Navigon Europe im Test

(App)
  • Gut 2,0
  • 24 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktvarianten
  • Europe (für Android)
  • Europe (für Windows Phone)
  • Europe (für iOS)
  • Europe 2.7
  • Europe 2.9 (für iOS)
  • Europe 4 (für Android)
  • Europe 4.6.0 (für Android)
  • Europe 5.1.1 (für Windows Phone)
  • Europe 5.2.2 (für Android)
  • Europe 5.3.1 (für Android)
  • mehr...

Tests (24) zu Navigon Europe

    • connect

    • Ausgabe: 12/2015
    • Erschienen: 11/2015
    • Produkt: Platz 4 von 5
    • Seiten: 6

    Car connect Urteil: 2,5 von 5 Sternen

    „... Die Bezahl-App lieferte in Summe die längste Fahrzeit und die zweitgrößte Abweichung bei der Ankunftszeit ab. Lediglich bei der Fahrstrecke konnte sich Navigon den zweiten Platz sichern. In der Summe ist dies allerdings zu wenig, um den besten Testteilnehmern bei den Navi-Apps das Wasser zu reichen. Somit muss sich Navigon mit dem zweitletzten Platz begnügen.“  Mehr Details

    • Apps Magazin

    • Ausgabe: 5/2015
    • Erschienen: 07/2015
    • 14 Produkte im Test
    • Seiten: 6

    4,5 von 5 Punkten

    „... Die App hat viel zu bieten, obwohl das Design etwas altbacken daherkommt. Als Extras winken ein justierbarer Tempo-Warner, eine Mitfahrfunktionalität, die auf verschiedene Portale zugreift (z.B. Flinc), eine Notruffunktion und die Konnektivität mit einem externen HeadUp-Display-Projektor über Bluetooth. ...“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 5/2015
    • Erschienen: 04/2015
    • 19 Produkte im Test
    • Seiten: 8

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Europe 5.3.1 (für Android)

    Navigation: „gut“ (2,2);
    Handhabung: „befriedigend“ (2,8);
    Nutzungszeit mit Akku: „gut“ (2,5);
    Vielseitigkeit: „gut“ (2,4);
    Datensendungsverhalten: „kritisch“.  Mehr Details

    • Android Magazin

    • Ausgabe: 4/2015
    • Erschienen: 06/2015
    • Produkt: Platz 2 von 5
    • Seiten: 4

    4,5 von 5 Punkten

    Getestet wurde: Europe (für Android)

    „... Die Einstellungsleiste am unteren Rand und das Logo am oberen sind extrem schlecht auflösend, aber auch die Kartendarstellung selbst scheint nicht für die Pixeldichte moderner Geräte konzipiert zu sein. Auf der Haben-Seite stehen dafür viele mehr oder weniger unterhaltsame Akzent-Stimmen ... Diese App funktioniert gut und bietet viel. Auf Design- und Bedienungs-Seite lässt sie aber trotz hohem Preis Wünsche offen.“  Mehr Details

    • Konsument

    • Ausgabe: 2/2015
    • Erschienen: 01/2015
    • Produkt: Platz 4 von 8
    • Seiten: 3

    „gut“ (68%)

    Getestet wurde: Europe (für Android)

    Navigieren (50%): „gut“;
    Handhabung (25%): „gut“;
    Karten (8%): „sehr gut“;
    Telefonieren (5%): „durchschnittlich“;
    Akku (5%): „gut“;
    Verkehrsinformationen (5%): „durchschnittlich“;
    Vielfältigkeit (2%): „durchschnittlich“.  Mehr Details

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 25/2014
    • Erschienen: 11/2014
    • Produkt: Platz 3 von 5
    • Seiten: 2

    „gut“ (2,35)

    Getestet wurde: Europe 5.2.2 (für Android)

    „Voll aufgerüstet ist die Navigon-App teuer. Dafür bietet sie durchdachte Funktionen und ist zuverlässig.“  Mehr Details

    • PC Magazin

    • Ausgabe: 10/2014
    • Erschienen: 09/2014
    • Produkt: Platz 1 von 2
    • Seiten: 2

    92 von 100 Punkten

    „Testsieger“

    „... lohnt sich ... für Vielfahrer ebenso wie für Auslandsreisende. Sie erhalten nicht zuletzt eine hervorragende Zielführung. Die Ansagen sind gut verständlich und präzise formuliert. Im Gegensatz zu Google Maps lassen sich Ziele allerdings nicht per Spracheingabe festlegen. ... Praktisch ist auch der Fußgänger-Modus ...“  Mehr Details

    • E-MEDIA

    • Ausgabe: 13/2014
    • Erschienen: 06/2014
    • 8 Produkte im Test
    • Seiten: 2

    ohne Endnote

    „Plus: Sehr gute Zielführung; Gelungene Optik.
    Mittel: Teure Zusatzpakete.
    Minus: -.“  Mehr Details

