• ohne Endnote **
  • 2 Tests
** Hinweis: Es konnte keine Endnote vergeben werden. Mehr erfahren
5 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Kin­der­sitz
Gruppe nach Körpergewicht: Gruppe 0+-​I (bis 18 kg)
Nur Isofix-Befestigung: Nein
Rückwärtsgerichtet: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Nachfolger HY5 TT im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,7)

    31 Produkte im Test

    Unfallsicherheit (50%): „gut“;
    Handhabung (40%): „befriedigend“;
    Ergonomie (10%): „gut“;
    Schadstoffe (0%): „sehr gut“.

  • „mangelhaft“ (4,9)

    18 Produkte im Test

    Unfallsicherheit (50%): „befriedigend“;
    Handhabung (40%): „befriedigend“;
    Ergonomie (10%): „gut“;
    Schadstoffe (0%): „mangelhaft“.

Kundenmeinungen (5) zu Nachfolger HY5 TT

5,0 Sterne

5 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
5 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

5 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

HY5 TT

Tolle Idee für Car-​Sha­ring-​Ange­bote, aber mise­ra­ble Schad­stoff­bi­lanz

Stärken

  1. leicht, aufblasbar und faltbar
  2. interessantes Konzept für vielreisende Eltern
  3. verwendbar bis zum vierten oder fünften Geburtstag

Schwächen

  1. nur durchschnittliche Sicherheitsleistungen
  2. fällt durch die Schadstoffprüfung der Stiftung Warentest
  3. keine Ruheposition

Für einen mitwachsenden Kindersitz der Gruppe 0/I (bis ca. vier Jahre) ist der HY5 TT überaus leicht, handlich und zudem faltbar – eine selbst unter dem strengen Blick der Stiftung Warentest erstaunlich gute Idee für Vielreisende, Nutzer von Car-Sharing-Angeboten oder Fahrgemeinschaften. Die Messlatte der Sicherheitsprüfung meistert er immerhin passabel; mit Blick auf vergleichbare Sitze zum Aufblasen ein interessantes Ergebnis. Denn an Beispielen wie dem BubbleBum oder Gumotex lassen sich die verzweifelten Versuche anderer Kindersitzhersteller ablesen, einen sicheren Reisekindersitz fürs Handgepäck zu konstruieren. Wäre da nicht die hohe Konzentration an krebsverdächtigem Naphthalin, hätte sich der HY5TT tatsächlich mehr Aufmerksamkeit gesichert. Doch offenbar wird es gerade hier kompliziert: Die eigentlich in sich widersprüchlichen Eigenschaften ultraleicht, aufblasbar und sicher bedingen in diesem Fall eine inakzeptable Notenbilanz.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Nachfolger HY5 TT

Allgemeine Informationen
Typ Kindersitzinfo
Gewicht 4,9 kg
Körpergewicht & Körpergröße
Gruppe nach Körpergewicht Gruppe 0+-I (bis 18 kg)info
Altersgruppe Kleinkind
Einbau
Nur Isofix-Befestigung fehlt
Isofast fehlt
Stützbein fehlt
Top-Tether vorhanden
Sitzrichtung
Rückwärtsgerichtet vorhanden
Anschnallen
3-Punkt-Gurt vorhanden
5-Punkt-Gurt fehlt
Autogurt vorhanden
Fangkörper fehlt
Seitliche Gurthalter fehlt
Beckengurt fehlt
Verstellbarkeit
Sitz
Drehbar fehlt
Mitwachsend vorhanden
Verschiebbarer Fangkörper fehlt
Verstellbare Sitzbreite fehlt
Liegefunktion fehlt
Gurt
Höhenverstellbarer Schultergurt vorhanden
Zentraler Gurtstraffer vorhanden
Kopfstütze
Höhenverstellbare Kopfstütze fehlt
Neigbare Kopfstütze fehlt
Rücken
Neigbare Rückenlehne fehlt
Ausstattung
Einbaukontrolle fehlt
Sitzverkleinerer fehlt
Zusätzliche Polster vorhanden
Flaschenhalter fehlt
Reinigung
Bezug maschinenwaschbar vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Nachfolger HY5TT können Sie direkt beim Hersteller unter nachfolger.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Britax Römer Swingfix M i-SizeHauck Comfort Fix + Comfort Fix IsofixbasisBritax Römer Baby-Safe² iSize + iSize BaseBritax Römer Baby-Safe² i-Size + i-Size Flex BaseChicco AroundU i-SizeOsann i-Max SP Isofix FerrariUrban Kanga Reise-KindersitzJoie BoldKinderKraft Fix2GoCybex Cloud Z i-Size