Sehr gut (1,3)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Lauf­brille, Fahr­rad­brille
Gestell­typ: Halb­rand
Pola­ri­sie­rend: Ja
Eigen­schaf­ten: UV-​Schutz, Wech­sel­glä­ser
Mehr Daten zum Produkt

Naked Optics Falcon (polarisiert) im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (81 von 100 Punkten)

    „Kauftipp“

    Platz 8 von 16

    „Die hochgezogene Riesenscheibe der günstigen Falcon bietet höchsten Schutz und großes Sichtfeld. Kann bei tief sitzenden Helmen an deren Unterkante stoßen. Sitzt rutschfest und ohne Druckstellen. Unser Testmodell trug aus Produktionsgründen keine CE-Kennzeichnung, in der Folgeproduktion soll diese vorhanden sein. Nur im Online-Shop erhältlich.“

Einschätzung unserer Autoren

Falcon (polarisiert)

Fle­xi­ble Ein­satz­mög­lich­kei­ten durch Glas-​ und Bügel­wech­sel

Stärken
  1. Glaswechsel möglich
  2. verformbare Nasenpads
  3. gute Belüftung
  4. Bügel gegen Band tauschbar
Schwächen
  1. keine Korrekturgläser

Das österreichische Unternehmen Naked Optics hat mit der Falcon eine vielseitig einsetzbare, komfortable Sportbrille im Angebot. Die großzügige Panoramascheibe kann unkompliziert ausgetauscht werden, sofern weitere Gläser dazubestellt werden. Leider sind keine Korrekturgläser erhältlich, wodurch die Nutzung für Menschen mit Sehschwächen eingeschränkt ist. Praktisch ist hingegen der unkomplizierte Austausch der Brillenbügel gegen das mitgelieferte Gummiband. Bei schweißtreibenden Aktivitäten kann die Brille zudem mit einem Schweißband ergänzt werden, das ebenfalls zum Lieferzubehör gehört. Die Befestigung erfolgt mittels Magneten am Rahmen und ist daher blitzschnell erledigt. Bisher gibt es nur wenige, aber dafür wohlwollende Kundenmeinungen. Sowohl Kunden als auch Tester loben den angenehmen Sitz und das große Sichtfeld.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Naked Optics Falcon (polarisiert)

Typ
  • Fahrradbrille
  • Laufbrille
Gestelltyp Halbrand
Selbsttönend fehlt
Polarisierend vorhanden
Eigenschaften
  • Wechselgläser
  • UV-Schutz
Material Brillengläser Kunststoff
Erhältliche Schutzstufen
  • S2 (57-82% Tönung)
  • S3 (82-92% Tönung)
  • S4 (92-97% Tönung)
Filterfarben
  • Blau
  • Rot
  • Grau
Ergonomie
  • Verstellbare Nasenpads / Nasenrücken
  • Flexible Bügelenden
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Vollrand fehlt
Weitere Produktinformationen: Verfügbare Scheiben:

Grau (polarisiert, Cat. 4)
Blau (polarisiert, Cat. 3)
Rot (polarisiert, Cat. 2)

Hinweis: Auch mit nicht-polarisierter Scheibe erhältlich.

Weitere Tests & Produktwissen

Auge um Auge

LAUFZEIT 9/2013 - Wenn von Sportbrillen die Rede ist, wird meist zuerst an Sommer und Sonnenbrillen gedacht. Der Begriff ist jedoch weiter zu fassen und die Benutzung von Sportbrillen ist keine saisonale Sache nur des Sommers. Schon ab einer Geschwindigkeit gegenüber der Luft von 10 km/h neigt das ungeschützte Auge zum Tränen - mögliche Folgen: mangelnde Sicht und erhöhte Unfallgefahr. Die Anzahl der Augenverletzungen beträgt pro Jahr in Deutschland ca. 300.000, davon fünf Prozent mit schweren Auswirkungen. …weiterlesen

Was aufs Auge

ALPIN 3/2014 - Interessant ist auch die Twist Four 2.0 VL+ von Alpina, deren Neigung des Rahmens sich per Rasterscharnier einstellen lässt. Ihre selbsttönenden Gläser sind aus Trivex, dem leichtesten Material für Gläser weltweit. Auch die Bollé Diablo Shiny black ist aus diesem hochwertigem Material. Gläser von Markenherstellern haben hohe optische Qualität. Je nach Bedarf können unterschiedlich getönte Filter mit zusätzlichen Funktionen wie Polarisation dazugekauft werden. …weiterlesen

Eine Augenweide!

e-BikeMAGAZIN Nr. 4 (August/September 2013) - Ampelfarben etwa sollten sich nicht nur deutlich untereinander abheben, sie sollen auch klar zur Umgebung abgesetzt sein. Man weiß, dass die obere Leuchte rot ist, wenn die Brille aber besonders viele Rotnuancen herausfiltert, könnte man die Anlage für defekt halten. Die Wirkung der Glasfarben Braune und graue Gläser sind laut dem Kuratorium für gutes Sehen e.V. wegen guter Farbabbildung bestens für den Straßenverkehr geeignet. Die Glasfarbe kann aber auch andere Wirkungen haben. …weiterlesen

Den Durchblick behalten

World of MTB 2/2013 - Die Hersteller aktueller Sportbrillen scheinen ihre Hausaufgaben in qualitativer Hinsicht gemacht zu haben. Die Optiken, auch der günstigeren Modelle, geben kaum Anlass zu Beanstandungen. …weiterlesen

Alles im Blick - Sportbrillen und Goggles im WOMB-Test

World of MTB 3/2012 - Die Brille ist biegsam, robust und überzeugt mit hohem Tragekomfort. Safari-Look zu gutem Preis; die Wechselgläser sind im Vergleich aber nicht ganz günstig, und auch der Beutel fehlt uns. OAKLEY Mayhem MX www.oakley.com 70 ¤ Gewicht: 142 g (inkl. …weiterlesen

Messe-Nachlese - 2.Teil

aktiv Radfahren 1-2/2008 - +++Die Jungs von Magura spendieren der HS33 auf Wunsch einen 4-Finger-Hebel. +++Die Kultfirma Marin bringt mit Hydroforming-Rohren modernste Verarbeitungstechnik ans Rad. Interessante 29-Zöller verfeinern das Produktpor tfolio. +++Messingschlager ver treibt ab sofor t die qualitativ sehr hochwer tigen und langlebigen SKF Industrie-Innenlager. +++Die interessanten Falträder von Mobiki wurden komplett überarbeitet und werden deutlich leichter und steifer. …weiterlesen