GTX 660Ti Power Edition Produktbild
Gut (1,8)
5 Tests
ohne Note
49 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Gra­fik­spei­cher: 2 GB
Spei­cher­typ: GDDR5
Küh­lung: Aktiv
Mehr Daten zum Produkt

MSI GTX 660Ti Power Edition im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Plus: Sehr schnell; 3 Jahre Garantie.
    Minus: Hoher Stromverbrauch.“

  • „gut“ (1,60)

    Preis/Leistung: „preiswert“, „Test-Sieger“,„Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 1 von 8

    „GUT: schnellste Karte im Test; beste Bildqualität; sehr preisgünstig; 3 Jahre Garantie.
    SCHLECHT: höchster Stromverbrauch aller Karten.“

  • Note:2,07

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    Platz 8 von 12

    „Plus: Dank hohem Boost sehr schnell; Effiziente Kühlung aller Bauteile.
    Minus: Borderlands 2 fehlt - beim Kauf fragen!“

    • Erschienen: August 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... In der Leistungsaufnahme konnte man sich im Vergleich zum bereits vorgestellten ASUS-Kandidaten im Idle-Modus, bei Blu-ray oder Multi-Monitor-Betrieb in ein etwas besseres Licht rücken. Unter regulärer Spiele-Last war dann auch hier die 150-Watt-Marke nicht zu knacken. Der Kühler hinterlässt ebenfalls einen guten Gesamteindruck, hätte aber mit einer besser optimierten Lüftersteuerung gar unter Last noch besser abschneiden können. Doch das ist Klagen auf höchstem Niveau ...“

Kundenmeinungen (49) zu MSI GTX 660Ti Power Edition

3,2 Sterne

49 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
11 (22%)
4 Sterne
6 (12%)
3 Sterne
22 (45%)
2 Sterne
5 (10%)
1 Stern
5 (10%)

3,2 Sterne

49 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

GTX 660Ti Power Edition

Eigent­lich noch zu teuer

Ob es an der Verfügbarkeit des Grafikchips liegt, dass man für die Anschaffung einer GTX 660 Ti rund 300 EUR bei amazon und anderen Anbietern einkalkulieren muss, ist leider nicht klar. Im Vergleich zum Vorgänger GTX 560 Ti, der sich wohl als beliebteste Grafikkarte einen festen Kundenkreis erobern konnte, liegt die neue Karte gut 100 EUR zu hoch. Naheliegend ist dann auf jeden Fall, dass Besitzer der alten Version so schnell nicht aufrüsten werden oder gar einen interessierten Blick ins AMD-Lager werfen werden.

Power Edition und OverClocking

Dank dieser Ausstattung kann man mit dem Tool Afterburner die Stromversorgung der GPU, des Speichers und Soundbereichs individuell erhöhen. Ab Werk wird die OC-Version (übertaktet) mit einem Basistakt von 1.019 MHz ausgeliefert, die im Boost-Modus bis 1.097 MHz hochschnellen kann. Der Hersteller verspricht mit seiner 8-phasigen Stromversorgung ein gutes OverClocking Potenzial, das von den Kollegen der Webseite Benchmarksreview.com ausgiebig getestet wurde. Bei ihren Versuchen mit dem Afterburner stellten sie die Stromversorgung auf Maximum (+100 mV)und das Power-Limit auf 114 Prozent. Daraus resultierten ein GPU-Takt von plus 160 MHz und eine Speichertaktsteigerung von 470 MHz. Unterm Strich bietet die GTX 660 Ti bei maximaler Steigerung einen Kerntakt von 1.280 MHz.

Performance

Diesen theoretischen Wert setzten die Tester in verschiedenen Benchmarks und Games ein, um eine Steigerung messen zu können. Unter den üblichen Benchmarks mit 3Dmark 11 GT1-4 konnte ein Anstieg der Performance von rund 9 bis 12 Prozent gemessen werden. Bei den verschiedenen Games (Battlefield 3, Alien vs. Predator, Lost Planet 2, Metro 2033) waren Steigerungen zwischen 7 und 9 Bildern pro Sekunde zu verbuchen.

Fazit

Im direkten Vergleich mit einer Radeon 7950 BE Double Dissipation von XFX konnte die GTX 660 Ti um knapp vier Prozentpunkte besser abschneiden – der Verlierer ist mit rund 235 EUR bei amazon jedoch bei weitem nicht so teuer.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu MSI GTX 660Ti Power Edition

Serie Nvidia 600er
Klassifizierung
Typ PCI-Express 3.0
DirectX-Unterstützung 11,1
Leistung
Speicher
Grafikspeicher 2 GB
Speicheranbindung 192 Bit
Speichertyp GDDR5
Chipsatz
Basistakt 1019 MHz
Stromverbrauch
Empfohlenes Netzteil 500 W
Bauform & Kühlung
Kühlung Aktiv
Multi-GPU-Technik SLI

Weiterführende Informationen zum Thema MSI GTX 660Ti Power Edition können Sie direkt beim Hersteller unter msi.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

GTX 660 Ti und mehr

PC Games Hardware - Auch MSI setzt die GTX 660 Ti auf Basis der hauseigenen GTX 670 Power Edition um: Zum Einsatz kommt eine in den Grundzügen ähnliche Platine, beim Kühler fiel jedoch eine 6-mm-Heatpipe dem Rotstift zum Opfer und der "Spoiler" am Heck ist kürzer. Dank der geringeren Leistungsaufnahme gegenüber der GTX 670 PE/OC - wir messen 160 gegenüber 180 Watt unter Last - und einer verbesserten Lüftersteuerung surrt die GTX 660 Ti PE/OC beim Spielen nur halb so laut wie die 670 PE/OC (1,3 vs. …weiterlesen