S21M86N5DE Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Unterbaufähig: Ja
Energieeffizienzklasse: A++
Breite: 60 cm
Steuerungstyp: Druck­taste
Wasserverbrauch: 6,5 l
Mehr Daten zum Produkt

Neff S21M86N5DE im Test der Fachmagazine

  • „EcoTopTen-Empfehlung“

    „EcoTopTen-Empfehlung 2011“

    203 Produkte im Test

    Energieverbrauch (kWh/Jahr): 262;
    Wasserverbrauch (Liter/Jahr): 1.820;
    Leistungsaufnahme nach Programmende (W/Jahr): 0,10;
    Geräuschemission in dB: 44;
    Jährliche Gesamtkosten (Euro/Jahr): 170;
    CO²-Ausstoss (kg CO²-Äquivalenten/Jahr): 178.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • NEFF GU 3600 A - S213A60S0E (Edelstahl) Unterbau-Geschirrspüler, 60 cm, 6 Prog.

    Energieeffizienzklasse A + , NEFF GU 3600 A - S213A60S0E (Edelstahl) Unterbau - Geschirrspüler, 60 cm, 6 Prog.

  • Indesit DPG16B1ANXEU Einbau-Geschirrspüler Mit Frontblende IN + 13 Bedeckt

    Energieeffizienzklasse A + , Indesit DPG16B1ANXEU Einbau - Geschirrspüler Mit Frontblende IN + 13 Bedeckt

Einschätzung unserer Autoren

Neff S 21M86N5DE

Exzel­len­ter Was­ser­spa­rer

Man ist ja bereits einiges gewohnt bei den Geschirrspülern. In den vergangenen zwei, drei Jahren haben sich die Verbrauchswerte der Haushaltshelfer bereits drastisch verbessert, so dass aktuell fast jedes neue Gerät die Energieeffizienzklasse A++ besitzt und nur noch 10 Liter Wasser je Spülgang verbraucht. Doch der Neff S21M86N5DE setzt noch einen oben drauf: Sein Wasserverbrauch liegt im Programm „Eco 50“ gar nur noch bei 6,5 Litern, im gesamten Jahr fallen damit statt 2.800 Litern nur noch rund 1.800 Liter an.

Das ist mehr als beeindruckend, weshalb sich das Gerät mit nur ganz wenigen Konkurrenzmodellen an die Spitze der Sparbewegung setzt. Dabei wird der Nutzer anders als bei so manchem anderen Modell nicht zur Sparsamkeit gezwungen: Dank diverser Sonderfunktionen können auf Wunsch auch stärker verkrustete Geschirrteile zuverlässig gereinigt werden. So kann mit „IntensiveZone“ der Strahldruck im unteren Korb deutlich erhöht werden, das Hauptprogramm „IntensivePlus 70“ erhöht zudem die Temperatur, um die Wirkung weiter zu steigern.

Wem das noch nicht reicht, der kann auch die Option „HygienePlus“ aktivieren. Sie sorgt dafür, dass das Geschirr regelrecht abgekocht wird. So können zum Beispiel Babyfläschchen und Schneidebretter zuverlässig von Bakterien und Mikroorganismen befreit werden. Und auch die höheren Laufzeiten der sparsamen Programme kann man umgehen: Mit der Option “VarioSpeed“ soll die Programmdauer jeweils um rund 50 Prozent reduziert werden können – bei gleich bleibender Reinigungskraft. Sehr wahrscheinlich dürften also auch hier höhere Verbrauchsdaten anfallen.

Der Neff S21M86N5DE lässt dem Benutzer also die freie Wahl: Will er möglichst sparsame Programme verwenden, lieber Zeit sparen oder stattdessen selbst stark verschmutztes Geschirr sauber bekommen? So macht das Gerät im Grunde alles richtig – und das zu einem moderaten Anschaffungspreis. Der liegt mit rund 700 Euro zwar noch, gleichwohl für solch ein Topgerät nicht übermäßig hoch.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Neff S21M86N5DE

Steuerungstyp Drucktaste
Wasserverbrauch 6,5 l
Bauart
Unterbaufähig vorhanden
Verbrauch
Energieeffizienzklasse A++
Leistung
Lautstärke 44 dB
Ausstattung
Sicherheit
Aquastop vorhanden
Komfort
Startzeitvorwahl vorhanden
Restlaufzeitanzeige vorhanden
Maße
Breite 60 cm
Weitere Produktinformationen: 13 Maßgedecke

Weiterführende Informationen zum Thema Neff S21 M86N5DE können Sie direkt beim Hersteller unter neff-home.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Neff S21M86N6DENeff S 21M58N8EUMiele G 5630SCU Edition 3D EcoMiele G 5141 U Eco LineMiele G 5141 SCU Eco LineMiele G 5400 SCU Edition 3DBosch SuperSilence ActiveWater SMD53M72EUSiemens SN38N 64DESiemens SE44M568EUBeko DFL 1500