ohne Note
2 Tests
Gut (1,6)
243 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Gra­fik­spei­cher: 8 GB
Spei­cher­typ: GDDR6
Boost-​Takt: 1800 MHz
Max. Strom­ver­brauch / TDP: 225 W
Bau­form: 3 Slots
Küh­lung: Aktiv
Mehr Daten zum Produkt

MSI GeForce RTX 2080 Ventus 8G OC im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „... Die beiden 90-mm-Lüfter stehen im Leerlauf nie still ... Dennoch bleibt die Karte ohne Last unhörbar. Ein sanftes, 1,1 Sone lautes Rauschen begleitet den 3D-Betrieb, das unter Furmark-Volllast einen leicht sirrenden Unterton annimmt. ...“

    • Erschienen: Januar 2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: starke Performance; Verbesserungen zum Vorgänger, ...
    Contra: ... die sich im Preis stark niederschlagen; Spulen sind unter Last zu hören. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu MSI GeForce RTX 2080 Ventus 8G OC

  • MSI GeForce RTX 2080 Super Ventus XS 8GB OC Enthusiast GDDR6, 1x HDMI, 3x DP
  • 8GB MSI GeForce RTX 2080 SUPER VENTUS XS OC RTX2080Super Overclocked VR Ready
  • Grafikkarte GPU Graphics Card Geforce RTX 2080 SUPER VENTUS XS OC 8GB GDDR6
  • MSI GeForce RTX 2080 SUPER VENTUS XS OC Grafikkarte - 3x DisplayPort/1x HDMI
  • MSI GeForce MSI GeForce RTX 2080 SUPER VENTUS XS OC, Grafikkarte (HDMI, 3x DP)
  • MSI V372-292R Grafikkarte NVIDIA GeForce RTX 2080 SUPER 8 GB GDDR6
  • MSI GeForce RTX 2080 S VENTUS XS OC NVIDIA, 8 GB, GeForce RTX 2080 SUPER, GDDR..

Kundenmeinungen (243) zu MSI GeForce RTX 2080 Ventus 8G OC

4,4 Sterne

243 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
170 (70%)
4 Sterne
29 (12%)
3 Sterne
19 (8%)
2 Sterne
12 (5%)
1 Stern
12 (5%)

4,4 Sterne

243 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

GeForce RTX 2080 Ventus 8G OC

Preis­lich und tech­nisch attrak­tive RTX-​2080-​Vari­ante

Stärken
  1. gute werksseitige Übertaktung
  2. im Leerlauf nicht hörbar
  3. gute Spieleleistung bis zu UHD-Auflösung
Schwächen
  1. teuer
  2. DLSS und Raytracing noch kaum unterstützt

Das mittlere der drei neuen 2018er-Modelle von Nvidia nennt sich RTX 2080 und ist für anspruchsvolle PC-Spieler konzipiert, die bereits jetzt in höheren Auflösungen als Full-HD spielen, VR-Anwendungen genießen oder brandneue Technologien von Nvidia wie das namensgebende RTX-Raytracing nutzen wollen, sobald sie verfügbar sind. MSIs Variante kommt mit einem optisch eleganten Custom-Kühler, der im Leerlauf leise arbeitet und auch unter Last nicht lärmt. Eine werksseitige Übertaktung hebt die technischen Werte auf das Niveau von Nvidias eigener Premiumkarte RTX 2080 Founders Edition. Die MSI-Karte ist dabei ein paar Euro günstiger.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu MSI GeForce RTX 2080 Ventus 8G OC

Klassifizierung
Serie Nvidia Nvidia RTX 2080
Typ PCI-Express 3.0
DirectX-Unterstützung 12.1
Leistung
Speicher
Grafikspeicher 8 GB
Speicheranbindung 256 Bit
Speichertyp GDDR6
Chipsatz
Basistakt 1515 MHz
Boost-Takt 1800 MHz
Stromverbrauch
Empfohlenes Netzteil 650 W
Max. Stromverbrauch / TDP 225 W
Stromanschluss 1x 8-Pin + 1x 6-Pin
Bauform & Kühlung
Schnittstellen 1x HDMI 2.0b, 3x DisplayPort 1.4, 1x USB-C
Bauform 3 Slots
Kühlung Aktiv
Abmessungen / B x T x H 26,8 x 11,4 x 5,0 cm
Multi-GPU-Technik SLI
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: V372-007R

Weiterführende Informationen zum Thema MSI GeForce RTX 2080 Ventus 8G OC können Sie direkt beim Hersteller unter msi.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Zotac Gaming GeForce RTX 2080 AMP EditionMSI GeForce RTX 2070 Armor 8GKFA2 Geforce RTX 2080 OCAsus ROG Strix GeForce RTX 2070 OCGigaByte GeForce RTX 2070 Windforce 8GPNY GeForce RTX 2080 Ti XLR8 Gaming OverclockedEVGA GeForce RTX 2080 Ti XC Ultra GamingPalit GeForce RTX 2080 GamingPro OCEVGA GeForce RTX 2070 Black GAMINGAsus Dual GeForce RTX 2080 OC