber hinaus bietet das Gerät weitere praktische Features. So gibt es die „VarioSchublade Plus“, welche dank absehnbarer Ablagebereiche an den Seiten Platz für größeres Kochbesteck bietet, einen dreifach höhenverstellbaren Oberkorb, die „IntensiveZone“ für das gleichzeitige Spülen von empfindlichen Gläsern im Oberkorb und stark verschmutzten Tellern im Unterkorb und „HygienePlus“, womit Babytrinkfläschchen und Schneidebretter keimfrei bei höheren Temperaturen gespült werden können. Schlussendlich bietet der A+++-Geschirrspüler noch eine praktische Innenraumbeleuchtung und mit „InfoLight“ einen auf den Küchenfußboden projizierten Programmstatus in Form eines Lichtpunktes – was das ständige Öffnen des Gerätes spart. Wer so viel Luxus wünscht, muss aber auch tief in die Tasche greifen. Rund 780 Euro muss man derzeit für den Neff S51U69X3EU hinlegen.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Datenblatt zu Neff S51U69X3EU

Bauart
Bauform Vollintegrierbar
Verbrauch
Energieeffizienzklasse A+++
Leistung
Anzahl der Maßgedecke 13
Lautstärke 44 dB
Maße
Breite 60 cm

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Neff S54E53X2EUSiemens SX 66V094EUSiemens SN66M0 58EUSiemens SX66M 058EUSiemens SX66 M098EUMiele G6360 SCVi D ED230Miele G 6365 SCVi XXL EcoLineMiele G 6570 SCViMiele G 6575 SCVi XXLMiele G 6582 SCVi K2O