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 7/2014
    • Erschienen: 06/2014
    • 13 Produkte im Test

    „gut“ (1,57)

    Getestet wurde: Europe (für Android)

    „Der Mobile Navigator hat sehr gutes Kartenmaterial an Bord und liefert intelligente Routen. Der Aufpreis für Verkehrsfunk ist mit 20 Euro aber happig. Nett: Mit der Glympse-Funktion kann der Fahrer andere wissen lassen, wo er gerade ist. Für Telekom-Mobilfunk-Kunden ist die abgespeckte ‚Select‘-Version kostenlos.“  Mehr Details

    • Computer - Das Magazin für die Praxis

    • Ausgabe: 7/2014
    • Erschienen: 04/2014
    • Produkt: Platz 2 von 8
    • Seiten: 6

    „gut“ (2)

    Getestet wurde: Europe 2.7

    „Plus: Sehr gute Navigationseigenschaften.
    Minus: Teuer; Kostenpflichtige Kartenupdates.“  Mehr Details

    • CHIP ANDROID

    • Ausgabe: App Guide XXL (1/2013)
    • Erschienen: 07/2013
    • 3 Produkte im Test
    • Seiten: 2

    4 von 5 Sternen

    Getestet wurde: Europe 4 (für Android)

    Obwohl man für Navigons App tief in die Tasche greifen muss, lohnt sich die Investition. Denn die Funktionsvielfalt des Programms ist einfach überragend. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 7/2013
    • Erschienen: 06/2013
    • Produkt: Platz 2 von 4
    • Seiten: 6

    „sehr gut“ (1,3)

    „... Für Vielfahrer ist die Navigon-App ... trotz des hohen Preises eine absolut lohnenswerte Investition, denn sie ersetzt ein vollwertiges Navi nahezu perfekt. Mit dem als In-App-Kauf verfügbaren Urban Guidance (€ 4,49) wird Ihr Smartphone auf Wunsch zusätzlich auch zum perfekten Fußgänger-Navi. ...“  Mehr Details

    • ADAC Motorwelt

    • Ausgabe: 12/2012
    • Erschienen: 12/2012
    • Produkt: Platz 1 von 8

    „gut“

    Lieferumfang und Vielseitigkeit (15%): „befriedigend“ (2,7);
    Handhabung (20%): „gut“ (2,3);
    Routenberechnung (20%): „sehr gut“ (0,6);
    Navigation (35%): „gut“ (2,3);
    Ablenkung (10%): „gut“ (2,1).  Mehr Details

    • iPadWelt

    • Ausgabe: 4/2012 (Juli/August)
    • Erschienen: 06/2012
    • Produkt: Platz 3 von 6
    • Seiten: 4

    Note:1,2

    „... Per In-App-Kauf lassen sich aktuelle Verkehrsnachrichten, Kartenaktualisierungen und andere Zusatzdienste nachkaufen. Seit Version 2 der App wählt der Benutzer die Länder aus, die er besuchen will, und lädt optional nur das benötigte Kartenmaterial vorab. Mit Navigon steht nicht nur ein Navi im Auto, sondern auch eine Orientierungshilfe zu Fuß in einer Stadt zur Verfügung.“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 5/2015
    • Erschienen: 04/2015
    • 19 Produkte im Test
    • Seiten: 8

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Europe 2.9 (für iOS)

    Navigation: „gut“ (2,1);
    Handhabung: „befriedigend“ (2,7);
    Nutzungszeit mit Akku: „ausreichend“ (3,6);
    Vielseitigkeit: „gut“ (2,3);
    Datensendungsverhalten: „unkritisch“.  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Navigon Europe

Art
  • Reisen + Lokales
  • Navigation
Plattform
  • iPod touch
  • iPhone
  • Android
  • iPad
  • Windows Phone
Kosten
  • Kostenpflichtiger Download
  • In-App-Käufe verfügbar

Weiterführende Informationen zum Thema Navigon GPS Navigation Europa können Sie direkt beim Hersteller unter navigon.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Navigation

CHIP ANDROID App Guide XXL (1/2013) - Navigon Europe Ausführliches Kartenmaterial für 40 europäische Länder bringt die Navi-Lösung für Android aus dem Hause Navigon mit. Angesichts dieser Datenmengen ist die mögliche Auslagerung auf SD-Karten sinnvoll und hilfreich. Geboten werden neben akustischen Anweisungen eine übersichtliche Kartendarstellung gleichermaßen in 2D und 3D, eine realistische Beschilderung von Autobahnabfahrten, ein Tempo- und Blitzerwarner sowie Sonderziele wie Tankstellen, Banken oder Restaurants. …weiterlesen