Mizuno Wave Paradox 4

ohne Endnote

0  Tests

0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Geeig­net für Her­ren, Damen
  • Benut­zer­typ Neu­tral­fuß­läu­fer, Über­pro­nie­rer
  • Typ Sta­bi­li­täts­schuhe
  • Ein­satz­be­reich Trai­ning
  • Eigen­schaf­ten Atmungs­ak­tiv
  • Meh­rere Wei­ten Nein  fehlt
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Mizuno J1GC174030

Für wen eignet sich das Produkt?

Technologie entscheidet bei Sportschuhen heute, ob es für den letzten Meter reicht. Der Mizuno Wave Paradox 4 ist reichlich damit ausgestattet. Den Schuh gibt es für Herren und Damen, er eignet sich für Straßenläufer. Besonders Sportler mit starker Tendenz zur Einwärtsdrehung des Fußes (Überpronation) sollen von der Machart des Stabilschuhs profitieren.

Stärken und Schwächen

Mit der Wave-Technologie brachte der japanische Hersteller in den späten 1990ern eine Zwischensohle auf den Markt - damals eine absolute Neuheit. Diese Dämpfungsplatte wurde immer wieder überarbeitet, sie verteilt die Energie des Aufpralls und wirkt dabei ähnlich wie ein Stoßdämpfer. Bei diesem Produkt kommt die "Fan-shaped" Form zum Einsatz, die mit unterschiedlichen Höhenleveln die Stabilität für alle erhöht, deren Füße beim Laufen zu sehr nach innen kippen. Wer es weich mag, kann sich über den Spezialschaum unter der Platte freuen. Das Obermaterial ist eine Kombination aus Mesh und Polyurethan, mit besonderer Unterstützung der Ferse. Das Produkt ist insgesamt ein wenig steifer als vergleichbare Laufschuhe. Die hohe Sprengung ist Geschmackssache: 13 Millimeter steht der Vorderfußbereich, 25 Millimeter die Ferse nach oben. Frühere Modelle der Paradox-Reihe konnten mit ihrer Dämpfung und Unterstützung des Fußes überzeugen, für die neuste Version liegen noch keine Rezensionen von Kunden vor

Preis-Leistungs-Verhältnis

Rund 131 Euro müssen Damen bei Amazon für den Laufschuh anlegen, der Preis kann je nach Größe etwas variieren. Männer zahlen im Schnitt etwas mehr, insgesamt hält sich der Kurs jedoch in einem akzeptablen Rahmen, gemessen an den Eigenschaften. Das Produkt eignet sich besonders für Läufer, die zur Überpronation neigen und die sich einen Schuh wünschen, der das ausgleicht. Auch schwerere Sportler profitieren von den technologischen Eigenschaften. Das etwas steifere Material und die hohe Sprengung sind für manche Nutzer sicher gewöhnungsbedürftig.

von Trixy

Passende Bestenlisten: Laufschuhe

Datenblatt zu Mizuno Wave Paradox 4

Allgemeine Daten
Typ Stabilitätsschuhe
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Benutzertyp
  • Überpronierer
  • Neutralfußläufer
Einsatzbereich Training
Weitere Merkmale
Obermaterial Mesh
Material Innenschuh Synthetik
Eigenschaften Atmungsaktiv
Verschluss Schnürung
Mehrere Weiten fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Mizuno J1GC174030 können Sie direkt beim Hersteller unter mizuno.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf