XM 7.0 (Modell 2019) Produktbild

Ø Sehr gut (1,0)

Test (1)

Ø Teilnote 1,0

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Cross­bike
Gewicht: 14,4 kg
Felgengröße: 29 Zoll
Anzahl der Gänge: 3 x 10
Mehr Daten zum Produkt

Morrison XM 7.0 (Modell 2019) im Test der Fachmagazine

    • aktiv Radfahren

    • Ausgabe: 1-2/2019
    • Erschienen: 12/2018
    • 5 Produkte im Test

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten, „Tipp Preis-Leistung“

    Stärken: spritziger Fahrcharakter; schnell ansprechende Gabeldämpfung.
    Schwächen: hinteres Schutzblech und Ständer klappern. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

Einschätzung unserer Autoren

XM 7.0 (Modell 2019)

Mountainbike light

Stärken

  1. Gepäckträger montierbar
  2. hochwertige Parts (feine Gabel, Schaltung, Lichtanlage, griffige/pannensichere Reifen)

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Im Grunde lässt sich das XM 7.0 als StVZO-konformes Mountainbike abhaken. Vieles an ihm zählt bei den MTBs heute zum Standard: Mit 29-Zoll-Laufrädern ist es auf schnelles Vorankommen getrimmt und mit dem montierten XT-Schaltwerk setzt es auch beim Gangwechsel auf High-End. Auch bei der Bereifung findet sich ein alter Mountainbike-Klassiker wieder, der schnelle und pannensichere Racing Ralph von Schwalbe. Trotz 160-mm-Bremsscheibe vorne (Standard: 180 mm) bescheinigen ihm die Tester eine beeindruckende Bremsleistung.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Morrison XM 7.0 (Modell 2019)

Ausstattung
  • Lichtanlage
  • Schutzblech
  • Fahrradständer
Federung Hardtail
Basismerkmale
Typ Crossbike
Geeignet für Herren
Gewicht 14,4 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 130 kg
Modelljahr 2019
Ausstattung
Extras
Fahrradständer vorhanden
Federgabel vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger fehlt
Klingel fehlt
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Vario-Sattelstütze fehlt
Laufräder
Felgengröße 29 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Anzahl der Gänge 3 x 10
Schaltgruppe
  • Shimano Deore
  • Shimano Deore XT
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen 45 / 50 / 55 cm
Erhältliche Rahmenformen Diamant

Weiterführende Informationen zum Thema Morrison XM 7.0 (Modell 2019) können Sie direkt beim Hersteller unter morrison-bikes.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Alltagsvelos Jahrgang 2014

velojournal 1/2014 - Der Nutzen ist also beschränkt. Specialized stellt sich allerdings dem Trend entgegen und setzt eine 20-Gang-Schaltung von SRAM ein. Damit erreichen sie fast den identischen Übersetzungsbereich wie die Konkurrenz. Noch reduzierter sind die Velos von Simpel und Aarios: Simpel nutzt die stufenlose NuVinci-Nabenschaltung, Aarios eine 10-Gang-Kettenschaltung mit nur einem Kettenblatt vorne, was das Velo leichter macht. …weiterlesen

Stadt-Vergnügen

aktiv Radfahren 5/2012 (Mai) - Aus Gewichtsgründen (auch weil es nur Kurzzeitsicherheit böte) fehlt ein Rahmenschloss. Statt einem Kettenkasten oder windigem Kettenschutz sehen wir am Aspen die hochwirksame Chainglider Kettenabdeckung - klasse. Zwei Felgen- plus eine Rücktrittbremse sorgen für Verzögerung. Eine wartungsarme 8-Gang Rücktrittnabe ist für die Schaltung zuständig. Ein buchstäbliches Highlight ... ... ist das helle LED- Licht, befeuert von einem top Sport-Nabendynamo! …weiterlesen

GÜNSTIG statt billig!

aktiv Radfahren 4/2011 - Weitere Punkte auf der Positivliste sind die geösten Hohlkammerfelgen, die Tektro-Bremsen und der Scheinwerfer Lumotec von B&M. Das KTM Life Joy vermittelt im täglichen Einsatz sportliche Fahr- und Lebensfreude. Durch den recht steifen Rahmen samt Vorbau und Lenker ist es sehr direkt. Die Übersetzung ist gemäßigt und hält sogar einen deutlich abgesetzten Berggang bereit. Der Lenker ist uns allerdings um einiges zu schmal. Dafür gefallen uns aber die festen Ergo-Griffe. …weiterlesen

Mit dem Rad zur Arbeit - eine Erfolgsgeschichte

aktiv Radfahren 6/2010 - Wo steht die Aktion heute? Über 170 000 Teilnehmern in 2009 sind respektabel – besonders hervorheben möchte ich die fast 21 000 Betriebe, in denen die Aktion zuletzt stattfand. Denn diese Betriebe befassen sich durch die teilnehmenden Mitarbeiter mit dem Thema Fahrrad, was zu echten Verbesserungen der Fahrradfreundlichkeit führt. Wie geht es weiter? Die Aktion regelmäßig zu wiederholen ist eine Herausforderung. …weiterlesen

Daheim bei ‚Il Pirata‘

Procycling 11/2012 - Im Decathlon gleich nebenan bekommt man auch Rad-Ausrüstung, aber eigentlich sollte man dafür zu Cicli Nanni in Villamarina gehen, dem wohl bekanntesten Rennradladen der Stadt. Absolutes Muss ist ein Eis in den original italienischen Eisdielen, welche im Frühjahr manchmal sogar schon geöffnet haben. Auch wenn es oft noch frisch ist, sollte man wenigstens die Zehen ins Meer halten, da man nichts bezahlen muss, um den Strand betreten zu dürfen, solange keine Hauptsaison ist. …weiterlesen